Qualcomm markiert ein Ereignis, bei dem Snapdragon 865 angezeigt werden soll

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir haben einen weiteren Beweis dafür: Qualcomm gab den Termin der Veranstaltung bekannt Snapdragon Tech Summit, in dem die Firma normalerweise ihre Hauptnachrichten präsentiert. Das Unternehmen wird seine Verbrüderung halten zwischen dem 3. und 5. Dezemberin Maui, Hawaii.

Wenn der Halbleiterriese seinen Standards folgt, wird die Hauptankündigung des Tech Summit die sein Löwenmaul 865, Prozessor, der die wichtigsten High-End-Smartphones ausstatten wird, die nächstes Jahr auf den Markt kommen sollen. Darüber hinaus geht der Trend dahin, dass wir mehr Nachrichten aus dem Unternehmen haben, die sich auf die 5G und immer aktive Notizbücher.

Bisher gibt es noch wenig Informationen über den Snapdragon 865, aber Spekulationen deuten darauf hin, dass der Chip laut Samsung in 7nm von Samsung hergestellt wird GSM Arena. Die Komponente muss den EUV-Herstellungsprozess verwenden, der eine Verbesserung der Autonomie des Produkts um bis zu 20% gewährleisten soll.

Was ist neu bei 5G?

Darüber hinaus geht der Trend dahin, dass der Snapdragon 865 in zwei Varianten erhältlich ist, eine konventionelle für 4G LTE-Produkte und eine mit dem Modem. Löwenmaul X55, richtet sich an Telefone mit 5G. Wir können auch nicht ausschließen, dass das Unternehmen eine neue mobile Lösung vorstellt, die sich auf den Verbindungsstandard konzentriert und voraussichtlich im nächsten Jahr intensiv wachsen wird.

Zusätzlich zu den Nachrichten für Smartphones kann Qualcomm auf seinem Tech Summit weitere Produkte aus der Snapdragon-Familie vorstellen, die sich an andere Branchen richten, z. B. an autonome Autos und andere Sektoren, in denen das Internet der Dinge eine Rolle spielt. Im Jahr 2019 begann das Unternehmen, den Boden für die Erweiterung von 5G zu bereiten, und hat bereits Partnerschaften mit mehreren Herstellern geschlossen, um den Einsatz seiner Lösungen zu erweitern.

Was möchten Sie auf dem Snapdragon Tech Summit von Qualcomm sehen? Hinterlassen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren!

Via: GSM Arena Quelle: Qualcomm