Qualcomm hat den Snapdragon 888 vorgestellt, einen neuen Chipsatz für kommende Flaggschiff-Geräte

Qualcomm stellte auf dem Tech Summit Digital einen neuen 5-nm-Chipsatz vor, der im nächsten Jahr einen Platz in den mobilen High-End-Geräten mehrerer Hersteller finden wird.

Der neue Top-Chipsatz von Qualcomm heißt Löwenmaul 888. Der Hersteller hat nicht alle Details zur neuen Stromquelle bekannt gegeben, wir werden es später herausfinden. Darüber hinaus können wir erwarten, dass Qualcomm mindestens einen weiteren Chipsatz für Geräte der mittleren und oberen Mittelklasse einführt.

Die Funktionen des Snapdragon 888-Chipsatzes wurden von Asus, Black Shark, Lenovo, LG, Meizu, Motorola, Nubien, Realme, OnePlus, Oppo, Sharp, Sony, Vivo, Xiaomi und ZTE hinter verschlossenen Türen vorgestellt. Dies deutet darauf hin, dass im nächsten Jahr auch eine ganze Reihe von Flaggschiff-Smartphones und -Tablets eingeführt werden.

Löwenmaul 888 kommt mit einer deutlichen Steigerung der Grafikleistung. Der neue Adreno GPU-Chip ist bereit für Spiele mit 144 FPS Imaging. Grafiktreiber können separat aktualisiert werden. Wir kennen die Details nicht, aber Qualcomm spart mit der neuen Grafikeinheit keine Superlative.

EDITORIAL TIPP

Der weltweit erste 2-nm-Chip wurde entwickelt. Es passt auf 50 Milliarden Transistoren in der Größe eines Nagels

Löwenmaul 888Foto: Qualcomm

Die Spectra ISP-Bildgebung ist um 35 Prozent leistungsstärker. Es kann in nur einer Sekunde 2,7 Gigapixel Bilddaten verarbeiten. Mit anderen Worten, es sind ungefähr 120 Fotos mit einer Auflösung von 12 Mpx. Die Kameras der Top-Smartphones des nächsten Jahres werden in der Lage sein, noch bessere Bilder und Videos zu produzieren, was sicherlich durch die innovative Hardware der Technologie für maschinelles Lernen (AI Engine) unterstützt wird.

Qualcomm überholt Hexagon-Prozessorerklären Macht 26 TOPS. Im Vergleich dazu bietet der Snapdragon 865 eine Leistung von 15 TOPS, während der neue M1-Prozessor eine Leistung von 11 TOPS bietet.

5G-Verbindung wird bereitgestellt Modem Snapdragon X60 5G 3. Generation. Es unterstützt Sub-6- und mmWave-Frequenzen, Aggregation in Betreibernetzwerken, Dynamic Spectrum Sharing, gleichzeitigen Anschluss mehrerer SIM-Karten und versteht im Allgemeinen mehrere weltweit verwendete 5G-Bänder. Es fehlt nicht in der lokalen Verbindung Wi-Fi 6E ein Bluetooth 5.2.

Anfang des Jahres werden wir die ersten Geräte mit dem Snapdragon 888-Chipsatz an Bord kennenlernen. Das Wort wird erneut gemeldet Xiaomi. “Ich freue mich, dass unser neues Flaggschiff-Smartphone Mi 11 eines der ersten Geräte mit dem Snapdragon 888-Chipsatz sein wird.” sagte Chef Xiaomi Lei Jun.

EDITORIAL TIPP

Windows 10X findet möglicherweise nicht statt, Microsoft musste die Entwicklung einstellen

Worüber nicht gesprochen wird, ist der Preis. Snapdragon 888 sollte mehr als seine vorherige Generation als Komponente stehen. So können die Top-Smartphones des nächsten Jahres wieder mit dem Preis steigen, wenn die Hersteller nicht anderswo sparen können, zum Beispiel an ihrer Marge.