Muskov Starlink berichtet über die ersten Ergebnisse: Solche Geschwindigkeiten wurden gemessen!

Derzeit schweben rund 600 Satelliten über unseren Köpfen, die Teil des Starlink-Projekts des exzentrischen Unternehmers Elon Musek sind. In Zukunft wird das Satellitensystem eine schnelle Internetverbindung auch für die entlegensten Teile der Welt bereitstellen.

Das Raumschiff startete zuletzt eine weitere Charge von Satelliten mit der SpaceX-Rakete Falcon 9 in die Umlaufbahn 18. August (Video unten). Es war bereits ein relativ routinemäßiger und wieder erfolgreicher Flug, aber es war etwas Außergewöhnliches.

Die erste Stufe des Falcon 9 startete an diesem Tag zum sechsten Mal und stellte SpaceX auf einen neuen Rekord. Durch die Wiederverwendung dieser Komponente können die Kosten für die Raumfahrt gesenkt werden.

Die erste Stufe der Rakete landete erfolgreich auf einer Plattform im Atlantik, die die Firma “Natürlich liebe ich dich immer noch” nannte.

Das Starlink Space Internet ist noch weit vom kommerziellen Betrieb entfernt. Die Gesamtmontage sollte bis zu ungefähr betragen 12 Tausend Kommunikationssatelliten. Viele Satelliten sind jedoch besorgt über die Gemeinschaft der Astronomen, die warnen, dass sie die Beobachtung von Raum und Objekten viele Lichtjahre von der Erde entfernt stören werden.

EDITORIAL TIPP

ACHTUNG: Seien Sie vorsichtig, es kann sowohl Android- als auch iPhone-Smartphones komplett abwerfen!

Obwohl das Starlink-Netzwerk noch nicht im Handel erhältlich ist, konnten mehrere Benutzer die Geschwindigkeit der Internetverbindung messen, die sie während des Betatests bereitstellen.

Laut dem ArsTechnica-Portal haben Benutzer des Reddit-Community-Forums Aufzeichnungen über Geschwindigkeitsmessungen in der Datenbank des beliebten Speedtest-Tools (Ookla) gefunden. Sie entdeckten 12 Geschwindigkeitstests, die Anfang dieses Monats stattfanden.

Durchschnittsgeschwindigkeit überall auf der Welt

Das Ergebnis? Durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 42,8 Mbit / s. Die meisten Tests fanden in Los Angeles, Kalifornien, statt. Die Download-Geschwindigkeit war schnell von 11 bis 60 Mbit / s, Upload-Geschwindigkeit von 4,5 bis 17,7 Mbit / s. Die Antwort lag im Bereich von 20 bis etwa 90 Millisekunden.

StarlinkEiner der Geschwindigkeitsmessungsaufzeichnungen. Foto: Reddit

Vom Zielziel die Download-Geschwindigkeitsstufe 1 Gbit / sDas Weltraum-Breitband ist noch weit entfernt. Die Ergebnisse sind jedoch aufgrund der begrenzten Anzahl aktiver Satelliten sehr gut. Zumindest ist klar, dass sie funktionieren. Das Erreichen einer geringen Reaktion ist jedoch von entscheidender Bedeutung, da das Signal von den Satelliten eine lange Strecke zurücklegen muss.

EDITORIAL TIPP

Eine riesige chinesische Rakete wird an diesem Wochenende auf die Erde stürzen

Die gute Nachricht ist, dass Starlink plant, in den kommenden Wochen einen öffentlichen Betatest des Netzwerks zu starten. Das Schlimme ist, dass wir es bei uns nicht genießen. Es wird zuerst in den USA und Kanada erhältlich sein. Eine umfassendere Erweiterung wird für 2021 erwartet. Sie müssen den mit Ihrem Betreiber geschlossenen Vertrag noch nicht kündigen.