OnePlus beginnt ab 2017 mit der Aktualisierung des OnePlus 5T-Modells auf Android 10

Während einige Hersteller noch an Updates für ihr Flaggschiff aus dem letzten Jahr arbeiten, veröffentlicht OnePlus inzwischen ein Update für das OnePlus 5T 2017.

Dies ist eine Seltenheit im OEM-Club. Es ist nicht üblich, dass ein so altes Gerät die neueste Version des Android-Betriebssystems erhält. OnePlus 5 und OnePlus 5T wurden mit eingeführt Betriebssystem Android 7.1 Nougat. Dies ist also ihre dritte große Software-Innovation.

OnePlus versprach seinen Kunden im Oktober letzten Jahres ein Update, das im zweiten Quartal 2020 verfügbar sein wird. Er hielt sein Versprechen. Ein Mitglied des OnePlus-Forums bestätigte die Verfügbarkeit des Updates.

aktualisierenFoto: OnePlus-Forum

Es wird nur die OnePlus 5T-Version erwähnt, aber da das OnePlus 5-Modell etwas früher eingeführt wurde und mit demselben Chipsatz ausgestattet ist, sollte das Update dies nachholen.

Das Softwarepaket ist 1,8 GB groß, beinhaltet ein völlig neues Design der Benutzeroberfläche, bessere Privatsphäre, ein ausgeklügeltes Gestensteuerungssystem und neue Anpassungseinstellungen.

EDITORIAL TIPP

Die USA haben entschieden: Xiaomi wird von der schwarzen Liste gestrichen

Es wird einige Zeit dauern, bis das Update alle OnePlus 5- und OnePlus 5T-Besitzer abgeschlossen hat. Bisher sind nur ausgewählte Benutzer darauf gestoßen. Der stabilen Version des Systems gingen drei Beta-Versionen voraus, in denen der Hersteller möglicherweise alle Fehler und möglichen Optimierungsprobleme aufgedeckt hat.

Der Hersteller hat die Verfügbarkeit des Updates noch nicht direkt bestätigt. Wir erwarten dies in den kommenden Tagen, wenn die Verteilung des Updates vollständig läuft.