NO SIGNAL Fehlermeldung wird auf dem Monitor angezeigt

Letzte Aktualisierung am 21. Juli 2020 um 02:42 Uhr von David Webb.

Wenn vom Prozessor kein Videosignal empfangen wird, zeigt der Monitor das an NO SIGNAL Fehlermeldung. Die Gründe können darauf zurückzuführen sein eine Hardware Komponentenfehler oder der Computer ist möglicherweise ausgeschaltet, während der Monitor eingeschaltet ist, oder die Kabelverbindung zwischen dem Monitor und dem Computer ist möglicherweise getrennt oder beschädigt, oder es ist möglicherweise ein falsches Eingangskabel an das angeschlossen Monitor.

KEIN SIGNAL Fehlersymptome

Das System gibt einen kurzen Piepton aus, der ein Problem darstellt, wenn der Monitor angeschlossen ist. Der Systemabsturz verhindert das Monitor etwas anzeigen. Der Computer kann jetzt nicht mehr starten. Kein Signal kann auch ein Problem mit der Grafikkarte sein. Es wird empfohlen, ein separates Netzteil zu verwenden, um eine geringe Stromversorgung des Monitors zu vermeiden.

Ursachen und Lösungen

Wenn Sie Ihre CPU einschalten, können Sie die Meldung erhalten Kein Signal wird auf Ihrem Monitor angezeigt, obwohl das gesamte System ausgeführt wird. Dieses Problem kann auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein, die Sie überprüfen sollten:

Das CPU-Kabel

Das Kabel, das Ihre CPU mit Ihrem Monitor verbindet, ist möglicherweise nicht richtig angeschlossen oder beschädigt. Sie sollten sicherstellen, dass die beiden Geräte ordnungsgemäß angeschlossen sind und das Kabel in einwandfreiem Zustand ist.

Single Beep Error Sound

Möglicherweise tritt ein Problem mit Ihrem Monitor auf, wenn die CPU beim Einschalten des Systems einen einzelnen Signalton ausgibt. Sie können überprüfen, ob das Problem von Ihrem Monitor stammt, indem Sie es auf einer anderen CPU testen. Wenn immer noch der Fehler “Kein Signal” angezeigt wird, einschließlich des Fehlertons, müssen Sie möglicherweise Ihren Monitor austauschen oder von einem Fachmann reparieren lassen.

Mehrere Fehlertöne

Wenn beim Starten des Computers mehrere Fehlertöne angezeigt werden, liegt möglicherweise ein Problem mit der Grafikkarte vor. Sie können sich auf den Motherboard-Hinweis beziehen oder überprüfen, ob die Verbindung ordnungsgemäß hergestellt wurde.

Problem mit der internen Stromversorgung

Bei einigen älteren Maschinen gibt es eine interne Stromversorgung für den Monitor, sodass das gesamte System über ein einziges Kabel mit Strom versorgt werden kann. Dieses Setup ist veraltet und kann Probleme mit neueren Technologien verursachen. Wenn dies bei Ihrem Gerät der Fall ist, sollten Sie sich für eine externe Stromquelle für Ihren Monitor entscheiden, um eine Überlastung zu vermeiden.

Hinweis: Dieses Problem kann auch auf eine fehlerhafte CPU oder ein fehlerhaftes Motherboard zurückzuführen sein.