So erstellen Sie ein animiertes GIF mit Photoshop

Letzte Änderung: 3. Mai 2016 um 11:28 Uhr von Ana Spadari.

Einer Animiertes GIF Es handelt sich um eine Datei, die aus mehreren Bildern besteht, die bei der Reproduktion nacheinander nacheinander angezeigt werden, um das Gefühl von Bewegung zu vermitteln. Es hat den Vorteil, dass es viel weniger wiegt als ein Video und automatisch abgespielt wird, wenn wir die Webseite öffnen. Dies begünstigt seine Verwendung bei der Schaffung von Banner, Schaltflächen oder Symbole. Es ist auch in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter weit verbreitet.

Es gibt verschiedene Online-Programme und -Anwendungen, mit denen Sie animierte GIFs erstellen können. Wenn Sie jedoch Photoshop auf Ihrem Computer installiert haben, ist das Erstellen eines animierten GIF viel einfacher.

So erstellen Sie ein animiertes GIF mit Photoshop

Erstellen Sie ein neues Dokument in Photoshop und stellen Sie es auf 300 x 300 Pixel mit einer Auflösung von 72 Punkten pro Zoll ein. Öffnen Sie dann die Bilder, mit denen das animierte GIF erstellt wird. Jedes Bild wird auf einer anderen Ebene platziert. Klicken Sie danach auf die Registerkarte Fenster, wählen Zeitleiste (Timeline) und klicken Sie auf Erstellen Sie Animationsrahmen. Erstellen Sie die Anzahl der Frames, die Ihre Animation haben soll, wählen Sie einen Frame aus und aktivieren oder deaktivieren Sie die Ebenen entsprechend der Anzeige. Weisen Sie jedem Frame eine Anzeigezeit zu und wählen Sie eine Animationsschleife. Klicken Sie auf die Schaltfläche abspielen Um Ihre Animation zu sehen und wenn Sie möchten, klicken Sie auf Archiv > Im Web speichern. Wählen Sie im folgenden Fenster das GIF-Format aus und klicken Sie auf Speichern.

Foto: © Pixabay.