Nokia 3 vs Nokia 5 vs Nokia 6: Vergleich mit Spezifikationen

vorgestellten Bild Nokia Vergleich

Nokia ist noch nicht aus dem Spiel, daher wird in diesem Jahr sehr bald jeder die Möglichkeit haben, das Nokia 3, das Nokia 5 und das Nokia 6 zu verwenden. Sind alle in der gleichen Linie, wie stapeln sie sich gegeneinander? Man kann zwar leicht sagen, dass das Nokia 6 objektiv das beste ist, aber lassen Sie uns tatsächlich Vergleiche anstellen.

Verbunden: So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit dem Nokia 5

Die drei Telefone sind durch mehr als den Preis voneinander getrennt, da ihre Designs zwar ähnlich sind, das, mit dem jedes Telefon arbeitet, jedoch einige wichtige Unterschiede aufweist. Ich spreche über die Kameras, die Bildschirme, den Speicher, die Rechenleistung und so ziemlich alles, was unter der Haube vor sich geht, was wichtig ist.

Ich werde nicht für jede Kategorie einen Gewinner erklären, da der Gewinner in den meisten Fällen das Nokia 6 ist, aber ich werde jedem Telefon genügend Zeit geben, um seine Stärken und Schwächen zu demonstrieren.


Unterschiede in der Akkulaufzeit

Während zwei der Telefone in dieser Reihe, das Nokia 5 und das Nokia 6, denselben Akku enthalten, arbeitet das Nokia 3 mit einem kleineren. Da das Nokia 3 den größten Unterschied zwischen den drei Handys aufweist, lassen Sie uns zunächst darüber sprechen.

Der Akku des Nokia 3

Das Wichtigste zuerst: Das Nokia 3 verfügt über einen 2650-mAh-Li-Ion-Akku, der zwar etwas klein ist, aber für die Art von Telefon, mit dem wir arbeiten, perfekt funktioniert.

Batterie Nokia Vergleich

Das Nokia 3 hat zweifellos einen kleineren Akku als das Nokia 5 und das Nokia 6, aber mit weniger Strombedarf und reduzierter Kapazität ist ein kleiner Akku kein Dealbreaker. Ich werde im Prozessorbereich mehr über die Leistung des Nokia 3 sprechen, aber 2650 mAh reichen aus, um Sie bei mäßiger Nutzung durch den Tag zu führen.

Der Akku des Nokia 3 ist nicht entfernbar, aber es ist die gleiche traurige Geschichte mit dem Nokia 5 und dem Nokia 6.

Der Akku des Nokia 5 und des Nokia 6

Im Inneren des Nokia 5 befindet sich ein 3000-mAh-Li-Ion-Akku, der genau der gleiche Akku im Nokia 6 ist. Dies ist eine kleine Verbesserung gegenüber dem Nokia 3, aber gleichzeitig sowohl das Nokia 5 als auch das Nokia 6 hat mehr Leistung unter der Haube, als Sie benötigen, um den ganzen Tag durchzuhalten.

Batterie im Nokia Vergleich

Wenn Sie entweder Ihr Nokia 5 oder Ihr Nokia 6 für mehr als nur einfache Vorgänge verwenden möchten, benötigen Sie Hilfe, damit eine vollständige Aufladung bis zum Ende des Tages möglich ist. Wenn Sie ständig nach sozialen Medien suchen oder den ganzen Tag über Spiele spielen, sollten Sie nach guten Möglichkeiten suchen, um Ihren Akku zu schonen.

Die Akkus des Nokia 5 und 6 sind nicht entfernbar. Daher ist es wichtig, sie ordnungsgemäß zu pflegen und so viel Strom wie möglich zu sparen.


Unterschiedliche, aber ähnliche Prozessoren

Während ich hier hauptsächlich über die Prozessoren sprechen möchte, ist es ein guter Zeitpunkt, nebenbei RAM zu erwähnen. Alle Telefone dieser Nokia-Serie weisen RAM-Unterschiede auf, und wenn es um RAM und Prozessoren geht, gibt es zumindest für diese Telefone das beste Ziel.

Der Prozessor des Nokia 3

Der Chipsatz im Nokia 3 ist der Mediatek MT6737. Einer der Hauptunterschiede besteht darin, dass das Nokia 5 und 6 eine Snapdragon-Variante verwenden, aber das MT6737 ist eine großartige Budgetoption für ein gut aussehendes Budget-Telefon.

Medienprozessor Nokia Vergleich

Der MT6737 verfügt über 2 GB RAM, was zwar klein ist, aber für einfache Spiele und die meisten Apps ausreicht, solange Sie nicht zu viel gleichzeitig ausführen. Dies ist nicht das Telefon, das Sie kaufen sollten, wenn Sie VR ausprobieren möchten, aber auch nicht das Nokia 5 und das Nokia 6.

Der Prozessor des Nokia 5

Wie oben erwähnt, verwenden die Nokia 5 und 6 eine Snapdragon-Variante. Im Nokia 5 befindet sich das Snapdragon 430, und ähnlich wie beim Nokia 3 stehen Ihnen 2 GB RAM zur Verfügung. Nur 2 GB RAM werden zu einem größeren Problem, wenn Sie im Preis steigen und mehr Verarbeitungspotenzial haben.

Löwenmaul Nokia Vergleich

Glücklicherweise ist dies zum größten Teil mit dem Nokia 6 für eine leichte Preiserhöhung gelöst.

Der Prozessor des Nokia 6

Das Nokia 6 verfügt über denselben Chipsatz wie das Nokia 5 mit dem Snapdragon 430, verfügt jedoch über doppelt so viel RAM wie das teuerste Modell. Dies bedeutet zwar, dass das Nokia 6 objektiv über die höchste Leistung verfügt, es ist jedoch nicht für jeden Android-Benutzer der beste Wert.

Das Snapdragon 430 ist nach heutigen Maßstäben mehr als alt. Daher ist es ein wenig enttäuschend, wenn das neueste Telefon Ihrer Leitung damit ausgestattet ist, obwohl es das teuerste Telefon in der Leitung ist. Dies bedeutet nicht, dass das Nokia 6 langsam ist, aber erwarten Sie nicht, dass es so bissig ist wie das Galaxy S8 oder ein Google Pixel.


Speichergrößen vergleichen

Interner Speicher ist für jemanden wie mich sehr wichtig. Es fällt mir schwer, etwas zu löschen. Je mehr ich in mein Telefon stecken kann, desto besser. Glücklicherweise haben alle Nokia-Handys hier microSD-Kartensteckplätze, aber ihre internen Speichergrößen sind immer noch unterschiedlich.

Interner Speicher des Nokia 3 und 5

Wenn Sie die microSD-Karte beiseite legen, haben Sie nur 16 GB internen Speicher, mit dem Sie sowohl im Nokia 3 als auch im Nokia 5 arbeiten können. Das klingt zunächst nach viel, aber dieser Speicherplatz wird schnell belegt, und ein Teil dieser 16 GB ist bereits belegt durch erforderliche Apps und Systeme.

Sechs Nokia Vergleich

Die Investition in eine microSD-Karte ist wichtig, wenn Sie nur mit 16 GB arbeiten können. Besorgen Sie sich also so schnell wie möglich eine und legen Sie sie neben Ihre SIM-Karte, um sich auszuruhen.

Der interne Speicher des Nokia 6

Mit dem teuersten Modell des Nokia 6 kommen 64 GB interner Speicher, und ein microSD-Kartensteckplatz, so dass Sie für einige Zeit auf Platz bleiben. Wenn Sie nicht so viele Apps und Dateien horten wie ich, reichen auch die 64 GB internen Speicher ohne ein Upgrade aus.


Kameravergleiche mit schlechten Kontrasten

Dieser Abschnitt wird etwas anders sein, da der einzige Unterschied zwischen den Kameras die Anzahl der Megapixel und die Auflösung ist. Das größte Problem bei Nokia-Kameras, schwache Farben und Kontraste, bleibt durchgehend gleich.

Kamera Nokia Vergleich

Das Nokia 3 verfügt sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite über eine 8-Megapixel-Kamera, mit der Sie 1080p-Bilder aufnehmen können, obwohl der Bildschirm des Nokia 3 nur mit 720p ausgestattet ist.

Beim Nokia 5 hat die Kamera auf der Rückseite 13 MP, während die Kamera auf der Vorderseite die gleiche wie beim Nokia 3 bei 8 MP ist. Dann kommt das Nokia 5 mit einer Kamera mit 16 MP auf der Rückseite und weiteren 8 MP auf der Vorderseite.

Die Unterschiede bei diesen Kameras sind ziemlich gering, aber hier zumindest erwähnenswert. Jeder hat ein Auge für Details, aber wenn Sie Aufnahmen mit fantastischer Farbkomposition und präzisen Kontrasten wünschen, schauen Sie woanders hin oder bearbeiten Sie sie selbst.


Verschiedene Bildschirme und Auflösungen

Da das Nokia 3 und das Nokia 5 im Wesentlichen Budgetmodelle des Nokia 6 sind, ist die Bildschirmauflösung eine der Herabstufungen, wenn Sie eines der anderen Modelle kaufen.

Die Auflösung des Nokia 3 und 5

Ich habe es oben kurz über das Nokia 3 erwähnt, aber beide die 3 und Das Nokia 5 verfügt über 720p-Bildschirme anstelle von Full HD. Dies ist angesichts des Preises nicht unangemessen, aber ich hatte gehofft, dass zumindest das Nokia 5 einen Full-HD-Bildschirm als substanzielleres Upgrade von der 3-Stufe darunter haben würde.

Bildschirm Nokia Vergleich

Die Auflösung des Nokia 6

Das Nokia 6 verfügt im Vergleich zu den anderen dankenswerterweise über einen Full-HD-Bildschirm mit 1080p, der auf dem Gerät großartig aussieht. Wenn das Display für Sie wichtig ist, ist es schwierig, das Nokia 6 nicht über die anderen Telefone zu stellen, da es die beste Auflösung außerhalb der Reihe hat.


Marke und Körper des Telefons

Alle drei Nokia-Handys bestehen aus einer starken Aluminiumbasis, die sicher ein oder zwei Tropfen hält, aber das Nokia 3 ist nicht vollständig aus Metall. Anstatt wie die anderen Telefone in der Reihe eine Aluminiumrückseite zu haben, besteht diese aus glattem Polycarbonat.

Nokia Vergleich machen

Dies gibt dem Nokia 3 ein etwas anderes Gefühl als das Nokia 5 und 6, aber wenn Sie eine Hülle darum legen, spielt dies keine große Rolle und macht das Nokia 3 sogar zu einer günstigeren Option.


Der Preisunterschied

Lassen Sie uns über die Preise sprechen, da die meisten wichtigen Dinge aus dem Weg sind. Ohne auf Einzelheiten einzugehen, ist das Nokia 3 das billigste der drei und das Nokia 6 vorhersehbar das teuerste.

Aufstellung Nokia Vergleich

Das Nokia 3 wird voraussichtlich an den meisten Standorten für rund 150 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein. Dies macht es zu einer recht erschwinglichen Option als preisgünstiges Telefon mit genügend Funktionen, um wettbewerbsfähig zu sein.

Ein Schritt nach oben ist das Nokia 5 mit rund 200 US-Dollar, sodass der Benutzer entscheiden kann, ob das geringfügige Upgrade eine Erhöhung um 50 US-Dollar wert ist.

Last but not least gibt es das Nokia 6 mit zwei verschiedenen Modellen, eines für rund 250 US-Dollar und eines für 300 bis 350 US-Dollar, je nach Händler. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Modellen besteht in einer Erhöhung des Arbeitsspeichers und des internen Speichers. Wenn Sie nur 32 GB Speicher und 3 GB RAM benötigen, ist das 250-Dollar-Modell die sicherere Wahl.


Welches Nokia-Handy bietet den besten Wert?

Jetzt kommt hier der wichtigste Punkt der Diskussion und der Vergleich, welches Telefon ist der beste Wert? Während das billigste der drei oder vier Telefone in diesem Fall ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, ist die 32-GB-Version des Nokia 6 das beste für Ihr Geld.

Beispiel Nokia Vergleich

Sie verpassen zusätzliche GB RAM und weitere 32 GB internen Speicher, aber mit einer ordnungsgemäßen RAM-Verwaltung und einer guten microSD-Karte verpassen Sie nicht viel. Der zusätzliche Arbeitsspeicher ist immer schön, aber der Sprung von 3 GB auf 4 GB ist keine zusätzlichen hundert Dollar wert.


Fazit

Das Nokia 6 ist nach einem kurzen Vergleich immer noch das beste Handy, aber das sollte nicht überraschen. Das Nokia 3 und das Nokia 5 haben immer noch ihre Vorzüge, aber zwischen diesen beiden ist das Nokia 3 meiner Meinung nach das bessere Angebot, es sei denn, Sie möchten das zusätzliche Geld ausgeben. Alle diese Telefone haben immer noch Probleme, aber es ist gut zu sehen, dass Nokia immer noch im Spiel ist.

Wenn Sie Fragen haben oder nur etwas zu einem dieser Nokia-Handys mitteilen möchten, teilen Sie uns dies bitte unten mit!

Ausgewählte Bildquelle – gemeinfrei