So generieren Sie einen QR-Code

Letzte Aktualisierung am 27. Juli 2020 um 06:41 Uhr von Natalia Kudryavtseva.

QR-Codes sind zu einem festen Bestandteil unseres Lebens geworden: Wir sehen sie in Banken, Museen, Bildungseinrichtungen und jetzt sogar in Cafés und Bars. QR-Codes sind eine praktische Möglichkeit, sofort auf die Website zu gelangen und die benötigten Informationen mit einem Klick zu finden. In diesem Artikel erklären wir wie man QR-Codes benutzt und wie man mit wenigen Klicks einen kostenlosen QR-Code erstellt . Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr!


Wofür müssen Sie einen QR-Code erstellen?

QR-Codes sind zweidimensionale Codes – ein innovatives mobiles Marketing-Tool, das von Smartphones und Tablets dekodiert werden kann und Sie innerhalb weniger Sekunden auf eine bestimmte Webseite weiterleitet. QR-Codes werden als Handlungsaufforderung verwendet, um Websites oder Veranstaltungen zu bewerben, Papiermenüs in Restaurants zu ersetzen, als Zugangsschlüssel zu Ferienhäusern (z. B. B & B) und für viele andere Zwecke.

So erstellen Sie kostenlos einen QR-Code

Wenn Sie Ihren eigenen benutzerdefinierten QR-Code erstellen möchten, gibt es mehrere kostenlose Online-Tools, mit denen Sie ihn generieren können. Unter den verschiedenen Online QR-Code-GeneratorenErwähnenswert ist die kostenlose und sehr einfach zu bedienende Google Chrome-Erweiterung The QR Code Generator. Wenn du einmal Laden Sie das Plugin herunter, gerade Geben Sie die Informationen ein Erforderlich: Text, URL, Kontakte und wählen Sie die Größe und das Bildformat, damit Ihr QR-Code einsatzbereit ist. Sie können es auf Klebepapier drucken oder auf Ihrer Website einfügen.

Ein weiterer praktischer und kostenloser Generator ist der QR-Code-Generator. Sie können statische und dynamische QR-Codes erstellen (die auch nach dem Drucken bearbeitet werden können), die Sie für verschiedene Zwecke und in verschiedenen Formaten verwenden können: URL, PDF, soziale Netzwerke, Apps, MP3-Wiedergabelisten und vieles mehr.

Schauen Sie sich auch kostenlose Online-Dienste wie Visualead und QR Stuff an, die auf sehr ähnliche Weise wie die vorherigen funktionieren, und ermöglichen Sie dies Generieren Sie QR-Codes, ohne Software installieren zu müssen auf deinem Computer.

Apps zum Erstellen von QR-Codes

Wenn Sie Ihren eigenen QR-Code von Smartphones und Tablets erstellen möchten, gibt es Apps, die sowohl die Funktion des QR-Code-Erstellers als auch des Lesers erfüllen.

Für Android

Für iPhone

Lesen von QR-Codes

Nachdem Sie gesehen haben, wie QRs generiert werden, erfahren Sie hier, wie ein QR-Code funktioniert. Der erste Schritt besteht darin, einen QR-Reader herunterzuladen (falls Sie ihn noch nicht in Ihr Smartphone integriert haben).

Es gibt viele davon in Google Play und Apple Stores. Wählen Sie einfach die aus, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Hier sind einige unserer Favoriten:

Für den PC lohnt es sich auch, diese Software auszuprobieren, die sowohl ein QR-Code-Leser als auch ein QR-Code-Generator ist: CodeTwo QR für den PC.

Das Verfahren ist ähnlich und auf allen Apps sehr einfach zu befolgen. Gerade Rahmen Sie den QR-Code mit der Kamera ein und klick auf den Link wird angezeigt, um auf die im Code enthaltene Webseite umgeleitet zu werden.