Opera für Android kann jetzt Cookie-Dialoge blockieren

Opera für Android ist einer der beliebtesten Browser für Android, jedoch nur nach anderen Hauptakteuren. Das macht es nicht zu einem schlechten Browser, da es viele nützliche Funktionen bietet. Selbst jetzt bietet das neue Update, das derzeit eingeführt wird, die Möglichkeit, diese frustrierenden Cookie-Dialoge zu blockieren.

Wenn Sie ein Opera-Browser sind, möchten Sie möglicherweise diese neue Option aktivieren, um die Cookie-Dialoge zu blockieren. Öffnen Sie dazu zunächst die Opera for Android-App auf Ihrem Smartphone. Dann geh zu Einstellungen -> Anzeigenblockierung und aktivieren Sie die Option “Cookie-Dialoge blockieren”.

Dieses Update bietet nicht nur die Möglichkeit, die Cookie-Dialoge automatisch zu blockieren, sondern auch einige andere Cookie-bezogene Einstellungen. Sowie ‘Akzeptiere alle Cookies‘,’Verweigere alle Cookies‘, und ‘Verweigern Sie alle Cookies von Drittanbietern‘. Laut Opera haben sie diese Funktion auf über 1.500 Websites getestet. Obwohl das Unternehmen diese Funktion in seine Android-App eingeführt hat, ermutigen sie Benutzer, Cookie-Dialoge mithilfe eines im Browser selbst integrierten Tools zu melden.

Wenn Sie an dieser neuen Funktion interessiert sind, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Smartphone die neueste Version des Opera-Browsers installiert ist. Falls Sie es nicht haben, aktualisieren Sie die App jetzt aus dem Play Store.