Oberflächenkopfhörer werden in Großbritannien zum Verkauf angeboten

Die Surface Headphones von Microsoft wurden vor nicht allzu langer Zeit in den USA verkauft. Die Premium-Kopfhörer im Wert von 350 US-Dollar werden nicht so weit verbreitet sein wie einige der anderen Surface-Produkte, obwohl sie heute in Großbritannien eingeführt werden, wie Neowin erstmals berichtete. Mit einem Preis von 329 GBP konkurrieren die Surface Headphones mit einigen der größten Marken wie Bose.

Die Premium-Kopfhörer haben bisher gute Bewertungen erhalten und verfügen über eine einzigartige Funktion: die Möglichkeit, den Geräuschunterdrückungspegel auf bis zu 13 Pegel zu konfigurieren. Mit dem im Kopfhörer integrierten Einstellrad können Sie die Geräuschunterdrückungspegel in 13 verschiedenen Pegeln steuern. Dies ist eine wirklich coole Funktion, wenn ich ehrlich bin.

Die Surface Headphones von Microsoft bieten weitere Funktionen wie das Aufladen vom Typ C, die Swift Pair-Technologie von Microsoft für schnelles Pairing, eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden, die Cortana-Integration und 40-mm-Lautsprechertreiber mit freien Kanten. Das einzige, was hier fehlt, würde ich sagen, sind verschiedene Farbvarianten – im Moment ist das Gerät nur mit dem regulären grau / weißen Akzent („Platinum“) erhältlich, und es gibt auch noch keine schwarze Version… noch nicht.

Surface-Kopfhörer in Großbritannien werden für 329 GBP verkauft, und das entspricht in etwa den meisten Premium-Kopfhörern. Das Gerät ist im offiziellen Microsoft Store sowie bei Currys und John Lewis erhältlich.

Getaggt mit Surface, Surface Headphones