Samsung hat noch kein Erscheinungsdatum für das Galaxy Fold

Der Start von Samsung Galaxy Fold war für den Telefonhersteller ein ziemliches Durcheinander. Als das Gerät zusammen mit seiner neuen Reihe von Galaxy S-Geräten zum ersten Mal auf den Markt kam, sorgte es bereits im Februar für großen Hype um das Gerät. Das Unternehmen war bereit für den Start im April, aber es ging schnell bergab, nachdem frühe Prüfer des Geräts ein massives Problem mit dem Faltdisplay festgestellt hatten.

Das Samsung Galaxy Fold hatte ein Problem, das dazu führte, dass das klappbare Display des Geräts kaputt ging. Kurz darauf begann der Telefonhersteller, Vorbestellungen für das Gerät im Wert von 1980 US-Dollar zu stornieren. Kurz darauf folgten Einzelhändler.

Und nach all den Stornierungen und Verzögerungen ist sich Samsung immer noch nicht sicher, ob das Galaxy Fold veröffentlicht wird. Das Unternehmen teilte CNET mit, dass es den Release-Zeitpunkt des Geräts “in den kommenden Wochen” bekannt geben werde. Und das ist sehr besorgniserregend zu hören, wenn man bedenkt, dass Samsung das Produkt bereits erheblich verzögert hat. Darüber hinaus wird Samsung den neuen Veröffentlichungstermin erst in den kommenden Wochen bekannt geben. Es kann Monate dauern, bis das Produkt tatsächlich fertig ist.

Selbst wenn Samsung das Galaxy Fold herausbringt, werden die Leute immer noch große Bedenken hinsichtlich der Zuverlässigkeit des Faltdisplays haben. Das Debakel hat bereits viele Fragen zur Produktqualität aufgeworfen, und Samsung muss wirklich hart arbeiten, um die Kunden davon zu überzeugen.

Getaggt mit Galaxy Fold