So entfernen Sie Malware von Ihrem Android-Handy [2 Methods]

Willst du ein Geheimnis wissen? Das Internet ist dunkel und voller Schrecken – zumindest manchmal. Ist Ihr Smartphone langsamer als Ihr Kindercomputer? Sicher, es könnte eine alte verstopfte Erinnerung sein, aber das ist es wahrscheinlich nicht. Die Antwort ist normalerweise leider Malware oder ein Virus. Aber keine Panik! Wir sind hier, um Ihnen zu zeigen, wie Sie es loswerden und Ihr Smartphone wieder in Kampfform bringen können!

Methode 1: Entfernen von Android-Malware

Schritt 1: Fahren Sie Ihr Telefon herunter

Wenn Sie wissen, dass Ihr Gerät von Malware angegriffen wird, ist es am besten, es herunterzufahren. Es wird möglicherweise nicht verhindern, dass sich die Malware verbreitet, aber es wird zumindest nicht zulassen, dass sich die Situation verschlechtert. Dies gibt Ihnen Zeit für Recherchen, die Suche nach Online-Lösungen usw.

Schritt 2: Wechseln Sie in den abgesicherten Modus

Nachdem Sie Ihre Recherchen durchgeführt haben und möglicherweise eine Ahnung haben, wo das Problem liegt, starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus, während Sie an der Lösung arbeiten. Um mehr über diesen abgesicherten Modus und seine Möglichkeiten zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel zu lesen: Abgesicherter Modus – Ein Diagnosemodus für Android.

Schritt 3: Gehen Sie zu Einstellungen

Im abgesicherten Modus sollten Sie zu den Einstellungen gehen. Wenn Sie dort angekommen sind, gehen Sie zum Apps Sektion. Scrollen Sie von dort aus, bis Sie die infizierte App finden – die kürzlich installiert wurde, bevor Ihr Telefon beispielsweise aktiv wurde – und deinstallieren Sie sie.

Methode 2: Entfernen von Android-Malware mit einer Drittanbieter-App

Es gibt viele Apps, die Ihnen dabei helfen können, sowohl beim Entfernen als auch beim Verhindern. Für den Zweck dieses Artikels werden wir die beiden oben auflisten, um Ihnen zu helfen! Also hier sind sie:

1. Malwarebytes – Frew mit In-App-Käufen

App-Logo

Dies ist eine der besten Anti-Malware-Apps, die derzeit im Play Store erhältlich sind. Es kann Betrug wie Ransomware oder Phishing blockieren, der Ihr Telefon angreifen und verhindern kann, dass Malware Ihr Android-Gerät beschädigt. Die App kann alle Berechtigungen identifizieren, nach denen die Apps Ihres Smartphones fragen, und Sie benachrichtigen, wenn etwas Verdächtiges vorliegt. Außerdem kann sie die bereits vorhandene Malware entfernen.

Wenn Sie jedoch mehr von der App möchten, müssen Sie leider ein Premium-Abonnement kaufen. Sie erhalten 30 Tage kostenlos und einige zusätzliche Funktionen, z. B. das Scannen der Websites, auf denen Sie nach Phishing-Betrug suchen, der Sie betreffen könnte, ohne dass Sie es bemerken.

Google Play

2. Norton Mobile Security und Antivirus – Kostenlos bei In-App-Käufen

App-Logo

Auch wenn diese App nicht direkt auf Malware abzielt, kann sie viel zum Schutz beitragen. Es kann Ihr Gerät scannen und erkannte Malware oder Viren entfernen. Darüber hinaus wird automatisch nach WLAN gesucht und Sie werden benachrichtigt, wenn Sie eine nicht sichere Verbindung verwenden.

https://youtu.be/DXlOBHA9T6g

Wie bei Malwarebytes müssen Sie jedoch das Premium-Abonnement kaufen, um diese App optimal nutzen zu können. Sie können sich für eine 30-Tage-Testversion entscheiden, um sie vor dem Kauf zu testen. Sie erhalten einige zusätzliche Funktionen wie Ransomware-Schutz, Web-Schutz und den App Advisor.

Google Play

FAQs

Es handelt sich um bösartige Software – Software, die entwickelt wurde, um Schaden zu verursachen oder ein System – wie Ihr Android-Smartphone – dazu zu bringen, unerwünschte Aktionen auszuführen.

Was ist die beste App, um Android-Malware zu entfernen?

Wir würden Malwarebytes sagen, da es sich um eine App handelt, die speziell zum Schutz Ihres Android-Geräts vor Malware entwickelt wurde.

Wie bekommt man Android Malware?

Es gibt viele Möglichkeiten, aber die häufigsten sind das Herunterladen bösartiger Apps, das Öffnen verdächtiger E-Mails oder die Verwendung unsicherer Wi-Fi-Verbindungen. Sei vorsichtig mit dem, was du online machst!

Entfernen Sie Malware von Ihrem Android-Gerät – fühlen Sie sich wieder sicher

Wir hoffen, dass Sie diese Schritte hilfreich und lehrreich fanden und dass Sie am Ende das Problem, das Sie hatten, beseitigt haben. Die eigentliche funktionale Lösung besteht jedoch darin, einige Anti-Malware- oder Anti-Virus-Apps zu installieren, um Sie langfristig zu schützen. Andernfalls gelangen Sie jedes Mal zum Safe More, wenn Ihr Telefon aktiv wird!

Wie war Ihre Erfahrung? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!