OnePlus zur Behebung von “Ghost Touch” -Störungen des OnePlus 7 Pro und anderer Bildschirmprobleme bei seinem zukünftigen Update

Als OnePlus 7 Pro in diesem Jahr auf den Markt kam, ist eines seiner größten Verkaufsargumente das beeindruckende 90-Hz-Display und das beeindruckende Display ohne Rahmen. “Je größer, desto besser” schien der Trend der Hersteller zu sein.

Viele Benutzer haben jedoch Störungen auf dem Bildschirm des Geräts gemeldet. Benutzer haben festgestellt, dass Apps auf „Ghost Touch“ zu reagieren schienen, auch wenn sie nicht physisch berührt wurden. Glücklicherweise hat OnePlus in seinem zukünftigen Update eine Lösung dafür bestätigt.

Bei OnePlus 7 Pro treten „Ghost Touch“ -Störungen und andere Bildschirmprobleme auf

Es ist nicht zu leugnen, dass das OnePlus 7 Pro eines der beeindruckendsten Smartphones ist, die das Unternehmen bisher herausgebracht hat. Dieses Gerät ist eine Kraft, mit der man sowohl hinsichtlich des Designs als auch der Leistung rechnen muss. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dieses Gerät keine eigenen Probleme aufweist.

Berichten zufolge hat OnePlus 7 Pro Erfahrungen gemacht "Geisterberührung" Störungen und andere BildschirmproblemeBerichten zufolge treten bei OnePlus 7 Pro Störungen durch „Ghost Touch“ und andere Bildschirmprobleme auf

In letzter Zeit haben viele Benutzer Probleme mit dem Gerät gemeldet, die eine beeindruckende Bildschirmanzeige betreffen. Die am häufigsten auftretenden Bildschirmprobleme bei einigen OnePlus 7 Pro-Benutzern waren die „Ghost Touch“ -Panne. Es ist ziemlich weit verbreitet, obwohl zum Glück nicht jeder davon betroffen ist.

Das Problem der „Geisterberührung“ besteht darin, dass der Bildschirm Eingaben registriert, wenn diese nicht physisch berührt wurden, wodurch das Gerät so angezeigt wird, als würde es von einer anderen Person als Ihnen navigiert.

Verwandte: OnePlus 7 Erscheinungsdatum, Spezifikationen und andere Neuigkeiten

Das Ghost-Touch-Problem ist hauptsächlich bei Benutzern aufgetreten, die die CPU-Z-App auf ihren Geräten verwenden. Einige Berichte besagen jedoch, dass das Problem auch an anderer Stelle im System des Geräts aufgetreten ist.

OnePlus erkennt das Problem an und bestätigt eine Korrektur in einem zukünftigen Update

Das Ausschalten des NFC-Radios des Geräts scheint ein vorübergehender Fix zu sein, bis OnePlus einen offiziellen Fix dafür veröffentlicht. In einem der Foren des Unternehmens bestätigt OnePlus, dass das Problem bei seinem zukünftigen Update behoben wird. Das Unternehmen sagt, dass das Update von den Benutzern “in den kommenden Wochen” erwartet werden soll.

Laut OnePlus wird das zukünftige Update behobenLaut OnePlus wird das zukünftige Update behoben

Darüber hinaus hat OnePlus eine offizielle Erklärung zu diesem Problem veröffentlicht. “

Wir haben nur begrenzte Berichte von Benutzern erhalten, die ihre Begegnung mit der Erfahrung der „Phantom Taps“ beschreiben. Unser Team hat hart gearbeitet, um diese Fälle zu identifizieren, und wir werden in den kommenden Wochen ein Firmware-Update veröffentlichen.

Das Unternehmen ist sich auch „begrenzter Berichte“ über andere Touchscreen-Probleme bewusst, zu denen eine mangelnde Reaktion auf Berührungen an den Bildschirmecken gehört. Dieses Problem schien weniger verbreitet zu sein als das Ghost-Touch-Problem, aber es kann immer noch ziemlich nervig werden.

OnePlus bestätigt zu Android Polizei dass das zukünftige Update sicher das Problem beheben würde. Leider gibt es noch keinen spezifischen Zeitplan für dieses Update.

In der Zwischenzeit schien ein einfacher Neustart des Geräts das Problem zumindest vorübergehend behoben zu haben.