Sichern Sie Ihr Android-Gerät manuell auf Google Drive

Die Unterstützung für die Sicherung von Geräten in Google Drive Cloud ist eine der alten und raffinierten Funktionen, die seit Jahren auf Android-Geräten verfügbar sind. Mit der Sicherungsoption können unsere Gerätedaten und App-Daten automatisch in der Cloud gespeichert werden, sodass die Daten bei jeder Neuinstallation einer App wiederhergestellt werden können. Das Seltsame an der Sicherungsfunktion ist jedoch, dass die Benutzer die Sicherung niemals manuell initiieren konnten. Trotzdem ist Google endlich mit einer Lösung hier, indem es die manuelle Sicherung auf Android-Geräten zulässt.

Laut der Quelle haben bestimmte Android-Benutzer begonnen, eine neue “Sichern Sie jetzt”In den Backup-Einstellungen ihrer Geräte. Es wurde auch berichtet, dass die manuelle Sicherungsoption den Weg zu allen Android-Geräten da draußen findet. Das heißt, auf Geräten, einschließlich Geräten der neuen Generation wie Pixel 2/3 und sogar auf anderen Geräten, auf denen eine ältere Version von Android wie Marshmallow ausgeführt wird, wurde die Schaltfläche angezeigt.

Es scheint also, dass Google die manuelle Sicherungsfunktion durch ein Update über Google Play Services einführt. Wenn Sie in den letzten Tagen ein Google Play Service-Update erhalten haben, sollte Ihr Gerät jedoch über die neue Option für die manuelle Sicherung verfügen.

Es ist gut zu sehen, dass Google uns endlich die Möglichkeit gibt, ein Backup manuell zu erstellen. Früher wurde die automatische Sicherung zumindest von uns als störend empfunden, da unser Gerät im Ladezustand sein und mit einem WiFi-Netzwerk verbunden sein musste. Nun, mit der zusätzlichen manuellen Sicherungsoption hat Google endlich eines der Probleme behoben, die viele Benutzer verärgert hatten.