So entfernen Sie die Kennwortsteuerung bei der Anmeldung unter Windows 10

Letztes Update am 22. Juli 2020 um 03:05 Uhr von Aoife McCambridge.

Unter Windows können Sie Benutzerprofile mit Kennwörtern erstellen. Wie andere Betriebssysteme priorisiert Windows 10 die Sicherheit seiner Benutzer. Dazu werden mehrere Konten auf einem Computer zugelassen und Informationen unterteilt, ohne dass personenbezogene Daten weitergegeben werden. Standardmäßig ist bei jeder Anmeldung ein Kennwort erforderlich. Wenn Sie der einzige sind, der Ihren Computer verwendet, können Sie dies problemlos tun Überspringen Sie das erforderliche Kennwort bei jedem Start von Windows 10, indem Sie es deaktivieren. Hier erfahren Sie, wie Sie beginnen.


Deaktivieren Sie das Passwort bei der Anmeldung

Schreib die Windows + R. Tastaturkürzel. Geben Sie in das angezeigte Feld das ein netplwiz Befehl und bestätigen Sie durch Drücken der Eingeben Taste oder durch Klicken OK::

Das Benutzerkonten Das Fenster wird angezeigt. Deaktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen Box vor der Option. Dann geben Sie Ihre Nutzername und Passwort den Computer benutzen. Klicken OK bestätigen:

Ein neues Fenster mit dem Titel Automatisch anmeldenwird anscheinend aufgefordert, Ihre Auswahl zu bestätigen und Ihre Identität zu überprüfen. Der Kontoname sollte der einzige verfügbare sein und den Administratorstatus haben. Geben Sie Ihr Passwort in beide Felder ein und klicken Sie dann auf OK::

NB: Der Vorgang wirkt sich auf alle Konten aus, auf die verwiesen wird, wenn Sie mehr als ein Konto haben.

Entfernen Sie die Kennwortüberprüfung nach dem Ruhemodus

Der vorherige Schritt funktioniert nur, wenn der Computer gestartet wird. Wenn Sie nichts anderes tun, werden Sie von Windows möglicherweise jedes Mal nach einem Kennwort gefragt, wenn Ihr PC den Ruhemodus verlässt. Dies kann sogar noch ärgerlicher sein, wenn es mehr als einmal am Tag auftritt. Es gibt eine Einstellung, um diese Steuerung zu vermeiden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü, dann klick die Einstellungen in der angezeigten Liste:

Klicken Sie im folgenden Fenster auf Konten::

Der Inhalt des Fensters ändert sich und zeigt die Einstellungen für Benutzerkonten an. Klicken Sie in der linken Spalte auf Anmeldeoptionen::

Gehe zum Anmeldung erforderlich Sektion. Wählen Sie dann noch nie, Anstatt von Wenn der PC aus dem Ruhezustand aufwacht::

Jetzt benötigt Windows nicht mehr jedes Mal ein Kennwort, wenn Ihr Computer den Ruhemodus verlässt.

NB Denken Sie daran, dass das Konto Ihres PCs nicht mehr geschützt ist. Denken Sie also daran, diese Sicherheitsoptionen erneut zu aktivieren, wenn Sie Ihren Computer anderen Personen aussetzen müssen.