Samsung Galaxy S8 gegen Galaxy S8 Plus

Samsung hat kürzlich sein Flaggschiff-Smartphone-Duo veröffentlicht. das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus. Genau wie in den letzten 2 Jahren kommen die Smartphones mit fast identischen Interna, aber unterschiedlichen Formfaktoren. In diesem Jahr gibt es keine Edge-Version des Smartphones, beide Smartphones sind mit gekrümmten Kanten ausgestattet. Wir werden jede Funktion des Smartphones untersuchen, um festzustellen, welche Version Ihren Anforderungen am besten entspricht.

In den letzten Jahren hat Samsung sein Designspiel intensiviert und bringt wunderschön aussehende Smartphones auf den Markt. Sogar ihre Midrange-Smartphones verfügen über Metallic-Designs und hochwertige Materialien. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Galaxy S8-Serie bemerkenswert schön ist. Abgesehen von ein paar kleinen Design-Macken sehen beide Smartphones bemerkenswert umwerfend aus und werden mit Sicherheit die Blicke auf sich ziehen.


Galaxy S8 vs. Galaxy S8 Plus: Größe

Wie Sie vielleicht mit dem Plus im Namen des Galaxy S8 Plus erraten haben, wird es ein größeres Smartphone als das Standard-Galaxy S8 sein. Die größere Version des Geräts misst 159,5 x 73,4 x 8,1 mm, während das kleinere Geschwister 148,9 x 68,1 x 8 mm misst.

In Bezug auf die Bildschirmgröße verfügt das Galaxy S8 über ein 5,8-Zoll-Display, während die Plus-Version über 6,2 Zoll verfügt. In Bezug auf das Gewicht wiegt die Standardversion 155 g und das größere Smartphone 173 g.


Galaxy S8 gegen Galaxy S8 Plus: Design

Die Geschwister des Galaxy S8 haben ein nahezu identisches Design. Abgesehen von der Größe des Galaxy S8 Plus haben beide Smartphones das Metall- und Glasdesign. Sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite befindet sich Gorilla-Glas, das von einem Metallrahmen gehostet wird. Die Kante ist diesmal etwas subtil, im Gegensatz zur Galaxy S7-Kante, die einen sehr starken Rückgang aufwies.

Beide Smartphones haben oben und unten auf den Displays bemerkenswert schmale Einfassungen. Samsung hat sich dieses Mal dafür entschieden, auch eine physische Home-Taste auszuschließen und stattdessen Funktionen für die Bildschirmnavigationstasten zu verwenden. Der Fingerabdrucksensor befindet sich zu unserer Bestürzung auf der Rückseite des Smartphones. Dies ist die einzige Design-Eigenheit, die auf beiden Smartphones vorhanden ist und wahrscheinlich viele Menschen ärgern wird. Die Position des Fingerabdrucksensors ist merkwürdig, da er sich direkt neben dem Kameraobjektiv befindet und wir nicht immer saubere Finger haben. Daher ist es unvermeidlich, dass beim Entsperren des Objektivs Flecken auf dem Objektiv auftreten Smartphone.

Beide Smartphones sind außerdem wasserdicht nach IP 68. Samsung hat auch den Micro-USB-Ladeanschluss entfernt und die Zukunft mit USB Typ C begrüßt. Zum Glück ist auf beiden Smartphones auch eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse verfügbar. Samsung bündelt außerdem kostenlose AKG-Kopfhörer mit jedem der Galaxy-Smartphones.


Galaxy S8 vs. Galaxy S8 Plus: Anzeige

Das Samsung Galaxy S8 hat eine Bildschirmgröße von 5,8 Zoll, während sein größerer Bruder 6,2 Zoll misst. Samsung hat beschlossen, das Seitenverhältnis dieses Mal auf 18,5: 9 zu ändern, und es sieht absolut umwerfend aus. Durch das größere Seitenverhältnis des Smartphones sind die Bildschirmtasten während des Gebrauchs fast unsichtbar, selbst wenn sie immer eingeschaltet sind. Die Smartphones sind außerdem mit AMOLED Infinity Displays von Samsung ausgestattet. Um ehrlich zu sein, stellt Samsung die besten Smartphone-Displays her, und das ist bei der Galaxy S8-Serie ganz offensichtlich. Die Displays haben eine Quad-HD-Auflösung von 2960 x 1440 Pixel. Da es sich bei dem Galaxy S8 um ein kleines Smartphone handelt, hat es eine Pixeldichte von 570 PPI, während das größere einen etwas niedrigeren PPI von 529 PPI aufweist.

Neben der Smartphone-Display-Technologie ist Mobile HDR Premium auf beiden Smartphones verfügbar. Sie sind beide von der Ultra HD-Allianz für die Technologie zertifiziert. Dies bedeutet, dass Sie auf Ihrem Smartphone-Display lebendige Farben und einen besseren Kontrast erhalten und HDR-kompatible Inhalte problemlos auf Ihrem Smartphone anzeigen können.


Galaxy S8 gegen Galaxy S8 Plus: Interna

Abgesehen von ihrem Größenunterschied ist die interne Hardware des Galaxy S8 und des Galaxy S8 Plus identisch. Beide werden entweder mit Exynos 8895- oder Qualcomm SD835-Chipsätzen geliefert. Es wird 64 GB Speicher, vier Gigabyte RAM sowie einen microSD-Kartensteckplatz geben. Dies bedeutet, dass die Leistung der Smartphones erstklassig ist und Sie hoffentlich überhaupt keine Verlangsamungen erleben werden.

Da das Galaxy S8 Plus eine größere Größe hat, ist es sinnvoll, auch einen größeren Akku einzubauen. Der Standard-S8 verfügt über eine 3000-mAh-Batterie, der S8 über 500 mAh mehr als der Tank. Beide Smartphones können sowohl schnell als auch kabellos aufgeladen werden. Sie erhalten außerdem Iris-Scanfunktionen auf den Smartphones sowie einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Smartphones.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal dieser Smartphones ist die im Bildschirm selbst integrierte druckempfindliche Home-Taste. Dies bedeutet, dass Sie einen bestimmten Bereich des Bildschirms lange drücken können, um die Home-Taste zu aktivieren, wo immer Sie sich befinden.


Galaxy S8 gegen Galaxy S8 Plus: Kamera

Die Kameras und das Galaxy S8 und das Galaxy S8 plus sind die gleichen. Dies bedeutet, dass Sie eine 12-MP-Kamera als Hauptschütze und eine 8-MP-Selfie-Kamera mit Blick nach vorne erhalten. Dieses Mal erhalten Sie Autofokus-Funktionen auch für die nach vorne gerichtete Kamera. Der 12-Megapixel-Heckschütze verfügt über eine Blende von 1: 1,7, eine optische Bildstabilisierung und einen Dual-Pixel-Autofokus. Dies bedeutet, dass Sie eine hervorragende Lowlight-Funktionalität sowie eine sehr schnelle Fokussierbarkeit erhalten. Beide Geräte integrieren auch Bixby Vision, eine Suchfunktion, die die Kamera verwendet, um Objekte zu scannen und Informationen darüber zu geben. Im Moment funktioniert es nicht wirklich gut, daher müssen wir auf Updates von Samsung warten, damit es einwandfrei funktioniert.

Auf den Smartphones gibt es eine sogenannte Multi-Frame-Bildverarbeitung. Dies bedeutet, dass die Kamera 3 Bilder aufnimmt und diese kombiniert, um ein besseres zu erhalten. Egal für welches Smartphone Sie sich entscheiden, Sie können sicher sein, dass Sie ein hervorragendes Schießerlebnis erhalten.


Galaxy S8 vs. Galaxy S8 Plus: Preis

Das Samsung Galaxy S8 kostet in den USA rund 720 US-Dollar. Das größere Geschwister ist mit rund 840 US-Dollar etwas teuer. Es gibt geringfügige Unterschiede zwischen den Anbietern, einige sind etwas billiger, während die anderen auf beiden Geräten etwa 10 US-Dollar zusätzlich verlangen. Persönlich würde ich mich wegen des größeren Bildschirms und des größeren Akkus für das Samsung Galaxy S8 Plus entscheiden, aber natürlich stimmen Ihre persönlichen Vorlieben möglicherweise nicht mit meinen eigenen überein.


Fazit

Sowohl das Samsung Galaxy S8 als auch das Galaxy S8 plus sind erstaunliche Geräte und sehen wirklich stilvoll aus. Egal, ob Sie einen kleineren Formfaktor bevorzugen oder Filme auf einem größeren Bildschirm ansehen möchten, Samsung hat Sie an beiden Fronten abgedeckt. Wenn Sie bereits ein Galaxy-Smartphone der vorherigen Generation haben, insbesondere das Samsung Galaxy S7 Edge, würde ich empfehlen, darauf zu warten, dass das Note-Smartphone später in diesem Jahr veröffentlicht wird, um ein wesentlich umfangreicheres Upgrade durchzuführen.

Was halten Sie von diesen Flaggschiff-Smartphones von Samsung? Sind Sie nach dem Debakel mit dem Samsung Galaxy Note 7 immer noch skeptisch gegenüber den Smartphones? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Feature Image Credits