So erkennen Sie eine gefälschte App

Letzte Aktualisierung am 17. Juli 2020 um 06:00 Uhr von David Webb.

Weltweit nutzen immer mehr Menschen Smartphones, und die Verbindungsgeschwindigkeiten verbessern sich ständig. Von diesem technischen Phänomen angezogen, nutzen Cyberkriminelle zunehmend mobile Apps, um Zugriff auf die persönlichen persönlichen Daten der Benutzer zu erhalten. Es ist möglich, das Risiko zu verringern, einer dieser gefälschten Apps ausgesetzt zu sein. Diese FAQ zeigt Ihnen, wie Sie beginnen.


Erkennen Sie eine betrügerische App

Verwenden Sie nur offizielle Apps

Der erste Tipp, um eine betrügerische App zu erkennen, besteht darin, zu überprüfen, ob sie von einer offiziellen Website oder einem App Store heruntergeladen wurde. Wenn es sich um eine kostenlose App handelt und das System versucht zu glauben, dass Sie für einen speziellen Service bezahlen müssen, sollten Sie vorsichtig sein. Wenn die Bildqualität niedrig ist, es sich jedoch um ein bekanntes großes Unternehmen handelt, sollten Sie ebenfalls Vorsicht walten lassen.

Achten Sie auf die Beschreibung

Manchmal ist der beste Weg, eine betrügerische Anwendung zu identifizieren, einfach die Beschreibung sorgfältig zu lesen. Wenn es Rechtschreibfehler oder unprofessionelle Formulierungen enthält, empfehlen wir Ihnen, vorsichtig zu sein, da dies ein Betrug sein kann. Überprüfen Sie die Beschreibung dieser App sorgfältig, um festzustellen, ob Ihr richtiger Name mit dem im Titel übereinstimmt.

Wenn Sie immer noch Zweifel haben, überprüfen Sie die von der App angeforderten Berechtigungen. Wenn sie invasiv sind und Sie zu viele Berechtigungen akzeptieren müssen (Bildergalerie, Kontakte, Kalender, soziale Netzwerke usw.), kann dies betrügerisch sein. Durch Lesen der Berechtigungen können Sie außerdem feststellen, ob die App kostenpflichtige SMS-Dienste enthält, eine übliche rote Fahne für diese Art von Falle.

Ist es zu schön, um wahr zu sein?

Seien Sie in der Regel misstrauisch gegenüber den kostenlosen Apps, die Ihnen Dienste anbieten, die normalerweise bezahlt werden. Dieser Tipp gilt vor allem zu Videospielen. Wenn die Leute in Ihrer Umgebung zahlen mussten, um dieses neue Spiel herunterladen zu können, ist die kostenlose Version wahrscheinlich ein Betrug.

Überprüfen Sie die Bewertung anderer Benutzer

Einer der Vorteile des Internets besteht darin, Benutzer zu verbinden und sogar gefälschte Anwendungen zu identifizieren. Wenn Sie auf die Bewertung und die Kommentare anderer Personen achten, die die Anwendung bereits heruntergeladen haben, können Sie feststellen, ob es sich um ein offizielles Programm oder um einen Betrug handelt. Ein weiterer Hinweis auf Betrug ist die übermäßige Verwendung von Werbung.