So beheben Sie Probleme beim Schnellladen mit Samsung-Handys

Als das S6 herauskam, machte Samsung eine große Sache aus seiner Schnellladefunktion und rühmte sich, dass Ihr Telefon in nur 10 Minuten vier Stunden lang einsatzbereit sein wird. Aber es gibt einen Grund, warum das Unternehmen manchmal ein Sternchen hinter diese Behauptung setzt. Es gibt viele Variablen, einige Einschränkungen und einige Mängel, die viele Schnellladegeräte daran hindern, die Erwartungen zu erfüllen. Einige Benutzer beschweren sich über das schnelle Aufladen noch nie arbeitete an ihrem Gerät.

Während der Ladevorgang größtenteils physisch zu sein scheint (Sie schließen das Ladegerät an die Wand an, Ihr Telefon an das Ladegerät an und Strom fließt durch und baut eine Ladung auf), gibt es auch verschiedene Software- / Firmware-Faktoren. Aus diesem Grund können Updates Probleme verursachen. Aber dann gibt es diejenigen, die brandneue S8 erhalten haben, die nicht schnell aufgeladen werden können, was ziemlich unverständlich und inakzeptabel ist. Wir werden all diese Probleme angehen.

Problem 1: Nach dem Upgrade von Android 6

Wenn alles in Ordnung war, bis Marshmallow kam, probieren Sie die folgenden Lösungen aus.

Lösungen:

1. Verwenden Sie das Original-Ladegerät und USB

Probieren Sie das mit dem Samsung gelieferte Ladegerät aus. Wenn dieses Ladegerät nicht verfügbar ist oder auf keinem Gerät funktioniert, stellen Sie einfach sicher, dass Sie ein Ladegerät verwenden, mit dem Sie Ihr Gerät schnell aufladen können.

Schnelles Laden

2. Aktivieren Sie das Schnellladen

Gehe zu Einstellungen> Batterie und schalten Sie die Schnellladung Feature. Diese Einstellung wird möglicherweise während des Upgrades deaktiviert.

Einstellungen Batterie

3. Überprüfen Sie die Steckdose

Neben Ihrem Samsung-Ladegerät und dem Android 6-Update gibt es einen vierten möglichen Schuldigen: Testen Sie eine andere Steckdose, um festzustellen, ob die von Ihnen verwendete Steckdose das Problem sein könnte.

Steckdosentester

4. Stellen Sie die Verwendung während des Ladevorgangs ein

Geben Sie Ihrem Samsung die Möglichkeit zum Auftanken. Zu den optimalen Bedingungen für ein schnelles Aufladen gehört ein ausgeschaltetes Gerät oder zumindest ein ausgeschalteter Bildschirm.

out order

5. Versuchen Sie es mit einem anderen USB / Ladegerät

Obwohl die Aktie normalerweise am besten ist, könnte dies das Problem sein. Überprüfen Sie, ob die Verwendung eines anderen USB-Kabels oder Ladegeräts vom selben oder einem ähnlichen Gerät funktioniert. Probieren Sie jede Alternative einzeln aus. Wenn beides nicht funktioniert, wissen Sie zumindest, dass das Problem wirklich Ihr Samsung-Gerät / Ihre Samsung-Software ist.

6. Aktualisieren

Sie können jederzeit nach Updates suchen und diese anwenden, indem Sie auf gehen Einstellungen> Über das Gerät> Systemupdatesund dann den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Wenn das Problem durch das erste Update verursacht wurde, wird es möglicherweise durch nachfolgende Versionen behoben.

Android Update

7. Position prüfen / Gehäuse entfernen

Stellen Sie sicher, dass das Samsung auf seinem Ladegerät zentriert ist, und entfernen Sie alle möglichen Hindernisse.

Kein Fall

Problem 2: Nach dem Android Nougat Update

Lösungen:

1. Aktivieren Sie das Schnellladen

Die gleiche Geschichte; anderes Update. Gehe zu Einstellungen> Batterie und schalten Sie die Schnellladung Feature. Diese Einstellung wird möglicherweise während des Upgrades deaktiviert.

2. Löschen Sie die Cache-Partition

Siehe vorher. Wenn das Samsung-Logo angezeigt wird, lassen Sie nur das los Leistung Schlüssel. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die restlichen Tasten los. Verwenden Sie die Lautstärke runter Taste zum Navigieren Cache-Partition löschen, und der Leistung Taste, um es auszuwählen.

3. Überprüfen Sie die Steckdose

Testen Sie eine andere Steckdose, um festzustellen, ob die von Ihnen verwendete Steckdose das Problem sein könnte.

Schlechtes Outlet

4. Schalten Sie Bildschirm / Telefon aus

Das Schnellladen kann nicht einmal verwendet werden, wenn der Bildschirm eingeschaltet ist, und funktioniert besser, wenn Sie Ihr Telefon vollständig ausschalten. Dies ist ein einfach zu behebendes Problem beim Schnellladen mit Samsung-Handys.

Ausschalten

5. Versuchen Sie es mit einem alternativen Kabel

Es gab Berichte über fehlerhafte USB-Kabel, sodass Ihr Problem möglicherweise sogar ein Hardwareproblem ist.

Samsung Kabel

6. Überprüfen Sie die physischen Verbindungen

Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel vollständig an das Ladegerät und das Wandladegerät fest an die Steckdose angeschlossen ist.

USB beschädigt

7. Gewährleistungsersatz erhalten

Wenn für Ihr Gerät eine Garantie besteht oder nicht, prüfen Sie, was Samsung oder Ihr Mobilfunkanbieter tun, um Ihnen zu helfen.

Problem 3: Brandneues Samsung lädt nicht schnell auf

Dies ist der Inbegriff von Frustration.

Lösungen:

1. Werksreset

Sichern Sie zunächst Ihr Samsung, um eventuell vorgenommene Änderungen beizubehalten. Wenn Sie keine erstellt haben, überspringen Sie diesen Schritt. Um alles in einem zu sichern und zurückzusetzen, gehen Sie zu die Einstellungen > Backup-Reset. Tippen Sie auf Meine Daten sichern. Dann geh zu Werkseinstellungen zurücksetzen, Gerät zurücksetzen, und Alles löschen.

Werksreset3

2. Stellen Sie sicher, dass die Verbindungen sicher sind

Stellen Sie sicher, dass das Ladegerät genau am Ladeanschluss des Geräts sitzt.

3. Holen Sie sich einen Ersatz

Im Ernst, das ist ein neues Telefon. Sie sollten sich nicht darum kümmern müssen.

4. Samsung ausschalten / Flugzeugmodus verwenden

Das schnelle Aufladen funktioniert am besten, wenn das Gerät ausgeschaltet ist oder zumindest in Flugzeug-Modus.

Flugzeug-Modus

Problem 4: Schnellladung funktioniert nur manchmal

Wenn Ihr Samsung in der Lage ist, aber nicht immer schnell aufgeladen werden kann, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Lösungen:

1. Bildschirm / Telefon ausschalten

Sie können nicht erwarten, dass Ihr Gerät schnell aufgeladen wird, während Sie es verwenden. Lass es ruhen. Es sollte sich jedoch immer noch langsam aufladen.

2. Schalten Sie die Funktionen aus

Schalten Sie die Funktionen aus, die Ihr Telefon entladen, wenn Sie das Gegenteil wünschen. Wir sprechen über Wi-Fi, mobile Daten, Bluetooth und GPS, um nur einige zu nennen.

3. Flash Stock Firmware

Benutzerdefinierte ROMs können fantastisch sein, aber sie sind bestimmten Funktionen nicht immer förderlich – beispielsweise dem Schnellladen. Das Flashen selbst der Standard-Firmware ist jedoch nicht ohne Risiko. Sichern Sie daher zuerst Ihre Daten. Sie können Programme wie Odin oder Smart Switch verwenden, je nach Gerät und Komfort. Wir haben viele, viele Artikel über das Flashen von Firmware auf unserer Website, und höchstwahrscheinlich haben wir einen solchen Artikel für Ihr Gerät, insbesondere wenn Sie danach suchen.

Odin Start

4. Überprüfen Sie die Anschlüsse

Stellen Sie sicher, dass die Verbindungen nicht beschädigt sind und fest sitzen.

5. Verwenden Sie das Original-Ladegerät / zertifizierte Schnellladegerät

Wenn Ihr Samsung mit einem alternativen Schnellladegerät einwandfrei funktioniert, liegt das Problem bei Ihrem Ladegerät.

Problem 5: Nur Kabelladungen / langsame Ladevorgänge

Das normale Aufladen ist viel zu langsam, wenn Sie auf Ihrem Telefon leben. Es wurde berichtet, dass das Aufladen des Kabels 5-6 Stunden dauert.

Lösungen:

1. Überprüfen Sie die Ausrichtung von Ladegerät und Telefon

Stellen Sie sicher, dass sich das Telefon in der richtigen Position befindet – in der Mitte des Ladegeräts. Sie müssen diesen Sweet Spot treffen.

Ladegerät Position

2. Starten Sie neu

Diese Lösung kann vorübergehend sein. leider, aber es ist einfach und könnte einfach den Trick machen.

3. Aktivieren Sie Daydream

Gehe zu Einstellungen> Anzeige und tippen Sie auf Tagtraum. Wählen Sie Ihr Daydream-Bild und dann Mehr in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie auf Wählen Sie Wann träumen. Stellen Sie entweder sicher Während des Ladevorgangs oder Beide ist ausgewählt.

4. Holen Sie sich ein neues Kabel

Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Kabel, da festgestellt wurde, dass einige der mit diesen Geräten gelieferten Kabel fehlerhaft sind.

Problem 6: Drahtlose Ladepausen

Lösungen:

1. Deaktivieren Sie einige Funktionen

Verwenden Sie die Smart Manager oder Funktionen wie Wi-Fi, GPS, NFC usw., die viel Ladung verbrauchen, manuell ausschalten. Eine Möglichkeit, Probleme mit dem Schnellladen von Samsung-Handys zu beheben, besteht darin, die Funktionen, die Ihren Zweck beeinträchtigen, vorübergehend zu entfernen.

Smart Manager

2. Entfernen Sie den Reiseadapter

Einige haben eine Korrelation zwischen dem mit dem Ladegerät gelieferten Reiseadapter und diesem Problem gefunden.

3. Cache löschen / Master zurücksetzen

Löschen Sie zuerst den Systemcache, bevor Sie auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Daten löschen

4. Entladen Sie den Akku vor dem Laden

Lassen Sie die Ladung des Samsung vor dem Aufladen auf maximal 40% fallen.

Batterie leeren

5. Wenden Sie sich an den technischen Support von Samsung

Lassen Sie Ihr Gerät von Samsung und / oder einem qualifizierten Techniker überprüfen.

6. Schnellladeeinstellung umschalten

Gehe zu Einstellungen> Akku> Schnellladung und schalten Sie den Schalter um.

Problem 7: Muss zuerst ein- und ausgesteckt werden

Obwohl einfach, wird es mühsam, das Ladegerät ein- und ausstecken zu müssen, damit es funktioniert, und es ist ein Hinweis darauf, dass die Dinge möglicherweise nicht so sind, wie sie sein sollten.

Lösungen:

1. Ladeanschluss reinigen

Verwenden Sie gegebenenfalls eine Dose Druckluft.

Luftkonserven

2. Überprüfen Sie die Verbindungen

Stellen Sie sicher, dass die Verbindungsthreads nicht beschädigt sind, fehlen oder korrodiert sind.

3. Besuchen Sie den Samsung Service

Lassen Sie sie Ihren Micro-USB-Anschluss überprüfen.

Samsung Store

4. Display ausschalten / Telefon ausschalten

Es ist am besten, das Gerät auszuschalten, um es schnell aufzuladen, aber mindestens sollten Sie den Bildschirm ausschalten.

5. Versuchen Sie es mit einem anderen Ladegerät

Verwenden Sie ein anderes adaptives Ladegerät.

6. Ersetzen Sie das USB-Kabel

Viele Standard-USB-Kabel waren anfällig für Beschädigungen.

7. Werksreset

Dies dient dazu, potenzielle Softwareprobleme mit Ihrem Samsung zu beseitigen.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Muss lesen: So beheben Sie nicht funktionierende Samsung Wireless-Ladegeräte

Problem 8: Wenn alles andere fehlschlägt

Die Lösungen für jedes der oben genannten Probleme schließen sich nicht gegenseitig aus. Lösungen, die unter einem anderen Problem aufgeführt sind, können Ihrem Samsung weiterhin helfen. Überprüfen Sie sie daher unbedingt alle. Wenn Sie es jedoch immer noch nicht zum Laufen bringen können, versuchen Sie auch diese Schritte.

Lösungen:

1. Abgesicherter Modus

Schließen Sie aus, ob sich eine Drittanbieter-App schlecht verhält und Probleme beim Schnellladen verursacht. Um auf den abgesicherten Modus zuzugreifen, schalten Sie Ihr Telefon vollständig aus. Drücken Sie lange auf Leistung Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie los, wenn Sie das Samsung-Logo sehen. Drücken Sie jedoch sofort lange auf Lautstärke runter Schlüssel. Das Gerät wird neu gestartet. Sie sollten jetzt sehen Sicherheitsmodus links unten auf dem Bildschirm. Dadurch wird Ihr Samsung vorübergehend wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt, ohne dass Apps von Drittanbietern verwendet werden, sodass Sie mithilfe des Eliminierungsprozesses feststellen können, welche App das Problem verursachen könnte.

Sicherheitsmodus

2. Stecken Sie den Stecker in die Steckdose

Stecken Sie Ihr Ladegerät direkt in eine Steckdose und vermeiden Sie die Verwendung Ihres PCs oder eines Verlängerungskabels.

Direktes Plugin

3. Ziehen Sie den Stecker heraus und stecken Sie ihn erneut ein

Obwohl es ärgerlich ist, kann ein schnelles Aufladen besser sein als keines. Trennen Sie den USB-Anschluss und schließen Sie ihn wieder an.

4. Überprüfen Sie die Anzahl der Stifte

Stellen Sie sicher, dass das Anschlussende Ihres Ladekabels fünf Stifte hat. nicht vier. Der Stecker mit vier Pins gehört nicht zum Schnellladekabel.

5. Verwenden Sie ein kürzeres Kabel

Je länger das Kabel ist, desto mehr Widerstand stößt die Elektrizität beim Durchgang. Versuchen Sie stattdessen ein Kabel mit hoher Stärke.

Fazit

Das schnelle Aufladen ist zwar definitiv ein Problem der ersten Welt, aber es ist immer noch ärgerlich. Hoffentlich hat Ihr langsames Leiden ein Ende. Haben Sie Ihre eigenen Probleme mit dem Schnellladen von Samsung-Handys gefunden, die hier nicht aufgeführt sind? Wenn ja, lassen Sie es uns wissen.

Wenn Sie ein ernstes Problem haben, insbesondere mit Hardware, können Sie sich am besten an den Samsung-Support oder den Händler für Ihr Android-Gerät wenden.

Ausgewählte Bildquelle