So entsperren Sie das Mobiltelefon (3 Methoden)

Das Entsperren Ihres Telefons ist für andere Netzbetreiber normalerweise einfach. Aber nicht, wenn Sie das Mobiltelefon entsperren. Im Vergleich zu Verizon sind die Anforderungen und Richtlinien für das Entsperren von T-Mobile strenger und komplizierter. Dies ist hauptsächlich auf die vielen Anforderungen zurückzuführen, die Sie zuerst erfüllen müssen, bevor Sie den Wechsel vornehmen.

Wichtige Hinweise vor dem Entsperren

Grundsätzlich entsperren Sie Ihr Telefon, damit Sie eine SIM-Karte eines anderen Netzbetreibers verwenden können. Aus diesem Grund ist es wichtig zu überlegen, zu welchem ​​Netzbetreiber Sie wechseln. T-Mobile läuft auf GSM. Ein weiterer Carrier, der GSM-Technologie verwendet, ist AT & T. Sie werden also keine Probleme haben, wenn Sie eine AT & T-SIM-Karte verwenden, sobald Sie Ihr Telefon entsperrt haben.

Bei Verizon und Sprint ist dies jedoch nicht dasselbe, da beide CDMA und nicht GSM verwenden. Dies bedeutet, dass Anrufe, Texte und mobile Daten nicht funktionieren, wenn Sie den 3G-Dienst verwenden. Wie bei Verizon können Sie das 4G LTE möglicherweise weiterhin verwenden. Dies liegt daran, dass T-Mobile Band 4 verwendet, das dem von Verizon verwendeten LTE-Spektrum entspricht. Sprint ist jedoch schwieriger, da es auf einem anderen LTE-Spektrum läuft.

Bevor Sie das Tmobile-Telefon entsperren, ist es auch wichtig, sich über den Unterschied zwischen einem gesperrten und einem entsperrten Telefon zu informieren.

Verbunden: Beste entsperrte Android-Handys

Anforderungen zum Entsperren von T-Mobile

T-Mobile hat viele Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, bevor Sie eine Gerätesperrung anfordern können. Im Folgenden sind die wichtigsten Geräteanforderungen aufgeführt, damit Sie zum Entsperren berechtigt sind:

Das Telefon ist ein T-Mobile-Gerät. Es ist unnötig zu erwähnen, dass T-Mobile nicht entsperren kann, wenn Sie ein Telefon eines anderen Mobilfunkanbieters verwenden. Das Telefon darf nicht als blockiert, gestohlen oder verloren gemeldet werden. Ihr T-Mobile-Konto muss, soweit es das jeweilige Telefon betrifft, dies tun Sie haben in den letzten 12 Monaten nicht mehr als 2 Freischaltcodes angefordert. Weitere Anforderungen, die T-Mobile möglicherweise für angemessen hält, wie zusätzliche Informationen und Kaufnachweise.

Wenn Sie ein Postpaid-Konto verwenden, müssen Sie außerdem Folgendes beachten:

Ihr Telefon muss bereits vollständig bezahlt sein. Wenn das Konto aufgelöst wird, darf kein Guthaben ausstehen (Guthaben Null). Ihr Telefon muss vor der Anforderung mindestens 40 Tage im T-Mobile-Netzwerk aktiv sein.

Die Anforderung ist anders, wenn Sie ein Prepaid-Konto haben:

Ihr Telefon muss mindestens 1 Jahr auf dem Konto aktiv sein. Alternativ können Sie stattdessen nachweisen, dass Ihr Prepaid-Konto seit dem Datum der ersten Verwendung des Telefons mehr als 100 US-Dollar aufgefüllt hat.

Ausnahmen

Es gibt hauptsächlich zwei Ausnahmen von den oben genannten Geräte- und Kontoanforderungen:

    Eingesetztes Militärpersonal: Sie können die Entsperrung von Geräten beantragen, solange sie in gutem Zustand sind und ihre Einsatzpapiere vorlegen. Geschäfts- und Regierungskonten: Diese Konten sind möglicherweise von einigen oder allen Anforderungen für die Entsperrung von T-Mobile-Geräten ausgenommen.

Hinweis: Nicht alle T-Mobile-Geräte sind mit jedem Netzbetreiber kompatibel. Es ist immer wichtig, das Gerät und den Mobilfunkanbieter, zu dem Sie wechseln, vor dem Entsperren zu überprüfen. Weitere Informationen finden Sie in dieser Anleitung.

Methode 1: Entsperren über T-Mobile

Warum wechseln Sie zu einem anderen Netzwerk? Wenn dies auf Netzwerkprobleme zurückzuführen ist, kann dies möglicherweise durch diese Methoden zur Lösung von T-Mobile-Netzwerkproblemen behoben werden.

Der beste Weg, um Ihr T-Mobile-Gerät zu entsperren, besteht darin, beim Mobilfunkanbieter selbst eine Entsperrung anzufordern. Dies ist auch die sicherste und legalste Methode. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte.

Schritt 1: Befolgen Sie die Anforderungen

Es ist wichtig, dass Sie zuerst die Geräte- und Kontoanforderungen erfüllen. Weitere Informationen finden Sie in den oben aufgeführten Entsperranforderungen von T-Mobile.

Um festzustellen, ob Sie sich für eine Entsperrung des Geräts qualifizieren, melden Sie sich einfach bei Ihrem T-Mobile-Konto an.

Damit Sie berechtigt sind, müssen Sie auch die für die Rechnungsstellung verantwortliche Partei (BRP) sein. Dies bedeutet, dass Sie die Rechnung für das T-Mobile-Konto bezahlen. Wenn nicht, müssen Sie mindestens vom BRP autorisiert sein.

Schritt 2: Wählen Sie * # 06 #

Sobald Sie alle Anforderungen erfüllt haben, können Sie auf Ihrem Telefon * # 06 # wählen. Sie erhalten die IMEI-Nummer Ihres Telefons (einen eindeutigen 15-stelligen Code). Schreiben Sie diesen Code auf, da Sie ihn zum Entsperren Ihres Telefons benötigen.

Schritt 3: Anruf oder Nachricht

Rufen Sie anschließend T-Mobile an, um schließlich die Entsperrung des Geräts anzufordern. Rufen Sie 1-877-746-0909 an. Anstatt anzurufen, können Sie ihnen auch einfach eine Nachricht senden oder einen Rückruf planen.

Methode 2: Verwenden der Geräte-Entsperr-App

Sie können Ihr Telefon auch mit der App zum Entsperren von Geräten entsperren. Diese App ist für Android verfügbar, jedoch nicht für iOS.

Auf einigen T-Mobile-Handys ist die Device Unlock-App vorinstalliert. Sie können es nicht aus dem Play Store herunterladen. Um festzustellen, ob es auf Ihrem Telefon installiert ist, gehen Sie zu “Meine Apps und Spiele> Installiert”.

Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie zuerst beachten müssen, damit Sie diese App verwenden können. Sie müssen Folgendes haben:

T-Mobile-KontoDas T-Mobile-Telefon muss die App unterstützen. Ihr Telefon muss über die neueste Gerätesoftware verfügen

Wenn Sie über die App verfügen und die Anforderungen erfüllt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zu entsperren:

Schritt 1: Wählen Sie Ihr Gerät aus

Suchen Sie mit der App Ihr ​​Gerät unter Geräte und wählen Sie es aus.

Schritt 2: Gehen Sie zu Sicherheit

Wenn Sie Ihr Gerät ausgewählt haben, scrollen Sie nach unten und gehen Sie zu “How Tos”. Wählen Sie dann “Sicherheit”.

Schritt 3: Entsperren

Suchen Sie unter “Sicherheit” nach “Mobile Device Unlock” und klicken Sie darauf. Ihr Telefon ist entsperrt. So einfach ist das.

Wenn Ihr Telefon jedoch noch entsperrt ist, liegt dies möglicherweise daran, dass auf Ihrem Telefon die App zum Entsperren von Geräten nicht vorhanden ist. In diesem Fall verwenden Sie am besten Methode 1, um Ihr Telefon zu entsperren.

Hinweis: Rufen Sie 1-877-746-0909 an, wenn Sie Bedenken haben oder Probleme beim Entsperren Ihres Telefons haben.

Methode 3: Entsperren durch Dritte

Es gibt Dienste von Drittanbietern, mit denen Sie Ihr Telefon zu einem günstigen Preis entsperren können. Sie müssen jedoch zuerst die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Spediteurs überprüfen, bevor Sie auf diese Methode zurückgreifen können. Die Chancen stehen gut, dass es gegen ihre Bedingungen ist.

Schritt 1: Holen Sie sich die IMEI-Nummer

Bevor Sie die Entsperrung des Geräts anfordern können, müssen Sie zuerst Ihre IMEI-Nummer suchen und abrufen. Für Android-Benutzer können sie dies tun, indem sie zu “Einstellungen” gehen und dann nach unten zu “Über das Telefon” scrollen. Öffnen Sie “Status” und dort finden Sie die IMEI-Ziffer Ihres Telefons.

Lesen Sie diese für eine detailliertere Anleitung.

Schritt 2: Suchen Sie einen Drittanbieter

Der nächste Schritt besteht darin, einen Drittanbieter-Dienst zu finden, der Mobiltelefone entsperrt. Es gibt viele von ihnen. Sie müssen jedoch sorgfältig recherchieren, da es viele Betrüger gibt und einige nicht vollständig legal sind. Vergleichen und kontrastieren Sie Ihre Entscheidungen, bevor Sie sich entscheiden.

Schritt 3: Geben Sie die IMEI-Nummer ein

Wenn Sie sich für einen sicheren und legalen Drittanbieter-Service entschieden haben, rufen Sie dessen Website auf und geben Sie Ihre IMEI-Nummer im Freischaltbereich ein. Je nach Dienstanbieter müssen Sie manchmal ein Konto erstellen oder bestimmte Informationen angeben. Seien Sie auch hier vorsichtig mit potenziellen Betrügern, wenn Sie diese Methode wählen.

Schritt 4: Zahlen

Leider ist das Entsperren Ihres Telefons durch Dritte nicht kostenlos. Sie müssen ein paar Dollar ausgeben, vielleicht etwa 20 Dollar, um den Code zu erhalten. Gehen Sie alles durch und prüfen Sie, ob alle Informationen korrekt sind, bevor Sie bezahlen.

Schritt 5: Rufen Sie den Entsperrcode ab

Warten Sie auf Ihren Freischaltcode. Normalerweise dauert es einige Stunden oder sogar Tage, bis Sie den Code abrufen können. Einige Dienste geben den Code jedoch sofort nach Zahlungseingang an.

Schritt 6: Legen Sie eine neue SIM-Karte ein

Sie müssen eine neue SIM-Karte (den neuen Netzbetreiber, zu dem Sie wechseln) kaufen und in Ihr Telefon einlegen.

Schritt 7: Entsperren

Wenn Sie die SIM-Karte wechseln, wird Ihr Telefon neu gestartet. Nach dem Neustart werden Sie aufgefordert, den Entsperrcode einzugeben. Geben Sie einfach den Code ein und Ihr Telefon wird offiziell entsperrt.

T-Mobile Prepaid SIM Starter Kit

T-Mobile® 3-in-1-SIM-Starterkit

Wenn Sie ein entsperrtes Telefon verwenden oder eines erwerben möchten, können Sie dieses T-Mobile Starter Kit verwenden. Es gibt keinen Vertrag, Kredit oder Überalterung. Benutzer können sich landesweit mit dem 4G LTE von T-Mobile verbinden und einen beliebigen Tarif auswählen.

Amazon kaufen Knopf

FAQs

Funktioniert das entsperrte T-Mobile-Telefon bei AT & T?

Ja. T-Mobile und AT & T laufen beide über GSM und verwenden Band 4 LTE. Dies bedeutet, dass beide Netzbetreiber kompatibel sind und im Allgemeinen einwandfrei funktionieren.

Funktioniert das entsperrte T-Mobile-Telefon unter Verizon?

Was 4G LTE betrifft, funktioniert es möglicherweise unter Verizon. Unter 3G funktioniert es jedoch nicht, da T-Mobile unter GSM und Verizon unter CDMA ausgeführt wird.

Wer kann T-Mobile-Handys entsperren?

T-Mobile kann die Telefone für Sie entsperren, sofern Sie deren Anforderungen und Richtlinien erfüllt haben. Sie können auch einen Drittanbieter bitten, Ihr Telefon zu entsperren. Dies birgt jedoch bestimmte Risiken.


Bereit für den Wechsel?

Wenn Sie bereit sind, den Wechsel vorzunehmen, stellen Sie sicher, dass Sie die Anforderungen und Richtlinien von T-Mobile sorgfältig gelesen haben. Wir empfehlen Ihnen außerdem, die Richtlinien zum Entsperren von Mobiltelefonen der Federal Communications Commission nachzuschlagen, insbesondere wenn Sie einen Drittanbieter-Service nutzen.

Haben Sie andere Bedenken? Lass es uns wissen, indem du uns unten einen Kommentar hinterlässt.

Ausgewähltes Bild