Samsung Galaxy Note 9 neue Renderer zeigt braune Farbe der …

Kürzlich haben wir eine Information veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass das kommende Galaxy Note 9 mit einem größeren Akku und einem schnellen kabellosen Ladegerät ausgestattet sein wird. Wir sind wieder zurück, aber dieses Mal werden wir Ihnen diese alte Geschichte nicht vortragen. Wir haben einige aktuelle Renderings des Geräts. Hier werden die Farboptionen angezeigt, in denen das Gerät verfügbar gemacht wird. Die Renderings geben uns auch wenig Auskunft über die Abmessungen und das Design des Mobilteils. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren.

Samsung Galaxy Note 9 Es wurde früher gesagt, dass eine vertikale Kamera untergebracht ist. In diesem Bild ist jedoch die horizontale Konfiguration mit zwei Kameras deutlich zu erkennen. Gemäß diesen Darstellungen wurde auch die Position des Fingerabdruckscanners geändert und der Scanner sieht jetzt kleiner aus. Mit diesem neuen Note-Gerät wird Samsung auch den Farben ein überarbeitetes Aussehen verleihen. Laut der jüngsten Enthüllung wird Samsung mit den Farbtönen spielen, um das Smartphone auffälliger aussehen zu lassen.

Laut einigen Quellen wird Samsung eine braune Farboption für das Note 9 mitbringen, die auch erstmals auf dem Galaxy Note 2 zu sehen war. Die lila Farbvariante wird weiterhin verfügbar sein, da der Farbton im Vergleich zum Flieder etwas heller wird lila auf Galaxy S9-Geräten. Mit dem Galaxy Note 9 wird Samsung eine graue Farbe einführen, die im Vergleich zu den vorhandenen S9-Geräten einen etwas dunkleren Farbton aufweist. Samsung wird auch den Farbton des Metallrahmens steuern. Hier in den Bildern können wir einen leichten Blauton oder Goldton auf der blauen Version feststellen, um einen besseren Kontrast zu erzielen.

Vorheriger ArtikelGoogle-Objektivfunktionalität für die Asus PixelMaster-Kamera-App Nächster ArtikelGoogle Text-to-Speech bietet Unterstützung für kanadisches Französisch, Javanisch und andere Sprachen

Er spielt gerne mit den neuesten Handys, Spielekonsolen, PCs, Laptops und wenn er etwas Freizeit hat, macht er gerne VFX-Sachen. Sie können ihn immer mit Werkzeugen wie Photoshop, Lightroom, Premiere Pro, After Effects usw. spielen sehen. Seine aktuelle Ausrüstung ist OnePlus 6.