Samsung Galaxy S20 FE 5G glänzt in der TENAA-Liste

Es scheint, dass ein anderes Samsung-Flaggschiff sehr bald in die Regale kommt. Das Unternehmen arbeitet bereits seit einiger Zeit an der Galaxy S20 Fan Edition 5G.

Das besagte Gerät ist überall in Tonnen von Lecks und Renderings aufgetreten. Jetzt ist das Gerät in der TENAA-Liste aufgeführt und zeigt die wichtigsten technischen Daten des Geräts an.

Neben der TENAA-Liste ist das Galaxy S20 FE 5G auch in der NBTC-Zertifizierungsliste aufgeführt.

Lesen Sie: Update der Telefone der Galaxy S20-Serie

Die wichtigsten technischen Daten des Galaxy S20 FE 5G wurden in einer neuen Zertifizierung veröffentlicht

Hin und wieder tauchen Gerüchte über bestimmte Geräte online auf, insbesondere von bekannten Marken. Jetzt, mit der TENAA-Listungszertifizierung, können wir bald erwarten, dass ein Gerät das Licht der Welt erblickt. Darüber hinaus werden auch die Spezifikationen eines bestimmten Produkts zertifiziert.

Wie bereits erwähnt, enthüllte die TENAA-Liste die wichtigsten Spezifikationen des kommenden Samsung Galaxy S20 Fan Edition 5G. Dieser Satz von Spezifikationen stimmte mit einigen der zuvor durchgesickerten Spezifikationen überein.

Gemäß der TENAA-Auflistung scheint das Modell die Modellbezeichnung SM-G7810 zu haben, und es soll sich um eine 5G-Variante handeln. Darüber hinaus soll Samsung auch eine 4G-Variante auf den Markt bringen.

Die TENAA-Liste weist auf das Gerät mit einem massiven 6,5-Zoll-Bildschirm hin, bei dem es sich wahrscheinlich um ein AMOLED-Display handeln könnte. Die Auflistung zeigt auch, dass das Gerät eine Abmessung von 159,8 x 74,5 x 8,4 mm haben wird.

Das Galaxy S20 FE 5G wird mit einem 4.500-mAh-Akku geliefert, der eine längere Lebensdauer gewährleistet. Das Gerät verfügt außerdem über Dual-SIM-Funktionen.

Zu den weiteren wichtigen Spezifikationen des Geräts gehört der IP68-Schutz. Dies bedeutet, dass das Gerät etwa 30 Minuten lang in bis zu 1,5 Meter Wasser getaucht werden kann. Ein drahtloser PowerShare- und In-Display-Fingerabdrucksensor ist ebenfalls zu erwarten.

Lesen Sie auch: Samsung stellt sein neues preisgünstiges 5G-Smartphone, das Trio-Ladegerät Galaxy Tab A7 vor

Zuvor gemunkelte Spezifikationen des Geräts

Das Galaxy S20 FE 5GDas Galaxy S20 FE 5G kommt möglicherweise früher als erwartet in die Regale

Zuvor durchgesickerte Spezifikationen des Galaxy S20 FE 4G-Geräts zeigen, dass das Gerät in den USA wahrscheinlich einen Octa-Core-Snapdragon 865-SoC tragen wird, während andere globale Märkte den Samsung-eigenen Exynos 990-SoC tragen werden.

Darüber hinaus wird die 5G-Variante wahrscheinlich den Snapdragon-Chipsatz in allen Märkten verwenden. Gerüchten zufolge wird dieser Prozessor mit 6 GB RAM und 128 internen Speicherplätzen gekoppelt.

Wenn es um seine Kamera geht, soll das Galaxy S20 FE nicht nur eine, zwei, sondern drei Rückfahrkameras haben. Dieses Setup besteht aus einer 12-Megapixel-Hauptkamera als Hauptkamera und einer 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Sekundärkamera.

Schließlich ein drittes 8-Megapixel-Teleobjektiv mit 3-fachem optischen Zoom. Natürlich wird die 32-Megapixel-Kamera der Selfie-Kamera nicht enttäuschen.

Die Samsung Galaxy S20 FE-Serie wird in verschiedenen Farben erhältlich sein

Andere Lecks zeigen, dass das Gerät in verschiedenen Farben erhältlich ist. Obwohl es noch keine offiziellen Preise gibt, wird erwartet, dass das Gerät 900 US-Dollar nicht überschreitet – was es dennoch zu einem budgetfreundlichen Smartphone macht.

Samsung hat uns noch keine genauen Hinweise gegeben, wann diese Geräte auf den Markt kommen werden.

Derzeit sind dies die einzigen bekannten Spezifikationen für das Galaxy S20 FE-Telefon. Während einige bereits durch die TENAA-Zertifizierungen bestätigt wurden, verbleiben andere in der Gerüchteküche.

Und ob diese Gerüchte offiziell werden, werden wir abwarten und herausfinden.