So entsperren und entsperren Sie den Bootloader von Moto G6 und Moto …

Das Schöne an Android liegt in der Offenheit für Anpassungen. Selbstverständlich bieten die sofort einsatzbereiten Android-Geräte verschiedene Anpassungsoptionen, die der Benutzer je nach seinen Vorlieben und Vorlieben anpassen kann. Darüber hinaus erlauben die meisten Android-OEMs den Benutzern sogar, die Systempartitionen zu ändern, da sie bereit sind, die Folgen des Entsperrens des Bootloaders zu ertragen. Daher für den Fall, dass Sie eine besitzen Moto G6 oder Moto G6 Außerdem und auf der Suche nach einer offiziellen Entsperrung des Bootloaders, damit Sie benutzerdefinierte Binärdateien oder Wiederherstellungen flashen können, kann dieses Handbuch für Sie hilfreich sein.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass das Entsperren der BOOTLOADER-GILT-GARANTIE. Seien Sie also vorsichtig und gehen Sie auf eigenes Risiko vor.

Moto G6 und G6 Plus Bootloader entsperren

HINWEIS:: Durch das Entsperren des Bootloaders wird Ihr Gerät gelöscht / auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle persönlichen Daten wie Apps, Fotos, Nachrichten und Einstellungen werden von Ihrem Gerät gelöscht.

    Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer gesamten Gerätedaten erstellen. Laden Sie die Minimal ADB auf Ihren PC / MAC-Computer herunter. Installieren Sie die neuesten Motorola USB-Treiber auf Ihrem Desktop. Gehe zu die Einstellungen -> Entwicklungseinstellungen, Und wählen Sie “OEM-Freischaltung zulassen„Schalten Sie Ihr Gerät in den Fastboot-Modus (schalten Sie es aus und drücken Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste). Öffnen Sie die Eingabeaufforderung auf androidsdk / platform-tools / (Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie hier, um das Befehlsfenster zu öffnen.)

    Wenn Sie Minimal ADB und Fastboot heruntergeladen haben, gehen Sie zu C: // Programme / Minimal ADB und Fastboot und öffnen Sie von dort aus die Eingabeaufforderung. Verbinden Sie Ihr Telefon mit dem PC. Geben Sie den folgenden Befehl im Eingabeaufforderungsfenster ein, um festzustellen, ob der PC Ihr Gerät beim Schnellstart erkannt hat:

    fastboot devices

    Wenn das Gerät erkannt wird, geben Sie ein

    fastboot oem get_unlock_data

    Sie erhalten eine Rückgabezeichenfolge. Kopiere es. [Right Click-Mark- Mark the text by pressing the shift key-Now press Ctrl+C]
    Fügen Sie alle Zeilen in einem Notizblock zusammen. Entfernen Sie die leeren Stellen. Nun geh zum Motorola Site. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto oder Ihrer Motorola-ID an. Scrollen Sie auf der Seite nach unten und fügen Sie die kopierte Zeichenfolge aus dem obigen Schritt in das Feld ein. Klicken Sie dann auf “Kann mein Gerät entsperrt werden?”. Danach wird unten auf der Seite die Schaltfläche “ENTZIEHUNGSSCHLÜSSEL ANFORDERN” angezeigt. Um Ihren Entsperrschlüssel zu erhalten, wählen Sie die Option “Ich stimme zu”.
    Hinweis:: Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrem Entsperrschlüssel an die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich angemeldet haben. Wichtig – Kopieren Sie den 20-stelligen Schlüssel, den Motorola Ihnen per E-Mail gesendet hat. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät angeschlossen ist. Geben Sie dann erneut an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein:

    fastboot devices (To check your device is connected)

    Dann geben Sie ein:

    fastboot oem unlock UNLOCK_KEY

HINWEIS: Ersetzen Sie im obigen Befehl das Wort ‘UNLOCK_KEY’ durch den Freischaltcode, den Sie per E-Mail erhalten haben. Drücken Sie dann die Eingabetaste und der Entsperrvorgang sollte beginnen. Warten Sie eine Weile und bald wird auf Ihrem Moto G6 / G6 + die Warnung “Bootloader Unlocked” angezeigt.

Relock

Nach erfolgreichem Abschluss der oben genannten Schritte wird der Bootloader Ihres Geräts entsperrt. Für den Fall, dass Sie den Bootloader für Garantiezwecke neu sperren müssen. Sie können problemlos in den normalen Zustand zurückkehren, indem Sie im Fastboot-Modus die folgenden Befehle eingeben.

fastboot oem lock

Stellen Sie vor dem erneuten Sperren des Bootloaders sicher, dass Sie die offizielle Firmware neu installiert haben und alle benutzerdefinierten Änderungen wie TWRP, root usw. entfernt wurden.

Wir hoffen, dass Sie den Bootloader von Moto G6 und Moto G6 Plus gemäß dieser Anleitung erfolgreich freigeschaltet haben. Jetzt können Sie die TWRP-Wiederherstellung auf Moto G6 und Moto G6 Plus rooten und installieren. Bleiben Sie in Verbindung, um weitere Anleitungen wie diese zu erhalten!