Samsung Galaxy Z Flip im DxOMark belegte den 15. Platz. Es befindet sich direkt hinter dem iPhone XS Max

Derzeit hat sich das neueste faltbare Smartphone aus Samsungs Werkstatt, das Galaxy Z Flip, endlich in den DxOMark eingearbeitet, wo es überhaupt nicht schlecht lief. Das Thema wird von der Android Community-Website behandelt.

Galaxy Z Flip erfüllt alle Arten von Feedback. Das Smartphone zeichnet sich natürlich vor allem durch sein Design aus, das manche lieben, andere aber hassen. In jedem Fall ist es ein sehr anständiges Gerät, das uns zeigt, dass faltbare Smartphones eine Zukunft haben.

Samsung Galaxy Z Flip 30 0

Kurzer Überblick über die Spezifikationen

In Bezug auf die technischen Daten ist das Galaxy Z Flip ausgestattet 6,7-Zoll-Falt AMOLED FullHD + Anzeige mit Auflösung 2636 x 1080 Pixel und Seitenverhältnis 21.9: 9. Der Innenraum enthält einen Chipsatz Löwenmaul 855+, 256 GB interne Speicher, 8 GB RAM und 3300 mAh Batterie.

Wie sind die Kameras?

Wie wir oben gesehen haben, zeichnet sich das Smartphone hauptsächlich durch sein Design und nicht durch seine technischen Daten aus. Dies bedeutet, dass seine Kameras nicht mit den Kameras der diesjährigen Flaggschiffe verglichen werden können. Sogar so Es können immer noch hochwertige Bilder aufgenommen werden.

EDITORIAL TIPP

365 Bank warnt: Wenn Sie UPC, Orange oder Telekom haben, haben Sie möglicherweise ein großes Problem

Es befindet sich auf der Rückseite 12 Mpx Hauptsensor (f / 1,8) mit Dual Pixel Autofokus und OIS, aber auch 12 Mpx Weitwinkelsensor (f / 2.2). Der Bericht kann aufzeichnen 4K Videos bei 30/60 FPS. Wir können auch auf dem Gerät finden 10 Mpx Selfie-Kamera.

Das Galaxy Z Flip hat dank seiner Kameras im DxOMark eine Punktzahl erzielt 105 (109 für Fotos und 96 für Videos), auf deren Grundlage es ihm zugewiesen wurde 15. Sprosse. Es ist sofort für iPhone XS max.

Samsung Galaxy Z Flip 18 0

Wenn es genug Licht gibt, macht er hervorragende Fotos, in der Dämmerung ist es schlimmer

Die Kamera bietet angenehme Farben, präziser Weißabgleich und allgemein gut geregelter Lärm. Der Dynamikbereich ist unter allen Bedingungen relativ groß. Breitbildbilder zeichnen sich durch angenehme Farben und genaue Belichtung aus.

Wir können auch angenehme und lebendige Farben in den Videos bemerken. Die Fokussierung ist gleichmäßig und schnell, während die Stabilisierung im Außenbereich effektiv ist.

Es gibt jedoch auch Mängel wie langsamer Autofokus, gelegentlich geringe Detailgenauigkeit oder stärker ausgeprägtes digitales Rauschen beim Schießen im Dunkeln.

EDITORIAL TIPP

OnePlus verfügt über eine neue App, mit der Sie Dateien, Text und Links geräteübergreifend senden können

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Galaxy Z Flip sehr gute Fotos macht, aber genug Licht benötigt. Wenn Sie an Ihrem Smartphone interessiert sind und mehr darüber erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Testbericht zu lesen.