So entsperren Sie das AT & T-Telefon (2 Methoden)

Hier ist das Ding:

Wenn Sie ein AT & T-Gerät verwenden, aber eine neue SIM-Karte von einem neuen Netzbetreiber verwenden möchten, benötigen Sie eine Gerätesperrung. Wie bei den meisten Dienstanbietern müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen, bevor Sie Ihr Telefon entsperren können.

Hier sind einige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Ihr AT & T-Telefon entsperren können.

AT & T-Telefonkompatibilität

Sie können ein entsperrtes AT & T-Telefon bei einem anderen Netzbetreiber verwenden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es mit jedem von ihnen einwandfrei funktioniert.

Warum ist das so?

Es ist erwähnenswert, dass Carrier entweder GSM oder CDMA verwenden. Es ist wichtig zu wissen, ob Ihr Telefon mit GSM betrieben wird, da es möglicherweise Dinge gibt, die bei CDMA-Betreibern nicht richtig funktionieren und umgekehrt.

Für diejenigen, die nicht wissen:

AT & T läuft mit GSM, wodurch es im Allgemeinen mit T-Mobile und anderen Betreibern kompatibel ist, die dieselbe Technologie verwenden. Verizon hingegen läuft auf CDMA und Sprint kann etwas problematisch sein.

Siehe auch: So entsperren Sie Ihr T-Mobile

4G LTE funktioniert jedoch möglicherweise mit Verizon, wenn Sie sich für einen Wechsel zu einem solchen Netzwerk entscheiden.

Jetzt:

Fragen Sie am besten den neuen Netzbetreiber, bevor Sie Ihr Telefon entsperren. Unabhängig davon, ob Sie zu Sprint, T-Mobile oder Verizon wechseln möchten, müssen Sie lediglich die Kompatibilität Ihres Telefons anhand Ihrer MEID- oder IMEI-Nummern überprüfen und auf den jeweiligen Websites testen.

Wenn Sie sich für einen Mobilfunkanbieter entschieden haben, ist es Zeit, Ihr AT & T-Telefon zu entsperren. Aber überprüfen Sie zuerst, ob Sie berechtigt sind.

Hinweis: Wenn Sie vorübergehend ins Ausland gehen, müssen Sie Ihr Telefon nicht entsperren. Mit AT & T können Kunden ihre AT & T-Telefone in über 100 Ländern über ihren International Day Pass nutzen.

AT & T-Teilnahmebedingungen

How-to-Unlock-at & T-Phone-Berechtigung

Bevor Sie Ihr AT & T-Gerät entsperren können, müssen Sie bestimmte Berechtigungsanforderungen erfüllen. Bevor Sie die Anforderungen überprüfen, möchten Sie möglicherweise auch zuerst den Unterschied zwischen gesperrten und entsperrten Telefonen kennen.

Vollständige Anforderungen:

Das Telefon darf nicht an betrügerischen Aktivitäten beteiligt gewesen sein oder als verloren oder gestohlen gemeldet worden sein. Kein unbezahlter Kontostand. Bestätigung, dass das Telefon auf einem anderen Konto bei AT & T nicht aktiv ist 60 Tage. Bezahlen Sie die Ratenzahlungsvereinbarung mindestens 24 Stunden vor der Anforderung zum Entsperren des Geräts. Wenn Sie ein altes Telefon aktualisiert haben, müssen Sie 14 Tage warten, bevor Sie eine Entsperrung anfordern können. Warten Sie bei Geschäftskonten 30 Tage. Für das AT & T PREPAID-Gerät müssen Sie mindestens sechs Monate aktiv gewesen sein. Für ein Unternehmenseigentum ist möglicherweise die Erlaubnis Ihres Unternehmens erforderlich. Für Militärpersonal sind Sie erforderlich Sie müssen eine Entsperranforderung sowie Ihre permanente oder vorübergehende Änderung der Stationsdokumente einreichen.

Hinweis: Bei Dual-SIM-Telefonen sollten beide Leitungen zum Entsperren des Geräts berechtigt sein.

Methode 1: Durch AT & T entsperren

Wenn Sie die Teilnahmebedingungen erfüllt haben, können Sie die folgenden einfachen Schritte ausführen, um Ihr Gerät zu entsperren. Neben Android kann AT & T auch damit verbundene iPhones, mobile Hotspots und Tablets entsperren.

Schritt 1: Besuchen Sie die Website von AT & T.

Gehen Sie zu att.com/deviceunlock.

Schritt 2: Gehen Sie zu Entsperren Ihres Geräts

Auf der Seite “Gerät entsperren” finden Sie unten links “Gerät entsperren”. Klicken Sie darauf und Sie gelangen zu einer neuen Seite.

Hinweis: Sie müssen die IMEI-Nummer Ihres Telefons angeben. Es gibt verschiedene Methoden, um die IMEI-Nummer unter Android zu finden. Sie können jedoch auch * # 06 # wählen, um sie schnell zu erhalten.

Schritt 3: Zustimmungsvoraussetzungen zustimmen

Wenn Sie sich auf der neuen Seite befinden, werden Sie von AT & T gefragt, ob Sie den Anforderungen für das Entsperren zustimmen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle sorgfältig gelesen haben, bevor Sie auf “Ja” klicken.

Schritt 4: Füllen Sie das Formular aus und senden Sie es ab

Geben Sie Ihre Handynummer, IMEI und andere Kontoinformationen ein und senden Sie diese ab. Dieses Formular dient als offizielle Freischaltanfrage.

Schritt 5: Überprüfen Sie Ihren Posteingang

AT & T sendet eine Bestätigungs-E-Mail, die auch Ihre Anforderungsnummer enthält. Überprüfen Sie daher unbedingt Ihren Posteingang. Die E-Mail kommt in der Regel innerhalb von zwei Werktagen an.

Schritt 6: Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr Gerät zu entsperren

In der Bestätigungs-E-Mail wird angegeben, ob Ihre Anfrage genehmigt wurde oder nicht. Wenn dies der Fall ist, erhalten Sie detaillierte Anweisungen zum Entsperren Ihres Telefons. In der Regel wird eine neue SIM-Karte in das Telefon eingelegt.

Sie können den Entsperrstatus auch online überprüfen, indem Sie Ihre IMEI und Auftragsnummer.

Was ist, wenn Ihre Anfrage nicht genehmigt wird?

Der Hauptgrund, warum Ihre Anfrage nicht genehmigt wird, ist, dass Sie nicht berechtigt sind, berechtigt zu sein. Daher ist es wichtig, alle Anforderungen zum Entsperren von Geräten zu erfüllen, um sicherzustellen, dass alles wie geplant verläuft.

Um berechtigt zu sein, müssen Sie Folgendes tun:

Zahlen Sie vorzeitige Kündigungsgebühren oder schließen Sie den Vertrag ab, bevor Sie eine weitere Anfrage einreichen. Wenn Sie eine Rate haben, zahlen Sie den Plan vollständig. Warten Sie mindestens 24 Stunden, bevor Sie eine weitere Anfrage stellen. Wenn Sie das AT & T PREPAID-Telefon verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie sechs Monate lang im Netzwerk und auf dem Gerät aktiv waren, bevor Sie eine Anfrage stellen.

Wenn Sie nicht zum Entsperren berechtigt sind, können Sie sich stattdessen für ein entsperrtes Android-Telefon entscheiden, damit Sie es mit jedem Netzwerk verwenden können.

Methode 2: Entsperren durch Drittanbieter-Service

Es gibt auch Dienste von Drittanbietern, mit denen Telefone von verschiedenen Netzbetreibern, einschließlich AT & T, entsperrt werden können. Wenn Sie sich jedoch für diese Methode entscheiden, müssen Sie sich für legal betriebene Dienste entscheiden und sich vor Betrügern in Acht nehmen.

Kopf hoch: Der Service eines Drittanbieters ist nicht kostenlos. Je nach Dienstanbieter kann dies bis zu 60 US-Dollar kosten.

Schritt 1: Wählen Sie einen Drittanbieter-Service

Wählen Sie einen Entsperrdienst, der legal und sicher ist. Viele Betrüger lauern im Internet, daher müssen Sie bei der Recherche besonders vorsichtig sein.

Vergleichen und kontrastieren Sie verschiedene Dienste und lesen Sie Bewertungen, bevor Sie sich für eine entscheiden. Überprüfen Sie außerdem, ob der Dienst legitime Methoden oder Jailbreak verwendet.

Schritt 2: Geben Sie die IMEI-Nummer Ihres Telefons ein

Wählen Sie * # 06 #, um die IMEI-Nummer Ihres Telefons herauszufinden. Sie benötigen dies, wenn Sie die Website des Drittanbieters besuchen.

Schritt 3: Machen Sie Ihre Zahlung

Zahlen Sie für den Freischaltcode. Die Kosten hängen vom Entsperrdienst ab.

Schritt 4: Rufen Sie den Entsperrcode ab

Wenn Sie erfolgreich bezahlt haben, sendet Ihnen der Drittanbieter den Freischaltcode innerhalb weniger Stunden oder Tage.

Schritt 5: Legen Sie eine neue SIM ein

Wenn Sie den Entsperrcode abgerufen haben, schalten Sie Ihr Telefon aus und legen Sie eine neue SIM-Karte ein.

Schritt 6: Entsperren Sie Ihr Telefon

Wenn Sie Ihr Telefon einschalten und jetzt die brandneue SIM-Karte verwenden, müssen Sie den Entsperrcode eingeben, um es verwenden zu können.

AT & T DECT 6.0 Erweiterbares schnurloses Telefon

Möglicherweise möchten Sie in ein neues Netzwerk wechseln, dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie AT & T verlassen. Wenn Sie an einem neuen schnurlosen Telefon für zu Hause oder im Büro interessiert sind, sollten Sie sich auch das erweiterbare schnurlose Telefon AT & T ansehen, ein digitaler Anrufbeantworter mit vier Mobilteilen, der sich perfekt für kleine Büros eignet.

Eigenschaften::

Zeichnet bis zu 22 Minuten Anrufe auf. HD-Audio Kontrastreiches LCD und beleuchtete Tastatur. Anrufer-ID (mehr als 50 Kontakte) Smart Call Blocker

FAQs

Funktioniert ein entsperrtes AT & T-Telefon unter Verizon?

Das hängt vom Telefon ab. Da AT & T auf GSM ausgeführt wird, während Verizon auf CDMA ausgeführt wird, funktioniert 3G möglicherweise nicht. Da jedoch beide Netzbetreiber auf Band 4 ausgeführt werden, funktioniert 4G LTE möglicherweise auf Verizon.

Kann T-Mobile Ihr AT & T-Telefon entsperren?

Nein, T-Mobile kann nur T-Mobile-Telefone entsperren und nicht solche aus anderen Netzwerken. Dies ist eine der Zulassungsvoraussetzungen.

Können Sie AT & T freischalten, das noch unter Vertrag steht?

Eine der Teilnahmebedingungen besteht darin, dass Sie Ihr Guthaben auszahlen und Ihren Vertrag abschließen müssen, bevor Sie eine Gerätesperrung anfordern können.


Letzte Worte

Bevor Sie Ihr Telefon entsperren, müssen Sie immer Ihre Bedingungen und Vereinbarungen mit AT & T überprüfen. Es ist immer noch wichtig, Dinge legal zu tun und legale Grauzonen so weit wie möglich zu vermeiden.

Während Sie legal auf Dienste von Drittanbietern zurückgreifen können, ist es die beste Option, AT & T Ihr Telefon entsperren zu lassen, da es sicher und kostenlos ist. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alle Anforderungen ehrlich erfüllt haben.

Finden Sie diesen Artikel hilfreich? Teilen Sie Ihre Gedanken mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Ausgewähltes Bild