Nvidia bricht den Plan ab: Diese Grafikkarten werden am Ende überhaupt nicht kommen!

Bisher hat Nvidia die Einführung weiterer Versionen der neuen Grafikkarten RTX 3070 und RTX 3080 geplant. Insbesondere sollten dies Versionen mit einer größeren VRAM-Kapazität (16 GB bzw. bis zu 20 GB) sein. Nach den neuesten Informationen wurden diese Pläne jedoch storniert, sodass die Karten nicht ankommen, teilte der renommierte Video Cardz-Server mit.

Die verbesserten Versionen hatten eine besondere Atmosphäre. Kurz nach der Einführung beider Grafikkarten wurde bekannt, dass Nvidia verbesserte Versionen vorbereiten sollte, die bis zu bieten werden 16 Gigabyte (RTX 3070) bzw. 20 GB (RTX 3080) Videospeicher. Wir erinnern Sie daran klassische Version Angebot 8 GB, bzw. 10 GB Erinnerung.

Aber jetzt gibt es einen Wendepunkt. Anstelle von Dezember sie wir werden überhaupt nicht sehen. Nvidia sollte auch die RTX 3070 “Ti” – und “Super” -Versionen mit dem GA104-Chip stornieren. Am Ende bleiben nur die grundlegenden übrig, mit denen das Unternehmen ohnehin genug zu tun hat.

EDITORIAL TIPP

iOS 14.5: Nur 4% der Benutzer haben die Berechtigung zum Verfolgen von Aktivitäten erteilt

Sie informierten auch die Partner

Nvidia hätte seine Produktionspartner bereits über seine Pläne informieren sollen. Verfügbare Information Sie reden über vollständige Abschaffung, nicht verschoben. Nichts schließt jedoch die Möglichkeit aus, dass Nvidia sie nach dem Umsatzrückgang bei neuen Produkten wieder in den Plan aufnimmt. Obwohl diese Informationen nicht direkt von Nvidia stammen, ist der Video Cardz-Server davon überzeugt, dass sie korrekt sind.

Das Unternehmen wird nur zum Verkauf haben RTX 3090, RTX 3080, RTX 3070, RTX 3060 Ti und mit der Zeit vielleicht auch RTX 3060. Das genaue Erscheinungsdatum von RTX 3060 Ti wurde noch nicht ermittelt. Es wird jedoch erwartet, dass es kommt Mitte November.

Was Nvidia gezwungen hat, seine kommenden Grafikkarten zu stornieren, ist derzeit Gegenstand von Spekulationen. Einige Informationen deuten auf eine schwache Versorgung mit GDDR6X-Speicher hin, andere auf eine “Kannibalisierung” der RTX 3090-Verkäufe. Wir werden jedoch wahrscheinlich nie wissen, wo die Wahrheit begraben liegt.

EDITORIAL TIPP

Facebook bringt Sie dazu, Artikel zu lesen: Das hat einen guten Grund

Haben Sie auf Versionen mit 16 GB / 20 GB Speicher gewartet?

Wird geladen ... Wird geladen …