Samsung startet am 11. Februar neue Galaxy-Flaggschiffe

Ein durchgesickertes Samsung-Werbevideo zeigt, dass der Smartphone-Riese Anfang Februar neue Galaxy-Flaggschiffe auf den Markt bringen wird.

Das nächste Samsung Unpacked-Ereignis, wie diese Dinge genannt werden, findet am 11. Februar 2020 statt und wird laut Video live auf Samsung.com übertragen. Angesichts des Zeitpunkts ist dies mit ziemlicher Sicherheit die nächste Familie von Handys der Galaxy S-Serie, die normalerweise als S11 bezeichnet wird, obwohl einige Gerüchte besagen, dass Samsung aus irgendeinem Grund stattdessen den Namen S20 verwenden könnte.

Trotzdem glaubt XDA Developers, dass das Werbevideo, das vage rechteckige und rautenförmige Formen enthält, darauf hindeutet, dass Samsung auch ein gemunkeltes Galaxy Fold-Mobilteil im Clamshell-Stil enthüllen könnte.

In jedem Fall kündigt Samsung seine Flaggschiff-Smartphones gerne auf eigenen Veranstaltungen an. Und dieses Unpacked-Event, wie das für die Galaxy S10-Serie, ist für vor MWC (ehemals Mobile World Congress) geplant. MWC 2020 beginnt am 24. Februar.

Getaggt mit Galaxy S11, Samsung