So laden Sie Samsung Galaxy S6-Dateien herunter

Sie können den Klang Ihres Telefons auf verschiedene Arten verlieren, und es ist noch einfacher, wenn Sie Ihr Samsung Galaxy S6 anpassen möchten. Was passiert jedoch, wenn Sie sie zurückhaben möchten? Ich persönlich bin ein Opfer, das Veränderungen nicht mag, egal unter welchen Umständen. Deshalb denke ich immer darüber nach.

Eine Änderung des Herzens ist nicht der einzige Grund für einen Verlust. Softwareprobleme können dazu führen, dass Bestandsgeräusche ausfallen. Wenn Sie Ihre Originaltöne wieder auf Ihrem Telefon hören möchten, kenne ich drei Möglichkeiten, wie Sie dies verwirklichen können. Wenn diese Methoden bei Ihnen nicht funktionieren, kann ich auch einige Alternativen anbieten.

Methode 1: Audio Pack-Downloads

Aus dem Titel geht hervor, dass dies die einzig mögliche Methode ist, um die Sounds Ihres Samsung Galaxy S6 zurückzubekommen. Diese Methode ist jedoch zufällig die schnellste und die einfachste unter den dreien.

Für diese Methode zeige ich Ihnen zwei verschiedene Stellen, an denen Sie die Standard-Sounds mehrerer Geräte herunterladen und dann installieren können, wenn Sie nicht wissen, wie. Wenn Sie bereits wissen, wie Sie diese Sounds einstellen, können Sie nach dem ersten Schritt fortfahren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Sounds in großen Mengen herunterzuladen. Beide stammen aus den XDA-Foren und sind große Dateien.

Die Links in den beiden Foren veröffentlichen eine große Anzahl von Standardtönen und -tönen für Android-Geräte. Sie können den Beitrag der XDA-Entwickler hier (oder über den Link zum direkten Download) für das S6 und dann einen weiteren Beitrag hier für mehrere Android-Geräte (oder über den Link zum direkten Download) anzeigen.

klingt zip

Über einen der beiden Links können Sie eine Reihe von Dateien herunterladen, mit denen Sie Ihre aktuellen Systemtöne ersetzen. Der zweite Link gibt Ihnen nicht die Standard-Sounds für den S6, aber wenn Sie etwas Neues wollen, haben Sie die Option.

Sie haben Ihre Dateien, aber was jetzt? Sie müssen Ihre aktuellen Audiodateien durch die Dateien ersetzen, die Sie heruntergeladen haben Schritt 1, Mit dem Samsung Galaxy S6 können Sie jedoch nicht alles ohne geänderte Ordnerberechtigungen ersetzen.

Wenn Ihnen dieser Schritt nicht zusagt, finden Sie separate Anwendungshinweise in Schritt 3.

Klingt wie Klingeltöne und Alarme können einfach ersetzt werden, sobald Sie die heruntergeladenen Audiodateien auf Ihren internen Speicher übertragen haben. Wenn Sie jedoch UI-Sounds oder die beim Start abgespielten Sounds ersetzen möchten, benötigen Sie einen Root-Datei-Explorer.

In diesem Beispiel werde ich über die Verwendung des Root-Browsers sprechen, um die Startsounds Ihres Samsung Galaxy S6 zu ersetzen.

Sie können den Root-Browser herunterladen, indem Sie oben auf den Link oder unten auf die Google Play-Schaltfläche klicken:

Bei Google Play7 herunterladen

Wenn der Root-Browser installiert ist, müssen Sie:

Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon mit Ihrem PC verbunden ist. Navigieren Sie auf Ihrem PC durch die Systemordner Ihres Telefons.

System> Medien> Audio> Benutzeroberfläche> Dateiname.ogg

Wenn Sie zuvor versucht haben, die Datei zu kopieren, haben Sie möglicherweise festgestellt, dass der Vorgang nicht abgeschlossen werden konnte. Dies liegt an den fehlenden Berechtigungen, bei denen der Root-Browser Ihnen hilft. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Root-Browsers zu Ihrem Telefon System Mappe.

Genehmigung

Drücken Sie lange auf den Ordner und ändern Sie die Berechtigung in 0777 oder rwx rwx rwx

Wenn dies nicht funktioniert, können Sie die Berechtigungen für jede Datei, die Sie übertragen möchten, einzeln festlegen.

Versuchen Sie anschließend, die ursprüngliche Audiodatei durch die neue zu ersetzen, die Sie heruntergeladen haben.

Sie können dies für jede Datei tun, die Sie ersetzen möchten, und einige erfordern keine geänderten Berechtigungen.

Glücklicherweise kann der mitgelieferte Reißverschluss, der S6-Standard-Sounds enthält, durch Blinken des Reißverschlusses angewendet werden, anstatt mit Berechtigungen herumspielen zu müssen. Dies erfordert die Verwendung einer benutzerdefinierten Wiederherstellung wie TWRP.

So blinken Sie den Reißverschluss:

Starten Sie Ihre benutzerdefinierte Wiederherstellung. Bei diesen Schritten wird davon ausgegangen, dass es sich um TWRP handelt. Bei anderen benutzerdefinierten Wiederherstellungen sollte der Vorgang jedoch ähnlich sein. Wählen Sie InstallNavigate aus, wo sich Ihre Zip-Datei auf Ihrem Gerät befindet. Wischen Sie, um die Zip-Datei zu installieren. Wählen Sie nun die Option zum Neustart aus. und deine Sounds sollten angewendet werden.

Wenn diese Methode das Problem jedoch nicht löst, liegt möglicherweise ein Softwareproblem vor Methode 2 könnte lösen.

Methode 2: Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sollte nicht die erste Lösung sein, nach der ein Benutzer greifen sollte, aber sie führt zu einem schnellen Erfolg. Wenn Sie das Samsung Galaxy S6 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle Sounds wieder auf Lager sein. Dies ist jedoch kein großes Problem, wenn Sie bereits Backups eingerichtet haben.

Selbst wenn Sie bereits ein Backup Ihres Geräts haben, kann es niemals schaden, ein Backup mit einer anderen Methode zu erstellen. Ihre Daten können niemals ausreichend geschützt werden, wenn Sie alles in Vergessenheit geraten lassen.

Das Samsung Galaxy S6 kann in nur wenigen Schritten zurückgesetzt werden, indem Sie in Ihren Einstellungen herumalbern.

Anfangen:

Navigieren Sie zu Ihrem die Einstellungen aus jedem Menü.Finden Backup-Reset in dem die Einstellungen Menü, und tippen Sie darauf.

Darüber hinaus können Sie die Sicherungsfunktionen in diesem Menü verwenden, um erneut sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten ordnungsgemäß geschützt sind.

Einmal in der Backup-Reset Menü, scrollen Sie nach unten und:

Finden Sie die Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen Wenn Sie darauf tippen, werden Sie zu einem neuen Menü weitergeleitet, um Ihre Entscheidung zu bestätigen und Informationen darüber zu erhalten, wie sich das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihres Geräts auswirkt. Sie müssen einige weitere Menüs durchgehen um Ihre Entscheidung zu bestätigen, aber nach dem Treffer Rückstelleinrichtung, und dann Alles löschen, du musst nur warten.

Ihr Telefon sollte dann in Kürze wieder auf Lager sein, damit Ihre Sounds wieder so werden, wie sie ursprünglich waren.

Methode 3: Wiederherstellen einer Sicherung

Dies ist eine Methode, die nur funktioniert, wenn Sie zuvor ein Backup erstellt haben, und möglicherweise sogar eine Methode, die Sie bereits zuvor ausprobiert haben. Es gibt viele Methoden zum Sichern des Samsung Galaxy S6, aber wenn Sie kein Backup haben, das Ihre Standard-Sounds enthält, ist diese Methode nicht sehr nützlich.

Wenn Sie dies jedoch tun, können Sie durch Wiederherstellen einer zuvor erstellten Sicherung Zugriff auf die in benötigten Dateien erhalten Methode 1. Wenn dies für Sie möglich ist, kopieren Sie bitte die Dateien, die in einer vorherigen Sicherung vorhanden waren, und ersetzen Sie die heruntergeladenen Dateien in Methode 1 für die neuen Dateien.

Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer aktuellen Einstellungen und Daten auf Ihrem Gerät. Sie werden dies wiederherstellen, bevor Sie die alten Dateien im entsprechenden Schritt anwenden.

Stellen Sie eine Sicherungskopie Ihres Samsung Galaxy S6 wieder her, die die Standard-Sounddateien für Ihr Gerät enthält.

Entweder mit Ihrem PC oder mit der unter genannten Software Methode 1Übertragen Sie die gewünschten Audiodateien von Ihrem Gerät in einen leicht erreichbaren Ordner auf Ihrem PC.

Stellen Sie nun das Backup wieder her, in dem Sie erstellt haben Schritt 1, bevor Sie die aus Ihrer vorherigen Sicherung abgerufenen Dateien anwenden.

Von hier aus können Sie den Schritten in folgen Methode 1 als ob Sie stattdessen die Dateien heruntergeladen hätten.

Fazit

Unabhängig davon, ob ein Softwareproblem dazu geführt hat, dass Ihre Aktiensounds fehlgeschlagen sind oder Sie sich nach Ihren Aktiensounds gesehnt haben, gibt es drei einfache Methoden, um zu versuchen, Ihre alten Sounds zurückzubekommen. Wenn Sie Ihre Sounds jemals wieder ändern möchten, vergessen Sie nicht, ein Backup zu erstellen, das sich gut anhört, um es in Zukunft wiederherzustellen.

Haben diese Methoden bei Ihnen funktioniert? Wenn nicht, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen, um Fragen zu stellen, bei denen Sie Hilfe benötigen. Wir rufen Sie dann an, auch wenn Ihr Telefon dies nicht kann.

Ausgewählte Bildquelle