So laden Sie das Android Nougat-Update auf Ihr Xiaomi Redmi Note herunter …

Xiaomi brachte dieses Jahr das preisgünstige Smartphone Redmi Note 4 auf den Markt, das jedoch viele Funktionen bietet. Das Smartphone lief auf Android 6.0, dh Marshmallow, aber Xiaomi hatte angekündigt, dass Android 7.0 Nougat auch über ein Update verfügbar sein wird. Und mit einiger Zeit seiner Veröffentlichung veröffentlichte Xiaomi auch Android N für die Redmi Note 4-Benutzer.

Android 7.0 verbessert nicht nur die Leistung des Telefons, sondern auch die Akkulaufzeit und macht die Benutzeroberfläche benutzerfreundlicher. Xiaomi hat zuerst das Beta-Update für das Nougat-Update veröffentlicht und jetzt ist auch die stabile Version für das Update verfügbar.

Das MIUI 8 Global Stable ROM 8.2.2.0 ist veröffentlicht und die Benutzer haben keine größeren Fehler gefunden. Es funktioniert ziemlich gut.

Nun, hier in diesem Artikel werden wir Möglichkeiten zur Installation des Android 7.0 Nougat-Updates auf Ihrem Note 4 vorstellen.

Grundsätzlich gibt es zwei Methoden, um dies zu tun:

    Blinkt von Mi Recovery
    Installieren Sie mit der Mi Updater App

Zuerst werden wir diskutieren, wie man die erste Methode verwendet, um sie zu aktualisieren.

Zuerst müssen Sie das ROM herunterladen und dann in den internen Speicher des Geräts übertragen. Erstellen Sie dazu zunächst einen neuen Ordner, nennen Sie ihn update.zip und übertragen Sie das heruntergeladene ROM hierher. Der nächste Schritt ist das Neustarten Ihres Telefons im Mi-Wiederherstellungsmodus. Dafür gibt es auch zwei Möglichkeiten:

1. Weg: Über die MIUI Updater-App können Sie direkt im Wiederherstellungsmodus neu starten.

2. Weg: Sie müssen Ihr Telefon ausschalten und dann die Lautstärketaste + zusammen mit dem Netzschalter drücken.

Wenn Sie die zweite Methode verwenden, können Sie im Wiederherstellungsmodus die Tasten zum Erhöhen und Verringern der Lautstärke zur Navigation verwenden und alles auswählen, was Sie auf den Ein- / Ausschalter klicken können.

Als nächstes müssen Sie navigieren, um update.zip zu installieren und die Installation zu bestätigen, indem Sie auf die Schaltfläche Ja klicken. Sobald es installiert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück und starten Sie den Computer neu.

Nachdem dies erledigt ist, sollten Sie Yay sagen, da es auf das neueste Nougat-Update aktualisiert wurde.

Methode 2: Installation mit der MIUI Updater App

Zuerst müssen Sie das neue ROM installieren, einen neuen Ordner mit dem Namen update.zip erstellen und die Datei dorthin übertragen. Öffnen Sie dann einfach die Updater-App und klicken Sie auf die Option in der oberen rechten Ecke. Dort haben Sie die Möglichkeit, ein Update-Paket auszuwählen. Klicken Sie einfach darauf. Fein den Ordner, in dem sich die Datei befindet, und wählen Sie ihn aus. Die Installation wird automatisch gestartet. Jetzt müssen Sie nichts mehr anklicken, es wird automatisch geschehen.

Also ja, ihr könnt eine der beiden Methoden auswählen. Ehrlich gesagt habe ich immer die 2. Methode angewendet. Aber Ihre Wahl können Sie eine der oben genannten verwenden.

Als das Telefon gestartet wurde, hatte es viele Fehler, aber dieses neue Update brachte viele Änderungen mit sich und jetzt funktioniert es ziemlich gut.