So blockieren Sie Websites auf Android (4 Methoden)

Es gibt viele Pop-ups, Videoanzeigen, beleidigende und Phishing-Websites im Internet. Daher ist es wichtig zu wissen, wie Websites auf Ihrem Android-Handy blockiert werden, insbesondere wenn sich zu Hause Minderjährige befinden oder Sie in sensiblen Bereichen wie z Ihr Arbeitsplatz.

Es ist irritierend, ständig unnötige Marketingwerbung oder beleidigende Websites zu sehen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie verhindern können, dass diese Websites auftauchen, oder Ihren Kindern den Zugriff auf Inhalte für Erwachsene untersagen, insbesondere wenn Sie nicht suchen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Website unter Android zu blockieren. Dieser Artikel zeigt Ihnen 4 einfache Methoden, Sie müssen kein Android-Geek sein.

Methode 1: Apps installieren

Eltern sind wahrscheinlich die ersten, die sich einen Website-Blocker schnappen, den sie in die Hände bekommen könnten, um sicherzustellen, dass ihre Kinder das Internet sicher nutzen.

Der schnellste und einfachste Weg, die Internetaktivität Ihres Kindes zu verfolgen und einzuschränken, ist die Installation von Website-Blockern. Im Folgenden finden Sie einige Apps, die im Google Playstore verfügbar sind und die Sie herunterladen können.

ein. SPIN Safe Browser

Spin Safe Browser

SPIN ist eine großartige Alternative zu Ihrem herkömmlichen Browser. Es schützt die Google-, Bing- und Yahoo-Suche.

SPIN ist kostenlos und kompatibel mit Android 4.1 oder höher. Dieser Browser ist in Internetfilter integriert, mit denen Sie den Browserverlauf Ihrer Kinder verfolgen und unangemessene Inhalte blockieren können.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Browsern verfügt SPIN über keinen Inkognito-Modus. Es muss nichts konfiguriert werden und Sie müssen sich nicht anmelden, um es zu verwenden.

Google Play

b. BlockSite – Blockieren Sie ablenkende Apps und Websites

Blocksite

Wenn Sie Ihren Fokus wiedererlangen möchten, aber Ihre Social-Networking-Apps nicht deinstallieren möchten oder einfach möchten, dass Ihre Familienmitglieder sich von bösartigen Websites fernhalten, ist BlockSite eine großartige App.

BlockSite ist in erster Linie für Menschen gedacht, die immer von der digitalen Welt abgelenkt sind. Personen, die Social Media nicht in die Hände bekommen können. Eltern können diese App jedoch auch verwenden, um sicherzustellen, dass Websites für Erwachsene blockiert werden.

Blocksite

Sie können diese App auch zwischen Ihrem Handy und Ihrem Desktop synchronisieren, indem Sie Einstellungen >> BlockSite synchronisieren auswählen.

Google Play

c. Kindersicherung und Kinder-GPS: Kaspersky SafeKids – USD12.99

Elterliche Kontrolle

Diese von Kaspersky Lab entwickelte App wurde vom PC-Magazin als ausgezeichnet bewertet. Es bietet eine 14-tägige kostenlose Testversion, mit der Sie den Zugriff auf ausgereifte Apps, Inhalte und verdächtige Suchvorgänge blockieren können. Außerdem können Sie ein Bildschirmzeitlimit festlegen.

Installieren Sie zur Verwendung die App im übergeordneten Modus auf Ihrem Gerät. Alternativ können Sie dieselbe App auf dem Gerät Ihres Kindes installieren und im Kindermodus ausführen. Befolgen Sie die Anweisungen.

Melden Sie sich unter https://my.kaspersky.com/mykids für die Erstverwaltung und Verwaltung der Schutzregeln an.

Kindersicherung von Kaspersky
Google Play

Browser wie Firefox oder Opera blockieren standardmäßig keine Website. Google Chrome hingegen verfügt über eine Option zum sicheren Surfen, die Ihr Gerät vor gefährlichen Websites schützt. Sie können jedoch Add-Ons / Erweiterungen wie Blocksite in diesen Browsern installieren, um sicherzustellen, dass nicht auf böswillige Bedrohungen oder unerwünschte Websites zugegriffen wird.

Verwandte: Die Top 8 der besten Datenschutz-Browser für Android, damit Sie sicher surfen können

Methode 2: Installieren Sie eine Firewall

Es gibt viele Websites, die sich als potenzielle Informationsräuber ausgeben. Wenn Sie verhindern, dass sie über eine Firewall auf Ihr Smartphone zugreifen, wird es vor Viren und Hackern geschützt.

Mit den folgenden Firewalls können Sie Websites blockieren, ohne Ihr Telefon / Tablet rooten zu müssen.

ein. NoRoot Firewall

NoRoot Firewall

Wie der Name schon sagt, ist NoRoot Firewall die vertrauenswürdigste Firewall, ohne Ihr Gerät zu rooten. Es filtert Websites basierend auf der IP-Adresse oder dem Domainnamen und gibt Ihnen die volle Kontrolle über die Verbindungen.

Benutzen:

    Wechseln Sie zur Registerkarte Globale Filter. Tippen Sie auf den neuen Vorfilter.
    Geben Sie den Domainnamen / die Website-Adresse auf der Registerkarte Adresse ein.
Keine Wurzel
    Wählen Sie auf der Registerkarte Port die Option *. drücke OK
Keine Wurzel
    Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Symbolen “WLAN” und “Signal”, um sicherzustellen, dass diese Websites nicht auf Ihr Telefon zugreifen, wenn Sie mit WLAN oder mobilen Daten verbunden sind.
    Gehen Sie zurück zu Home und drücken Sie Start.
Google Play

Verwandte: Beste Android Ad Blocker

b. NetGuard – No-Root-Firewall

NETGUARD

NetGuard verweigert und ermöglicht bestimmten Anwendungen und Websites den Zugriff auf Ihre Daten und / oder WLAN-Verbindung.

Benutzen:

    Starten Sie die App.
NETGUARD
    Aktivieren Sie Netguard und bestätigen Sie die VPN-Verbindung.
    Wählen Sie die Apps oder den Browser aus, die Sie einschränken möchten.
Google Play

c. Mobiwol: NoRoot Firewall

Mobiwol

Mobiwol ist eine weitere Firewall-App, für die kein Rooting erforderlich ist. Es wird beim Start automatisch gestartet, um sicherzustellen, dass Ihr Smartphone durchgehend geschützt ist. Mobiwol verwendet dieselbe Technologie wie das VPN-Packmodul, es wird jedoch keine VPN-Verbindung hergestellt. Wenn Sie also jemals bemerken, dass eine VPN-Verbindung verwendet wird, garantiert Mobiwol, dass diese künstlich ist.

Benutzen:

    Starten Sie die App. Bestätigen Sie die VPN-Verbindung. In Ihren Benachrichtigungen wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, dass Mobiwol aktiv ist.
Mobiwol
    Aktivieren Sie im Hauptmenü den Firewall-Status
Mobiwol
    Wählen Sie Firewall-Regeln. Wählen Sie die App aus, die Sie blockieren möchten. Sie können sie entweder / beide vom WLAN oder von mobilen Daten blockieren.
Mobiwol
Google Play

Methode 3: Installieren Sie ein Anti-Virus

Eine weitere effektive Möglichkeit, bestimmte Websites zu blockieren, wenn Sie ein Android-Telefon verwenden, ist die Installation einer Antiviren-App. Eine der führenden Antiviren-Apps heißt Mobile Security von Trend Micro. Es hat mehr als 1 Million Downloads und eine Bewertung von 4,6 Sternen im Playstore.

Mobile Sicherheit

Es gibt zwei Möglichkeiten, um mit Mobile Security von Trend Micro maximale Sicherheit zu erzielen. Einer ist durch sicheres Surfen und der andere durch Kindersicherung.

So verwenden Sie Safe Surfing (USD 20 / Jahr):

    Laden Sie die App herunter, starten Sie sie. Scrollen Sie durch die Option “Sicheres Surfen” und aktivieren Sie sie.

So verwenden Sie die Kindersicherung (USD 20 / Jahr):

    Laden Sie die App herunter, starten Sie sie. Scrollen Sie durch die Option Kindersicherung und aktivieren Sie sie. Sie können Websites auch manuell hinzufügen
Mobile Sicherheit
Google Play

Die beste Methode

Wenn es darauf ankommt, wollen wir alle nicht nur den einfachsten Weg, um unerwünschte Websites zu blockieren. Vielmehr suchen wir nach den effektivsten Möglichkeiten, dies zu tun.

Welche der oben aufgeführten Methoden werden Sie wahrscheinlich verwenden? Haben Sie versucht, eines davon zu verwenden? Was sind die anderen effektiven Wege / Anwendungen, die Sie kennen?