PUBG überschreitet die Marke von 100 Millionen Installationen im Play Store

Playerunknown Battleground erreicht die Marke von 100 Millionen Installationen. PUBG startet den neuen Trend der Kampfspiele, bei denen viele andere Entwickler ihr Glück versuchen. Aber diese Spiele verringern nicht die Popularität von PUBG. Obwohl Fornite PUBG Konkurrenz macht.

Darüber hinaus zählt Playstore nicht die Installationen aus China, wo das PUBG sehr beliebt ist. Das bedeutet, dass die tatsächlichen Installationen des Spiels viel mehr als 100 Millionen betragen. Die Firma Tencent, die das PUBG-Spiel entwickelt, aktualisiert ihr Spiel mit neuen Karten und Waffen. Das ist der Hauptgrund für seine Popularität.

Vor kurzem hat Tencent seine PUBG Lite-App gestartet, die auf die Philippinen beschränkt ist. Das Unternehmen hat auch neue Funktionen wie den Arcade-Modus, neue Waffen, einen tragbaren Schrank usw. integriert. Jetzt müssen Entwickler weitere Funktionen und Karten hinzufügen, um mit anderen Spielen konkurrieren zu können. Mal sehen, wann die PUBG 500 Millionen Installationen und Downloads erreicht.

Vorheriger ArtikelHuawei Mate 20s kommen heute, sehen Sie sich den Live-Stream an Nächster ArtikelXiaomi neckt Mi Mix 3-Startset für den 25. Oktober

Er liebt es zu schreiben und erstellt immer nützliche Informationen für Benutzer. Er schreibt über Smartphones und andere technische Dinge. Er schreibt auch bei Googlechromecast.com und TheGadgetSquare und entwickelte verschiedene Websites, darunter E-Comms, Informational und Blogs.