So ändern Sie das Land im Play Store: Ihr vollständiger Leitfaden

Manchmal müssen Sie eine Android-App aus dem Google Play Store herunterladen, aber es funktioniert nicht weil die App in Ihrem Land nicht verfügbar ist. Am besten ändern Sie hier das Land im Play Store, damit Sie die App auf Ihr Gerät herunterladen können.

Aber wie ändert man überhaupt das Land im Play Store? Sie verwenden natürlich eine der folgenden vier Methoden!

Hinweis: Nachdem Sie das Land geändert haben, müssen Sie alle Ihre Zahlungseinstellungen aktualisieren. Google verwendet Ihre Rechnungsadresse als Grundlage für die Zuweisung Ihres Heimatlandes, um Zugriff auf den Play Store zu erhalten. Halten Sie einfach eine gültige Zahlungsmethode bereit, und Sie werden kein Problem haben.

Methode 1: Ändern Sie das Land des Google Play Store mithilfe der kostenpflichtigen App

Wenn Sie das Land im Play Store ändern möchten, können Sie dies mit einer kostenpflichtigen App tun. Sie können einfach so tun, als würden Sie eine kostenpflichtige App kaufen, die Schritte sorgfältig befolgen und die gewünschte App erfolgreich herunterladen.

Schritt 1.

Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem digitalen Gerät, egal ob es sich um ein Tablet, ein Android-Telefon oder einen Computer handelt.

Vorgeben, für eine bezahlte App zu bezahlen

Schritt 2.

Stellen Sie sich im Google Play Store vor, als würden Sie etwas kaufen eine kostenpflichtige App. In der Tat können Sie jede bezahlte App auswählen.

Schritt 3.

Drücken Sie auf dem folgenden Bildschirm auf Weiter, bis der Bildschirm Zahlungsmethoden angezeigt wird. Merken nicht mit der Zahlung fortfahren. Schließen Sie einfach den Google Play Store.

Schritt 4.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem gleichen Gerät.

Schritt 5.

Wählen Sie im Bildschirm Einstellungen die Option Anwendungen.

Schritt 6.

Tippen Sie im nächsten Bildschirm (Anwendungsbildschirm) auf Anwendungsmanager.

Schritt 7.

Tippen Sie auf dem folgenden Bildschirm auf Google Play Store.

Schritt 8.

Tippen Sie im nächsten Bildschirm zuerst auf die Schaltfläche Daten löschen (oder Cache löschen) und dann auf die Schaltfläche Stopp erzwingen. Manchmal ist dies die Schaltfläche Beenden.

Daten löschen und Stopp erzwingen

Muss lesen: Was tun, um den Android-Cache zu löschen?

Schritt 9.

Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren, wenn Sie aufgefordert werden, die Nutzungsbedingungen von Google Play zu akzeptieren.

Methode 2: Ändern des Landes im Play Store mithilfe von VPN

Wenn Sie das Land im Play Store ändern möchten, können Sie dies auch tun Verwenden Sie einen VPN-Dienst. Dies ist eine nützliche Methode, wenn Sie nicht in ein neues Land gezogen sind, aber eine App herunterladen möchten, die für Ihr Land nicht verfügbar ist.

Schritt 1.

Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Android-Telefon und fahren Sie mit der Installation der Turbo VPN-App oder einer beliebigen VPN-App fort, die Sie installieren und verwenden möchten.

Turbo VPN Installation

Schritt 2.

Wenn Sie die App heruntergeladen haben, öffnen Sie sie auf Ihrem Gerät.

Schritt 3.

Suchen Sie nach dem Öffnen der App in der oberen rechten Ecke nach dem Weltsymbol und tippen Sie darauf.

“Tippen auf die Weltikone”

Schritt 4.

Schauen Sie sich den nächsten Bildschirm an und wählen Sie das Land aus der Dropdown-Liste aus. Tippen Sie auf das Land, in dem Sie auch Ihren Google Play Store einrichten möchten.

Wenn Ihr Land nicht in der Liste aufgeführt ist, benötigen Sie möglicherweise die Express VPN-App auf Ihrem Gerät. Express VPN ist für weitere Länder verfügbar.

Muss lesen: Beste kostenlose VPN-Apps für Android

Schritt 5.

Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf OK und warten Sie, bis Ihre App eine VPN-Verbindung hergestellt hat.

Warten, bis die App eine VPN-Verbindung hergestellt hat

Schritt 6.

Eine der VPN-Verbindungen wurde hergestellt. Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Gerät und befolgen Sie die Anweisungen in Methode 1.

Methode 3: Ändern Sie das Land im Play Store mit einer Kreditkarte

Diese Methode ist nützlich, wenn Sie eine gültige Kreditkarte oder eine andere vom Play Store akzeptierte Zahlungsmethode mit einer Adresse in dem Land haben, in das Sie wechseln möchten. Das zentrale Konzept hierbei ist die Aktualisierung Ihrer Adresse, damit Sie Ihr Land ändern können.

Schritt 1.

Aktualisieren Sie Ihre Adresse in Google Payments. Zunächst müssen Sie den Google Play Store auf Ihrem Gerät öffnen.

Schritt 2.

Tippen Sie anschließend auf das Symbol in der oberen linken Ecke, damit ein Dropdown-Menü angezeigt wird.

Tippen Sie auf das 3-zeilige Symbol, um das Menü anzuzeigen

Schritt 3.

Wählen Sie Konto und dann Zahlungsmethoden.

Schritt 4.

Fügen Sie dieser Option Ihre aktuelle Kreditkarte hinzu, wenn Sie noch keine Zahlungsmethode haben.

Schritt 5.

Wenn Sie zum nächsten Bildschirm gelangen, suchen Sie die Registerkarte Weitere Zahlungseinstellungen und tippen Sie darauf.

Registerkarte “Weitere Zahlungseinstellungen”

Schritt 6.

Auf dem folgenden Bildschirm, auf dem Sie das Google Payment Center sehen können, Melden Sie sich in Ihrem ursprünglichen Google-Konto an.

Muss lesen: 5 Erstklassige Passwort-Manager-Android-Apps für mehr Sicherheit

Schritt 7.

Tippen Sie anschließend erneut auf das dreizeilige Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Zahlungscenter-Bildschirms.

Tippen Sie im Zahlungscenter auf das dreizeilige Symbol.

Schritt 8.

Tippen Sie im Slide-Over-Menü auf Einstellungen.

Tippen Sie auf die Einstellungen im Menü “Folie über Menü”

Schritt 9.

Wenn Sie sich auf dem Einstellungsbildschirm befinden, tippen Sie auf das Stiftsymbol direkt neben Land. Dann wählen Sie Ihr neues Land.

Schritt 10.

Sobald ein Popup erscheint, klicken Sie auf Got It.

Schritt 11.

Geben Sie als Nächstes Ihre neue Adresse ein und speichern Sie diese Informationen, indem Sie auf Speichern tippen. Wenn ein Fehler angezeigt wird, beenden Sie den Google Play Store und führen Sie die gleichen Schritte erneut aus. Wenn dennoch ein Fehler auftritt, verwenden Sie ein anderes Gerät und führen Sie die gleichen Schritte aus.

Muss R.ead: Länder wechseln, aber keine Telefone: Behalten Sie Ihr Android bei, wenn Sie in ein neues Land ziehen

Methode 4: Land im Play Store mit Google Wallet ändern

Wenn die oben genannten Methoden nicht funktionieren, können Sie trotzdem Verwenden Sie Google Wallet.

Schritt 1.

Öffnen dein Browser. Fahren Sie mit Google Wallet fort.

Verwenden der Google Wallet App

Muss lesen: Android Pay vs. Google Wallet: Ein Unterschied im Umgang mit Ihrem Geld

Schritt 2.

Fahren Sie mit Einstellungen fort. Geben Sie eine neue Privatadresse ein.

Schritt 3.

Wenn Sie die alte Adresse entfernt haben, fahren Sie mit der Registerkarte Adressbuch fort. Dort sehen Sie Ihre alte Adresse. Löschen Sie diese Adresse.

Schritt 4.

Wenn ein Eingabeaufforderungsfenster angezeigt wird, das geöffnet wird, nachdem Sie Ihre alte Adresse entfernt haben, klicken Sie auf Akzeptieren, wenn Sie aufgefordert werden, die für das neue Land spezifischen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren.

Schritt 5.

Gehen Sie mit Ihrem Android-Gerät zum App-Menü und tippen Sie auf das Symbol Einstellungen.

Schritt 6.

Fahren Sie mit Apps fort. Suchen Sie die Google Play Store App. Tippen Sie anschließend auf Daten löschen oder Cache löschen. Anschließend wird der Google Play Store angezeigt, der Ihrem Standardland entspricht.

Tippen Sie auf den Google Play Store

Schritt 7.

Klicken Sie auf dem folgenden Bildschirm auf Daten löschen und Stopp erzwingen.

Schritt 8.

Öffnen Sie den Google Play Store erneut und klicken Sie auf Akzeptieren, wenn Sie nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gefragt werden.

Muss lesen: Google Pay vs. Samsung Pay: Welches ist das Richtige für Sie?

Hat Ihnen eine der vorgeschlagenen Möglichkeiten geholfen, das Land im Play Store zu ändern? Möchten Sie weitere Vorschläge hinzufügen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit. Und teilen Sie diesen Beitrag auch in den sozialen Medien, damit auch Ihre Freunde davon profitieren können!