Netflix hat direkten Wettbewerb: Disney wird bereits Streaming-Dienste anbieten

Aufgrund der hohen Nachfrage baut Disney bereits einen Streaming-Service auf. Der CEO Bob Iger tritt damit in direkten Wettbewerb mit der Netflix-Plattform.

Der Streaming-Service von Disney hat seinen Namen Disney + und wird wahrscheinlich sehr breite Inhalte enthalten. Darunter können Sie sich Inhalte von Star Wars, Marvel bis hin zu älteren Shows und Serien aus dem Disney Channel oder originalen animierten Disney-Filmen vorstellen. Eine Disney + Show ist geplant Ende 2019 und es sieht so aus, als ob sein Inhalt mehr als gewünscht sein wird.

Dem Dienst werden jedoch auch Neuigkeiten fehlen. Es wird also normalerweise eine TV-Show sein, die auf Charakteren aus Marvel oder Star Wars basiert. Disney plante jedoch auch, ein großes Teil zu kaufen 21st Century Fox zusammen mit den Rechten für Filme wie die X-Men oder die Futurama-Serie. Es stellt seinen geplanten Dienst als Anwendung dar und sollte daher von verschiedenen Tablets, Smartphones, Computern und Fernsehgeräten unterstützt werden.

EDITORIAL TIPP

Der 19-jährige TikToker hat sich beim Aufnehmen eines Videos versehentlich selbst erschossen

Billiger als Netflix

“Wir haben viel Aufwand in die Preisgestaltung gesteckt. Ich kann noch nicht genau sagen, da wir den Preis noch nicht festgelegt haben. Es wird jedoch deutlich niedriger sein als das von Netflix, da wir deutlich weniger Inhalte haben werden. “ behauptet Iger. Der Dienst wird zuerst in den USA veröffentlicht, sollte aber später weltweit betrieben werden.