So ändern Sie das Gboard-Layout und -Thema

Google hat seine Gboard-Anwendung erstmals für die iOS-Plattform im Mai 2016 und für Android veröffentlicht. Diese wurde etwas später im Dezember 2016 eingeführt. Gboard bietet alle Funktionen, auf die eine Person hofft. Der größte Vorteil dieser Schreib-App ist dass es einfach zu bedienen und gleichzeitig ist bieten Tonnen von anpassbaren Funktionen. In dieser Funktion gibt es eine Funktion zum Ändern des Gboard-Layouts und -Themas.

Die meisten von Ihnen sind sich nicht einmal der Tatsache bewusst, dass man das Layout des Gboards oder dessen Aussehen problemlos ändern kann. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt die Layout-Funktionen des Gboards. Beginnen wir damit, wie Sie unser Gboard-Layout und -Thema ändern können.

Bevor Sie beginnen, werfen Sie einen Blick auf unsere anderen Anleitungen zum Gboard.

How to use Gboard built-in search with ease
How to change the Gboard themes or custom background
How to change sounds, vibration, themes on the Google Gboard

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Thema und das Layout der Anwendung zu ändern:

    Drücken Sie zuerst lange die “,” Symbol auf der Tastatur vorhanden. Klicken Sie dort auf das Einstellungssymbol und die beiden neuen Optionen werden angezeigt: “Sprachen” und “Gboard-Tastatureinstellungen”. Klicken Sie hier auf die Gboard-Tastatureinstellungen und Sie werden zu einer neuen Seite weitergeleitet, auf der eine Reihe von Optionen verfügbar sind, darunter Voice-Typing, Glide-Typing usw. Hier müssen Sie sich um zwei Optionen kümmern: “Themen” und “Einstellungen” Dies wird Ihnen helfen, das erfrischend aussehende Gboard zu erreichen. Wie der Name in der Themenabteilung andeutet, kann man aus den bereits vorhandenen 16-17 Themen auswählen, und einige andere Landschaftsthemen sind auch bei Google erhältlich, die zuerst heruntergeladen werden müssen, um sie zu genießen. Und falls Sie es leid sind, all diese Themen zu verwenden, können Sie auch ein eigenes Thema mit einem Bild aus der Galerie erstellen. Lassen Sie uns nun zur Voreinstellungsoption springen. Hier können Sie die Tastaturhöhe anpassen und auch den Einhandmodus aktivieren. Das Layout der App wird weiter geändert.

So können Sie Ihr eigenes personalisiertes Google Gboard erstellen. Wenn Sie alle anderen Optionen ausprobiert haben und zu einer anderen Tastatur wechseln möchten, können Sie unsere besten Alternativen zum Gboard-Thema überprüfen.

Als Referenz können Sie die oben geposteten Bilder betrachten.

Vorheriger Artikel Kommende Google-Mittelklasse-Pixel in Kürze Powered by Snapdragon 710 SoC Nächster ArtikelARCore jetzt kompatibel mit Moto G5S Plus und LG V35 ThinQ

Er spielt gerne mit den neuesten Handys, Spielekonsolen, PCs, Laptops und wenn er etwas Freizeit hat, macht er gerne VFX-Sachen. Sie können ihn immer mit Werkzeugen wie Photoshop, Lightroom, Premiere Pro, After Effects usw. spielen sehen. Seine aktuelle Ausrüstung ist OnePlus 6.