Mit der Funktion “Anrufgrund” von Truecaller erfahren Benutzer, warum jemand anruft

erklärt die Anrufgrundfunktion Die Funktion “Anrufgrund” informiert Benutzer über den Grund eines Anrufs

Nach der Aktualisierung der Anrufer-ID-Funktion können Benutzer mit der neuesten Anrufgrundfunktion von Truecaller erkennen, warum jemand sie anruft. Die Anrufer können einen Grund für den Anruf entweder als geschäftlichen Anruf, als persönlichen Anruf oder als Notruf angeben, und der Empfänger wird darüber informiert. Die neue Funktion steht Android-Nutzern weltweit zur Verfügung und wird Anfang 2021 für iOS-Nutzer eingeführt.

Die Funktion “Anrufgrund” entspricht der Funktion “Verifizierte Anrufe” von Google, die sich derzeit in der Testphase befindet und als Standardanruf-App gestartet werden soll. Dies stellt eine harte Konkurrenz für Truecaller dar, da Google plant, die Funktion “Verifizierte Anrufe” in der Standard-App zu starten, während der Anrufer ein Truecaller-App-Benutzer sein muss, damit die Funktion “Anrufgrund” verwendet werden kann.

In seinen Tests stellte Google fest, dass geschäftliche Anrufe mit einem bestimmten Grund mehr Anrufübernahmequoten aufwiesen als Anrufe ohne einen. Truecaller geht ebenfalls davon aus, dass mit der Funktion “Anrufgrund” die Anrufübernahmeraten steigen werden, insbesondere bei Anrufen von unbekannten Nummern.

Das in Stockholm ansässige Unternehmen gab an, dass Call Reason die gefragteste Funktion des Jahres 2020 war. Mit der neuen Funktion können die Anrufer eine Notiz hinzufügen, die auf dem Bildschirm des Empfängers angezeigt wird, bevor der Anruf entgegengenommen wird. Darüber hinaus ist die Notiz für den Empfänger weiterhin sichtbar, wenn er den Anruf verpasst. Der Empfänger muss jedoch ein Truecaller-Benutzer sein, um die Notiz sehen zu können. Der Anrufer kann aus einigen vordefinierten Gründen auswählen oder eine benutzerdefinierte Notiz erstellen.

Das Unternehmen erweitert diesen Service auch auf Unternehmen, die die Funktion optimal nutzen können, indem sie ihren Kunden vor dem Anruf eine benutzerdefinierte Notiz senden. Das Unternehmen ist optimistisch, dass die Funktion die Kundenbindung erhöhen wird, wenn man die höheren Abholraten für Anrufe mit Gründen berücksichtigt. Truecaller plant, die Funktion im nächsten Jahr auf seine vorrangigen Kunden, etablierten Unternehmen und diejenigen auszudehnen, die Cloud-Telefoniedienste nutzen.

Das Unternehmen verspricht, seine Benutzer vor Spammern zu schützen und Missbrauch auf der Plattform mithilfe bereits verwendeter Spam- und Betrugsschutzalgorithmen einzudämmen und ihnen High-End-Datenschutz zu gewährleisten.

Zusätzlich zur Funktion “Anrufgrund” hat Truecaller das SMS-Erlebnis durch Hinzufügen der Zeitplan-SMS- und Übersetzungs-SMS-Funktionen verbessert. Mit der Funktion zum Planen von SMS können Benutzer ein Datum und eine Uhrzeit für das Senden der Nachricht festlegen. In der Nähe der Emoji-Schaltfläche befindet sich eine exklusive Zeitplan-Schaltfläche. Die Funktion zum Planen von SMS ist jetzt für Android-Benutzer verfügbar.

SMS-Funktion planen Die Android-Benutzer von Truecaller können jetzt SMS mit der neuesten Funktion planen

Die Funktion zum Übersetzen von SMS verwendet das ML Kit von Google, eine Plattform für maschinelles Lernen, um Nachrichten in die Originalsprache zu übersetzen. Die Übersetzungsfunktion unterstützt 59 Sprachen und der Übersetzungsprozess findet lokal auf dem mobilen Gerät statt, so das Unternehmen.

Wenn die App eine fremdsprachige Nachricht erkennt, wird die Nachricht als “Übersetzung verfügbar” gekennzeichnet. Der Nutzer muss dann die Nachricht gedrückt halten und auf die Option “Mit Google übersetzen” klicken. Die App übersetzt die Nachricht dann in die Landessprache des Benutzers. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch Offline-Übersetzungen an, indem Benutzer die Offline-Sprachpakete herunterladen können. Die Übersetzungs-App-Funktion wird in naher Zukunft auf Android eingeführt. Es gibt jedoch noch keine Bestätigung bezüglich der Zugänglichkeit für iOS-Benutzer.

Nachrichtenfunktion übersetzen Mit der Übersetzungsfunktion können die Benutzer die fremdsprachige Nachricht in die Landessprache übersetzen

Durchschnittlich werden täglich 90 Milliarden Anrufe und Nachrichten auf Truecaller aufgezeichnet, erklärt das Unternehmen. Zusätzlich werden jeden Monat 3 Milliarden Spam-Anrufe blockiert. Das Unternehmen kann 500.000 Benutzer pro Tag hinzufügen.

Folgen Sie diesem Bereich, um die neuesten technikbasierten Nachrichtenartikel zu lesen und sich über neue Entwicklungen in dieser schnelllebigen futuristischen Welt zu informieren. Hinterlassen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten und wir würden uns freuen, uns bei Ihnen zu melden.