So importieren und exportieren Sie E-Mails

Letzte Aktualisierung am 22. Juli 2020 um 07:38 Uhr von Aoife McCambridge.

Falls Sie Ihren E-Mail-Client oder Dienstanbieter geändert haben, Möglicherweise möchten Sie Ihre E-Mails auf einen neuen E-Mail-Client migrieren. Dienstanbieter verfügen über automatisierte Funktionen, und diese FAQ zeigt Ihnen, wie Sie mit den drei am häufigsten verwendeten E-Mail-Diensten beginnen.

Stellen Sie E-Mails in Google Mail wieder her

Die Google Mail-Optionen befinden sich oben rechts in Ihrer Webbrowser-Oberfläche. Klicken Sie zuerst auf die Zahnrad-Symbol, dann Email Einstellungen und wählen Sie dann die Konten und Import Tab. Sie haben dann Zugriff auf die Nachrichten mit dem POP3-Protokoll abrufen Möglichkeit. Drücke den Fügen Sie ein POP3-E-Mail-Konto hinzu Option zum Einrichten eines E-Mail-Kontos, das nicht aus einer normalen Webmail stammt:

Wenn Sie Ihre E-Mails von einem Webmail-Anbieter wie Yahoo, Hotmail, AOL importieren möchten, klicken Sie auf Import von Mail und Kontakten Option unter Konten und Import. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, und Google Mail erledigt den Rest. Nach Abschluss wird ein Etikett hinzugefügt, um E-Mails, die von Ihrer importierten Adresse stammen, schnell zu erkennen.

Es ist einfach, Inhalte aus Ihrem Google Mail-Posteingang an eine andere Adresse zu übertragen. In dem Mail-Einstellungen Klicken Sie im Menü auf Transfer und POP-IMAP Tab. Sie werden dann nach der Adresse gefragt, an die Sie diese Überweisung vornehmen möchten. Nach der Validierung erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer Zieladresse, in der Sie aufgefordert werden, auf einen Link zu klicken und dann einen Bestätigungscode in der betreffenden E-Mail einzugeben. Jetzt werden neue Nachrichten, die in Ihrem Google Mail-Konto eingehen, automatisch an Ihre andere Adresse übertragen.

Wenn Sie einen E-Mail-Client verwenden, finden Sie Links in der Transfer und POP-IMAP Registerkarte, um Ihnen das Einrichten Ihres Clients zu erleichtern.

Stellen Sie E-Mails auf Yahoo wieder her

Yahoo hat die gleichen Funktionen wie seine Konkurrenten. Gehen Sie einfach zum Optionsmenü oben links auf der Benutzeroberfläche und wählen Sie die Einstellungen, dann Mehr Einstellungen, und dann Postfächer. In der linken Spalte, die sich öffnet, finden Sie alles, um Ihre E-Mails zu importieren oder zu übertragen:

Klicken Sie auf, um Ihre E-Mails von anderen E-Mail-Adressen zu importieren Mail-Konten Möglichkeit. Sie sehen dann ein neues Untermenü direkt neben Ihrer Optionsleiste auf der linken Seite, in dem alle bekannten E-Mail-Konten angezeigt werden, die mit Yahoo Mail synchronisiert sind. Direkt über (und unter der Hauptmenüleiste) können Sie auswählen Konto hinzufügen . Yahoo Mail fragt Sie nach Ihren Einstellungen (Benutzername und Passwort) sowie nach dem entsprechenden POP-Server, da IMAP nicht unterstützt wird.

Wählen Sie die Option aus, um Ihre E-Mails von Ihrem Yahoo-Konto an eine andere E-Mail-Adresse zu übertragen Pop- und Transferzugriff Option im Menü in der linken Spalte. Dann klicken Sie auf die Leiten Sie Ihr Yahoo! Mail. Geben Sie die Zieladresse ein und klicken Sie auf Bestätigen Option oben im Fenster. Wie bei Google Mail erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, um die Aktivierung dieser Option abzuschließen.

Im selben Menü Pop- und Transferzugriffkönnen Sie die Option aktivieren Ermöglichen Sie POP-Zugriff auf Ihr Yahoo! Mail um den Zugriff auf Ihre E-Mails von einem E-Mail-Client wie Outlook oder Thunderbird aus zu ermöglichen.

Wiederherstellen von E-Mails in Hotmail (Outlook)

Optionen zum Importieren und Exportieren von E-Mails finden Sie in Hotmail Optionen Menü oben rechts im Browserfenster. Drücke den Ausrüstung oben rechts und wählen Sie dann Alle Outlook-Einstellungen anzeigen. Alle Optionen, die Sie möglicherweise benötigen, finden Sie in der Mail > E-Mail synchronisieren Sektion:

Dort finden Sie auch die Option Übermittlung der Post das funktioniert genau wie die in Yahoo! Mail und Google Mail. Sie können Ihre E-Mail von anderen E-Mail-Adressen importieren, indem Sie auf klicken Senden und Empfangen von Nachrichten von anderen E-Mail-Konten Möglichkeit. Wählen Sie im sich öffnenden Menü die Option E-Mail-Konto hinzufügen Link, um E-Mails von Ihren anderen E-Mail-Konten zu erhalten. Standardmäßig müssen Sie nur diese Kennungen eingeben, und nur die nicht erkannten E-Mails werden Sie auffordern, die Parameter wie den Namen des Mailservers und den verwendeten Port einzugeben.

Um einem E-Mail-Client das Abrufen von E-Mails zu ermöglichen, die an Ihre Hotmail-Adresse gesendet wurden, klicken Sie auf POP-Option und löschen Sie heruntergeladene Nachrichten. Es gibt nichts festzulegen. Diese Option wird nur verwendet, um zuzulassen oder zu verhindern, dass Hotmail die Nachrichten löscht, die Sie bereits zum Löschen auf Ihrem E-Mail-Client ausgewählt haben. Standardmäßig löscht Hotmail keine E-Mails, die Sie auf einem anderen Client gelöscht haben.