So beheben Sie dm Verity-Fehler auf Galaxy S7 und S7 …

Der dm Verity ist ein Linux-Kerneltreiber zum Überprüfen der Integrität einer Partition zur Laufzeit mithilfe eines Hash-Baums und signierter Metadaten. Es wird zum verifizierten Booten von Android-Handys verwendet. Die dm verity-Funktion unterstützt Telefone mit Android 4.4 oder höher. Grundsätzlich kann dm-verity Sie vor Malware schützen, die das System verändert. Mit seiner Funktion zur Fehlerkorrektur kann es Sie jedoch auch vor versehentlicher Beschädigung schützen.

Das dm wahrheit Funktion ist sehr gut für die Sicherheit des Android-Handys. Wenn Sie jedoch ein nicht autorisiertes benutzerdefiniertes ROM oder eine TWRP-Wiederherstellung flashen, zeigt das Gerät einen dm-Fehler an. Es kann jedoch leicht repariert und die Verschlüsselung auch deaktiviert werden. Hier kommen wir mit einer Anleitung wie Deaktivieren Sie dm verity auf Samsung Galaxy S7 und S7 Edge.

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge sind mit einer verbesserten Kamera mit einem 12-Megapixel-Sensor mit LED-Blitz und IR-Sensor auf der Rückseite ausgestattet. Und 5 MP auf der Vorderseite für Selfies, ein 5,1-Zoll-Super-AMOLED-Quad-HD-Bildschirm mit 3.000-mAh-Akku. Das Galaxy S7 wird mit einem Snapdragon 820-Prozessor mit 4 GB RAM und 32 GB integriertem Speicher mit microSD-Unterstützung von bis zu 200 GB betrieben. Der einzige Unterschied zwischen Galaxy S7 und S7 Edge ist das Display. Das Galaxy S7 Edge verfügt über ein gebogenes Display, während das Galaxy S7 über ein normales Display verfügt.

Voraussetzungen

Deaktivieren der erzwungenen Verschlüsselung (dm verity) und des Root Samsung Galaxy S7

    Gehen Sie nach der Installation von TWRP zu Wischen > Daten formatieren. Geben Sie das Schlüsselwort ein. ‘Ja‘, in den dafür vorgesehenen Raum und eingeben. Dadurch wird das automatisch verschlüsselte Dateisystem gelöscht und entschlüsselt. Starten Sie nach dem Löschen erneut, um die Wiederherstellung zu starten. Gehe zu Starten Sie neu > Wiederherstellung. Wenn die Wiederherstellung erneut gestartet wird, schließen Sie Ihre S7 an den PC an und Aktivieren Sie MTP unter dem Montieren Sektion. Kopieren Sie die heruntergeladene neueste Version von dm verity disabler und neueste Version von SuperSU zum internen Speicher Ihres Galaxy S7. Trennen Sie das Gerät jetzt. Nun, wenn Sie sind nur auf der Suche nach Entschlüsselung Befolgen Sie die Schritte, um Ihr Gerät ohne Root zu starten. Tippen Sie auf Installieren. Navigieren Sie nun zum Speicher Ihres Telefons und wählen Sie “no-verity-opt-encrypt-5.1.zip”. Wischen Sie abschließend über die Schaltfläche am unteren Bildschirmrand. Der Blinkvorgang dauert nur wenige Sekunden. Wenn Sie nach einem suchen vollständige Wurzel, zusammen mit EntschlüsselungFolgen Sie dann den angegebenen Anweisungen. Tippen Sie auf die Schaltfläche Installieren. Durchsuchen Sie den Speicher, wählen Sie die Datei „SuperSU-v2.82-201705271822.zip“ aus und flashen Sie sie. Okay, es ist geschafft. Gehe zu Starten Sie neu und tippen Sie auf System um Ihre S7 endlich neu zu starten.

Der erste Start kann einige Minuten dauern. Machen Sie sich also keine Sorgen, haben Sie Geduld und lassen Sie ihn seinen Job machen. Nachdem Sie TWRP installiert und das Galaxy S7 gerootet haben, können Sie benutzerdefinierte ROMs, Kernel oder Mods installieren.

Das könnte dir auch gefallen

Wenn Sie während des Prozesses auf Probleme stoßen? Lass es uns durch Kommentare wissen. Vergessen Sie nicht, diesen Artikel mit Ihren Freunden zu teilen, denen die S7 gehört.