Samsung Galaxy J4 mit Exynos 7570 SoC ist jetzt offiziell in …

Samsung bringt mit seiner J-Serie, dem Galaxy J4, ein weiteres Android-Einstiegsmodell auf den Markt. Das Galaxy J4 wird über Offline-Händler in Indien erhältlich sein. Das Telefon ist in den Farben Schwarz, Blau und Gold erhältlich. Der Preis für das Telefon beträgt £ 9.990 ($ 150).

Das Galaxy J4 verfügt über eine 5,5-Zoll-HD-Super-AMOLED-Display-Technologie, die ein lebendiges und farbenfrohes Seherlebnis bietet. Das Telefon wird mit einem 1,4-GHz-Octa-Core-Exynos 7570-Prozessor und einer Mali-T720 MP1-GPU betrieben. Es wird mit 2 GB / 3 GB RAM und 16/32 GB internem Speicher kombiniert, der über eine microSD-Karte auf bis zu 256 GB erweitert werden kann. Das Galaxy J4 enthält eine 13-Megapixel-Primärkamera mit 1: 1,9-Blende und einer 5-Megapixel-Frontkamera. Das Telefon läuft sofort mit Android 8.0 Oreo.

Zu den Konnektivitätsoptionen des Geräts gehören 4G VoLTE, Wi-Fi b / g / n, Bluetooth 4.2 LE und GPS. Es unterstützt auch 3,5-mm-Audiobuchse und FM-Radio. Es wird von einer 3.000mAh Batterie betrieben. Das Telefon misst 151,7 x 77,2 x 8,1 mm und wiegt 145 g.

Samsung zielt mit diesem Telefon auf die Kategorie der erschwinglichen Telefone ab. Aber jetzt denken wir, dass dieses Telefon einige Punkte verliert. In dieser Preisklasse bieten Ihnen einige andere Hersteller ein Telefon mit einem Seitenverhältnis von mindestens 18: 9 an, das im Galaxy J4 nicht vorhanden ist. Darüber hinaus verfügt das Galaxy J4 nicht über einen Fingerabdruckscanner und Funktionen zum Entsperren von Gesichtern. Wir glauben, dass es für das Galaxy J4 sehr schwierig sein wird, auf dem Markt erfolgreich zu sein.