Samsung verschiebt Galaxy Fold Release, da es das Brechen von Bildschirmen weiter untersucht

Sobald das Samsung Galaxy Fold in die Hände von Rezensenten und Analysten gelangt ist, beginnt das Gerät zu bröckeln. Es wurden Vorfälle gemeldet, bei denen der Bildschirm nur wenige Tage später beschädigt wurde.

Und jetzt hält das Unternehmen an der Veröffentlichung von Galaxy Fold fest. Das Smartphone soll am 26. April mit einem satten Preis von 1.980 US-Dollar in die Regale kommen.

Aber jetzt scheinen die Leute, die ängstlich darauf gewartet haben, etwas länger warten zu müssen. Das Unternehmen untersucht die Vorfälle weiter und hofft, den Verbrauchern die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

Samsung verschiebt die Veröffentlichung von Galaxy Fold

Das Galaxy Fold ist nur noch wenige Tage von den Regalen entfernt. Aber nach ein paar Zwischenfällen mit dem Breitbild-Display, das eines der Highlights dieses Geräts ist, hat es nur eine überraschende Wendung genommen.

Jetzt hält Samsung an der Veröffentlichung des Galaxy Fold fest. Die Verzögerung ist das Bestreben des Unternehmens, „das bestmögliche Kundenerlebnis zu bieten“.

Samsung verschiebt die Veröffentlichung von Galaxy FoldSamsung verschiebt die Veröffentlichung von Galaxy Fold

Ein Samsung-Sprecher schrieb in einer E-Mail: „Um dieses Feedback vollständig auszuwerten und weitere interne Tests durchzuführen, haben wir beschlossen, die Veröffentlichung des Galaxy Fold zu verzögern.“

Samsung sagte auch, dass sie “planen, den Veröffentlichungstermin in den kommenden Wochen bekannt zu geben.” Der Plan des Unternehmens, das Debüt des Smartphones zu verzögern, wird erstmals in berichtet Das Wall Street Journal.

Samsung gibt uns keine Antworten auf das, was wirklich falsch gelaufen ist

Laut der offiziellen Erklärung von Samsung, die lautete:

„Erste Ergebnisse der Inspektion gemeldeter Probleme auf dem Display zeigten, dass sie mit Auswirkungen auf die oberen und unteren exponierten Bereiche des Scharniers verbunden sein können. Es gab auch Fälle, in denen Substanzen im Gerät die Anzeigeleistung beeinträchtigten. “

Das Unternehmen sagte weiter: “Um dieses Feedback vollständig auszuwerten und weitere interne Tests durchzuführen, haben wir beschlossen, die Veröffentlichung des Galaxy Fold zu verzögern.”

Samsung Galaxy Fold wird in Kürze nicht mehr für die Öffentlichkeit verfügbar seinSamsung Galaxy Fold wird in Kürze nicht mehr für die Öffentlichkeit verfügbar sein

Es scheint jedoch, dass das Scharnier des Galaxy Fold und der Displayschutz eine wesentliche Rolle bei den Problemen des Geräts spielen.

Das Unternehmen geht auch weit darüber hinaus, die Öffentlichkeit über die Pflege des Geräts zu informieren. Samsung hat sogar vorgeschlagen, die oberste Schicht des Displays nicht abzuziehen.

Foto mit freundlicher Genehmigung: The Verge

Der Bildschirm hat anscheinend eine Polymerfolie, die in den Augen kaum sichtbar ist, aber andere neugierige Benutzer könnten ihn als Schutzplastik verwechseln und den Drang haben, ihn abzuziehen.

Leider kann dies den Bildschirm des Smartphones beschädigen (nur einige frühe Testgeräte haben diese explizite Warnung als Teil der Telefonverpackung erhalten).

Die Veröffentlichung von Galaxy Fold könnte länger dauern

Nach einer Reihe von Vorfällen mit dem Bildschirm des neuen Smartphones kann Samsung das Problem sehr schnell beheben. Die veröffentlichte Erklärung gab jedoch keine wirkliche Antwort darauf, warum die Bildschirme kaputt gehen.

Samsung sendet jetzt E-Mails an Personen, die das Smartphone vorbestellt haben, und gibt an, dass sie diese “in zwei Wochen mit genaueren Versandinformationen” aktualisieren werden.

Galaxy Fold wird diesen 26. April nicht in die Regale kommenGalaxy Fold wird diesen 26. April nicht in die Regale kommen

Die Marke belastet Kreditkarten erst, wenn das Gerät ausgeliefert wurde. Außerdem bietet es Vorbestellungskunden die Möglichkeit, die Bestellung vor dem Versand zu stornieren.

Schließlich gab es kein offizielles Datum für den Neustart des Galaxy Fold. Und die offizielle Erklärung des Unternehmens hat sehr vage Details enthüllt.

Es scheint, dass Samsungs treue Fans etwas länger warten müssen, um das neueste faltbare Smartphone in die Hände zu bekommen.