Samsung kündigt Chromebook Plus der zweiten Generation an

Samsung hat heute sein Chromebook Plus der zweiten Generation angekündigt, das erneut ein Cabrio-Design mit Touch- und Smartpen-Unterstützung bietet.

„Die Verbraucher von heute möchten in der Lage sein, ihre Kommunikation zu maximieren und gleichzeitig ihre Kreativität auszudrücken, wo immer sie sind. Das neue Samsung Chromebook Plus erfüllt diese Anforderungen“, schreibt Alanna Cotton von Samsung. “Für diejenigen, die sich für Chrome OS entscheiden, wollten wir ihnen viele Gründe geben, sich für das neue Samsung Chromebook Plus zu entscheiden, da es speziell für Menschen entwickelt wurde, die nie aufhören, sich zu bewegen, um ihrem Tempo zu entsprechen und ihre Kreativität zu steigern.”

Wie Sie sich vielleicht erinnern, hat Samsung vor etwa anderthalb Jahren das ursprüngliche Chromebook Plus – zusammen mit dem physisch identischen Chromebook Pro – angekündigt. (Der Plus verwendete einen ARM-Prozessor, während der spät auf den Markt gebrachte Pro einen Intel-Chip mit geringem Stromverbrauch verwendete.)

Für das Chromebook Plus der zweiten Generation behält Samsung das grundlegende Design seines Vorgängers bei: Es handelt sich um ein Premium-2-in-1-Chromebook mit einem 12,2-Zoll-Full-HD-Display. Aber jetzt basiert es auf einem Intel Celeron 3965Y-Prozessor, was es eher zu einem Upgrade des alten Pro macht. Und es kommt mit 4 GB RAM, 32 GB Speicher und zwei Kameras. Die Stromversorgung erfolgt über USB-C – es gibt zwei Anschlüsse – und das Gerät verfügt außerdem über einen einzigen USB 3.0-Anschluss in voller Größe und einen microSD-Kartenleser. Ich gehe davon aus, dass die Tastatur von hinten beleuchtet ist. Es war ursprünglich nicht auf Geräten der ersten Generation, aber Samsung hat das später korrigiert.

Das neue Samsung Chromebook Plus kostet 499 US-Dollar, 50 US-Dollar mehr als sein Vorgänger. Sie können es ab dem 24. Juni bei Best Buy kaufen.

Getaggt mit Samsung Chromebook Plus