So blockieren Sie unerwünschte E-Mails in Google Mail

Letzte Änderung: 31. August 2016 um 8:08 Uhr von Pedro Muxfeldt.

Möchten Sie den Empfang von Nachrichten von einer bestimmten Person beenden? Sie können Nachrichten von einem bestimmten Absender blockieren. Öffnen Sie dazu einfach die E-Mail des zu blockierenden Absenders, klicken Sie auf das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die Option Block, der dem Namen des Absenders vorangeht:



Alle zukünftigen Nachrichten von diesem Absender werden automatisch in den Ordner übertragen Spam. Um den Absender zu entsperren, führen Sie einfach den gleichen Vorgang in die entgegengesetzte Richtung aus.

So melden Sie Spam

Obwohl der Google Mail-Spamfilter wirksam ist, können einige von ihnen erfolgreich sein. In Google Mail können Sie diese Nachrichten als Spam oder Phishing markieren, damit der Filter sie in einer bevorstehenden E-Mail leichter identifizieren und folglich besser filtern kann.

Öffnen Sie dazu, wie oben gezeigt, einfach die betreffende E-Mail, klicken Sie auf das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke der Nachricht und wählen Sie je nach Inhalt der E-Mail Folgendes aus: Spam melden oder Phishing melden::