Motorola Edge-Spezifikationen durch Google Play-Auflistung bestätigt

Flip Telefone.

Erinnern Sie sich an die Zeiten, in denen diese Flip-Phones die Must-Haves waren? Es war die Zeit, in der Motorola die Mobilfunkbranche regierte.

Im Laufe der Jahre scheint der Telefonhersteller seine Nische verloren zu haben und sich wieder in die Reihe der Telefonmarken zurückgezogen zu haben.

Motorola hat ständig Innovationen entwickelt, um seine Krone in den Griff zu bekommen. Das Unternehmen hat jedoch die Popularität, die es einst genoss, nicht wiedererlangt.

Könnte dieses bevorstehende Telefon, das Motorola auf den Markt bringen wird, seine Rettung sein?

Ursprünglich war es nur ein Gerücht, das jetzt durch eine Auflistung der Google Play Console bestätigt wurde.

Verwandte: 10 besten Motorola-Handys für 2020

Die Auflistung der Google Play Console bestätigt die technischen Daten von Motorola Edge

Die Auflistung der Google Play Console bestätigt die technischen Daten von Motorola EdgeDie Auflistung der Google Play Console bestätigt die technischen Daten von Motorola Edge

Motorola wird in der nächsten Woche endlich neue Flaggschiff-Smartphones mit dem Namen Motorola Edge + und das Vanille-Motorola Edge vorstellen.

Das letztere Gerät sitzt im oberen Mittelbereichssegment. Es bietet 5G-Konnektivität und ist dennoch günstiger als seine Geschwister und Konkurrenten.

Dank vieler durchgesickerter Bilder wissen wir jetzt, wie die Rückseite des Geräts aussieht.

Was ist unter der Haube?

Nun, wir haben das abgedeckt, da die Auflistung der Google Play Console die Motorola Edge-Spezifikationen bestätigt hat.

Verwandte: Motorola Smartphone verfügt über vier beeindruckende Kameras Lecks

Motorola Edge-Spezifikationen

Immer mehr Telefonhersteller bieten Flaggschiff-Telefone in Premiumqualität zu einem sehr günstigen Preis an.

Wenn Sie jedoch sehr technisch sind, werden Sie hier und da einige Unterschiede bei den Premium- und teuren Telefonen feststellen.

Dank der Google Play Console-Liste haben wir jedoch die Spezifikationen dieses Motorola-Flaggschiffs bestätigt.

Dies ist, was das Motorola Edge antreibt:

Auflistung der Google Play Console-Spezifikationen für das Motorola EdgeAuflistung der Google Play Console-Spezifikationen für das Motorola Edge

Wenn Sie wissen möchten, ob ein Smartphone leistungsstark ist, müssen Sie wissen, was sich unter der Haube befindet.

Das Motorola Edge wird mit dem Mittelklasse-Chipsatz von Qualcomm ausgestattet sein, der ein 5G-Modem integriert – Snapdragon 756G.

Ende letzten Jahres hat Qualcomm bereits bestätigt, dass Motorola zu den Marken gehört, die seinen Chipsatz mit 5G-Konnektivitätsintegration anbieten werden.

Der Prozessor verfügt über 6 GB RAM und nur 128 GB internen Speicher.

Was ist unter der Haube des Motorola Edge?Was ist unter der Haube des Motorola Edge?

Außerdem zeigt die Auflistung ein FullHD + -Display – ein 6,6-Zoll-Panel. Und das ist es nicht, das Display wird mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz geliefert, ähnlich wie bei den anderen Flaggschiff-Varianten.

Im oberen linken Teil der Bildschirmanzeige befindet sich ein Loch, in dem sich eine 25-Megapixel-Selfie-Kamera befindet. Außerdem läuft das Smartphone bereits auf Android 10 ab Werk.

Kamera-Spezifikationen

Natürlich können wir die Kamera-Spezifikationen nicht verfehlen, oder?

Sie werden überrascht sein, dass Motorola Edge mit mehreren Kameras mit unterschiedlichen technischen Daten ausgestattet ist.

Das Kameramodul besteht aus einer 64-Megapixel-Haupt-, einer 16-Megapixel-Ultra-Wide- und einer 8-Megapixel-Tele-Kameraeinheit.

Zusätzlich gibt es ein viertes Loch im vertikalen Aufbau, das eine Laser-Autofokus-Funktion umfasst. Das ist eine erstaunliche Kameraeinstellung, nicht wahr?

Kameramodul auf der Rückseite des Motorola Edge (Bildnachweis an den Besitzer)Kameramodul auf der Rückseite des Motorola Edge (Bildnachweis an den Besitzer)

Darüber hinaus verfügt das Gerät über einen eingebauten Fingerabdruckscanner mit einem 4.500-mAh-Akku im Schlepptau.

Angesichts all dieser Spezifikationen sind wir gespannt, wie viel Motorola auf den Preis setzen wird.

Leider ist dies ein wichtiges Detail, das in der Auflistung nicht enthalten ist. Vielleicht wird es offiziell auf dem “E-Vent” enthüllt?

Der große Unterschied zu anderen Telefonen der Mittelklasse ist auf das Setup des Chipsatzes und der Kamera zurückzuführen. Wir sind uns also nicht sicher, wie Motorola dies für die Preisgestaltung berücksichtigen wird.

Motorola Edge + und Motorola Edge werden am 22. April veröffentlicht

In einem von Motorola auf Twitter veröffentlichten Video-Teaser haben wir das offizielle Datum der Veröffentlichung von Motorola Edge + und Motorola Edge erfahren.

Laut dem Video-Teaser wird das Unternehmen am kommenden Mittwoch, dem 22. April, um 9 Uhr PDT ein „E-Vent“ haben, um diese kommenden Flaggschiff-Telefone zu enthüllen.

Aber selbst wenn Sie nur noch wenige Tage Zeit haben und nicht warten können, können Sie sich auch ein anderes Motorola-Flaggschiff schnappen, das ebenfalls viele großartige Funktionen bietet.