So löschen Sie Ihr Google Mail-Konto

Letzte Aktualisierung am 21. Juli 2020 um 13:40 Uhr von David Webb.

Wenn Sie entschieden haben, dass Sie Ihre nicht mehr wollen Google Mail Konto können Sie es aus Ihrem Google-Konto entfernen.Löschen Sie Ihre Google Mail-Adresse löscht Ihre E-Mails und Google Mail-Inhalte. Beachten Sie jedoch, dass Ihr Google-Konto, Ihr Suchverlauf oder andere mit Ihrem Google-Konto verknüpfte Informationen nicht gelöscht werden. Wenn Sie eine Kopie Ihrer E-Mails benötigen, erstellen Sie ein Backup.


So löschen Sie Ihre Google Mail-Adresse

Melden Sie sich in Ihrem Konto an und gehen Sie zu Mein Konto. Unter dem Abschnitt beschriftet KontoeinstellungenKlicken Sie auf die Option, die lautet Löschen Sie Ihr Konto oder Ihre Dienste::



Klicken Produkte löschen::


Alle Ihre aktiven Google-Konten werden hier aufgelistet. Drücke den Google Mail Option und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm:


Klicken Entfernen Sie Google Mail dauerhaft und überprüfen Sie Ihre Auswahl. Sie werden aufgefordert, eine neue primäre E-Mail-Adresse anzugeben, mit der Sie sich bei anderen Google-Diensten (z. B. YouTube) anmelden können.

Sobald Sie Ihre Auswahl bestätigt haben, erhalten Sie von Google Mail eine E-Mail mit dem Betreff Bestätigung zum Entfernen von Google Mail. Klicken Sie auf den Link, um die Entfernung Ihres Kontos erneut zu bestätigen, und klicken Sie dann auf Überprüfen um die Entfernung abzuschließen.

Ihr Google Mail-Konto wird innerhalb von 48 Stunden vom Server entfernt.

NB Informationen zu Nutzern, die ihr gesamtes Google-Konto löschen möchten, einschließlich aller mit Google Mail, Google Kalender, YouTube und Google Chrome verbundenen Daten, finden Sie in unserem Artikel zum Löschen Ihres Google-Kontos.