Samsung hat die TV: Modellreihe für 2021 dank der Mini-LED besser verbessert

Samsung hat heute mehrere Fernseher für die höhere Serie 2021 vorgestellt. Dies sind HDR-Modelle mit 8K- und 4K-Auflösungen. Wie TCL und LG beginnt Samsung, auf eine viel genauere Mini-LED-Hintergrundbeleuchtungstechnologie umzusteigen.

Die neuesten Modelle, die bereits Mini-LED-Technologie verwenden, bezeichnen Samsung als “Neo QLED“. Sie werden in verschiedenen Preiskategorien angezeigt. Es wird zwei 8K-Modelle geben, das QN900A (der Nachfolger des 8K-QLED-Flaggschiffs fast vollständig ohne Rahmen) und das QN800A. Drei 4K-Mini-LED-Fernseher werden ebenfalls erhältlich sein, der QN95A, der QN90A und der QN85A.

Samsung behauptet, dass die LEDs in diesen Fernsehgeräten bis zu 40-mal kleiner sind als die, die bisher in Fernsehgeräten verwendet wurden. Infolgedessen können neue Fernseher das Geschehen auf dem Bildschirm genauer beleuchten oder abdunkeln. “”Technologie Quantenmatrix dann ermöglicht es ihre getrennte präzise Steuerung, so dass keine Bestrahlung erfolgt und das Bild voll und ganz der Absicht der Filmemacher entspricht. Mit der Neo QLED-Technologie können Sie die Helligkeit in 12-Bit-Tiefe in 4096 Schritten steuern, wodurch der Bereich zwischen dem dunkelsten und dem hellsten Punkt erweitert wird. Das Betrachten des Bilds in HDR-Qualität ist ein echtes Erlebnis.Erklärt die Vorteile von Samsung.

Ein weiterer großer Teil des gesamten Systems ist ein leistungsstarker Bildprozessor Neo-Quantenprozessor mit außergewöhnlichen Upscaling-Fähigkeiten. Der Prozessor verwendet 16 verschiedene neuronale Netze Mit künstlicher Intelligenz, die auf Upscaling und tiefgreifendes maschinelles Lernen spezialisiert ist, und unabhängig von der Qualität der Quelle kann das Bild in eine 4K- oder 8K-Auflösung konvertiert werden.

neo qled gamebarGamebar-Funktion auf dem neuen Neo QLED-Fernseher.

Samsung möchte auch neue Modelle verwenden, um Spieler zu beeindrucken, die Konsolen der nächsten Generation gekauft haben oder kaufen möchten, d. H. PlayStation 5 oder Xbox Series X / S.. Die Software ist auch neu SpielleisteHier werden grundlegende Einstellungen und Werte wie FPS, Seitenverhältnis usw. angezeigt. Natürlich unterstützen es Fernseher HDMI 2.1 mit allem was dazu gehört und damit auch 4K Auflösung bei 120 Hz Aufnahme, Low-Response-Modus und eARC.

In Sachen Sound verstecken sich Samsung TVs für 2021 mehr Konverter um die Funktion zu verfeinern Objektverfolgungsgeräusch, dank dessen der Surround-Sound der Bewegung von Objekten auf dem Bildschirm oder System entspricht SpaceFit SoundHiermit wird die Umgebung des Fernsehgeräts analysiert und der Ton an den Raum angepasst, in dem sich das Gerät befindet.

Das System ist auch eine Neuheit Samsung Gesundheit, wodurch der Fernseher als Trainer fungieren kann (Smart Trainer). Wenn Sie eine USB-Kamera an Ihr Fernsehgerät anschließen, kann dies in Echtzeit erfolgen Verfolgen Sie Ihre Übungenwas unter Verwendung des Algorithmus Vorteile bringt a wird Ihnen Feedback geben. Sie erhalten auch Lehrvideos und interaktive Schulungen mit Sprachsteuerung.

Der Preis und die Verfügbarkeit neuer Samsung-Fernseher werden weiter spezifiziert. Es ist jedoch zu erwarten, dass sie zu einem ähnlichen Preis verkauft werden wie die Modelle des Vorjahres.

Samsung den RahmenSamsung Der Rahmen für 2021

Der Rahmen ist noch besser

Der einzige Lifestyle-Fernseher von Samsung noch verbesserte sie Favorit Der Rahmen. Samsung hat die Dicke reduziert (auf 24,9 mm), die laut Samsung sehr nahe an der Dicke einer klassischen Leinwand liegen soll. Nach dem neuen können Sie das 43-Zoll-Modell nicht nur in der Breite, sondern auch aufhängen auch in der Höhe.

Sie haben die Verbesserungen auch selbst durchlaufen Frames. Es wird weiterhin verfügbar sein mehr Arten, von dünn über durchschnittlich, minimalistisch bis groß und dekorativ. Das Panel von The Frame TV selbst bleibt das gleiche, dh QLED 4K HDR.

MicroLED Die Zukunft in anderen Größen

Samsung gab letzten Monat bekannt, dass es mit der Produktion eines gigantischen 110-Zoll-Fernsehgeräts mit MicroLED-Technologie beginnen wird. Bis vor kurzem war es nur in modularen und extrem teuren The Wall-Displays erhältlich. Samsung beginnt nun mit der Produktion kleinerer Modelle, nämlich 99-Zoll- und 88-Zoll-Fernseher.

Im Gegensatz zu The Wall, für das eine professionelle Installation erforderlich war, können Sie die neuen MicroLED-Fernseher wie jeden anderen Fernseher an die Wand hängen. Trotz der kleineren Diagonalen erwarten wir, dass MicroLED-Fernseher für einige Zeit einem reicheren Teil der Bevölkerung vorbehalten bleiben.

Normale Menschen greifen am ehesten nach Neo QLED-Modellen.