So rooten Sie Ihr Samsung Galaxy S5 Mini mit Odin

Das Galaxy S5 mini hat viele Gemeinsamkeiten mit seinem Bruder, dem größeren Galaxy S5. Einer hat jedoch mindestens eine Root-Option mehr als der andere. Wenn Sie Ihr Samsung Galaxy S5 mini rooten möchten, gibt es nur einen narrensicheren Weg, den ich kenne, um sein wahres Potenzial auszuschöpfen, und das mit der Kraft von Odin. Die Verwendung dieser Methode funktioniert mit einer Vielzahl von Android-Handys, und zum Glück ist dies eines davon.

Da die meisten Android-Benutzer jedoch keinen Zugriff auf nordische Götter haben, müssen Sie stattdessen mit der gleichnamigen Software auskommen. Sie benötigen einen funktionierenden PC und ein USB-Kabel, um die Odin-Software nutzen zu können. Ich werde erklären, wie Sie das Programm in die Hände bekommen, was zu tun ist, wenn Sie es erhalten, und wie Sie verhindern können, dass Ihr Telefon nach einer kurzen Warnung in einen Mini-Briefbeschwerer verwandelt wird.

verbunden: So rooten Sie Android – alles, was Sie wissen müssen

Methode 1: Rooten des Samsung Galaxy S5 Mini mit Odin

Die Risiken für die Wurzelbildung

Das Rooten Ihres Telefons birgt mehrere Risiken, von denen einige schwerwiegender sind als andere.

Ihre Garantie erlischt. Es spielt keine Rolle, wie Sie Ihr Telefon rooten, da bei jeder Root-Methode Ihre Garantie sofort erlischt. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Ihr Telefon dabei dauerhaft zum Absturz bringen. Auf der positiven Seite können Sie jedoch sicherstellen, dass Ihre unbrauchbaren Garantiepapiere mit Ihrem neuen Briefbeschwerer niemals im Wind herumwirbeln.Sie könnten Ihr Telefon ziegeln. Das Bricking Ihres Telefons ist ein ständiges Risiko beim Rooten, egal wie vorsichtig Sie sind. Sie müssen sicherstellen, dass Sie alle Rooting-Anweisungen sorgfältig befolgen, und selbst dann besteht immer noch die Möglichkeit eines Fehlers.Sie könnten Daten auf Ihrem Telefon verlieren. Dies ist zwar eine bessere Alternative als das Ziegeln Ihres Telefons, aber ein weiteres Risiko. Dies ist ein Grund, warum Sie immer ein Backup erstellen sollten, bevor Sie ein Gerät rooten.

Trotzdem bietet Rooting viele Vorteile, die die Risiken leicht überwiegen können.

Die Vorteile von Rooting

Durch das Entsperren Ihres Geräts erreicht es sein wahres Potenzial und bietet Ihnen Zugriff auf eine Vielzahl verschiedener Optionen, die Sie mit einem werkseitigen Standardtelefon niemals erhalten könnten. Es gibt viele Vorteile, aber hier sind nur einige, die es bereits lohnenswert machen, Risiken einzugehen.

Verbesserte Akkulaufzeit und Leistung. Mit dem Rooten erhalten Sie eine bessere Kontrolle über Ihr Telefon, und das bedeutet, dass Ihre CPU vollständig unter Ihrer Kontrolle ist. Wenn Ihr Telefon gerootet ist, können Sie Ihr Gerät nach Belieben übertakten oder übertakten. Durch Übertakten können Sie die Leistung Ihres Telefons auf Kosten des Akkus steigern. Mit dem Underclocking können Sie jedoch die Leistung reduzieren, um Batterie zu sparen.Keine werkseitig installierte Bloatware mehr. Wenn Ihr Telefon gerootet ist, können Sie endlich all diese aufgeblähten Anwendungen auf Ihrem Telefon dauerhaft zum Abschied küssen. Nachdem Sie alles losgeworden sind, was Sie nicht auf Ihrem Telefon haben möchten, selbst wenn der Hersteller / Netzbetreiber es installiert hat, erhalten Sie eine Leistungssteigerung und schaffen sogar noch mehr Speicherplatz.Eine noch bessere Auswahl an Apps. Obwohl Sie auf einem gesperrten Android-Gerät Apps von Storefronts installieren können, die nicht zum Google Play Store gehören, gibt es noch mehr Apps für ein verwurzeltes Android-Telefon. Diese sind auch nicht alle auf ROMs beschränkt, aber dies ist nur eine weitere Möglichkeit für ein gerootetes Telefon.Sichern Sie Ihr Gerät vollständig. Es ist schwierig, eine genaue Kopie Ihres Telefons zu erstellen, wenn Ihr Gerät nicht gerootet ist. Sie können Apps, Kontakte und einige Daten kopieren, aber was ist mit allem anderen? Mit einem gerooteten Telefon können Sie leicht eine exakte Kopie für Sicherungszwecke erstellen.

Wenn das nicht genug Gründe sind, um ein Samsung Galaxy S5 mini zu rooten, weiß ich nicht, was den Schnitt sonst noch bewirken würde. Wenn dies jedoch ausreicht, müssen Sie einige Dinge tun, bevor Sie einen Root versuchen.

Was tun, bevor Sie rooten?

Es gibt einige Vorsichtsmaßnahmen, die vor dem Rooten von entscheidender Bedeutung sind. Befolgen Sie daher unbedingt die einzelnen Vorsichtsmaßnahmen. Wenn Sie nicht einmal einen nordischen Gott können, können Sie Ihr Telefon retten.

Laden Sie Ihr Telefon über 70% auf. Ich empfehle, dass Sie eine volle Ladung haben, bevor Sie einen Root versuchen, aber eine Ladung von 70% oder mehr ist sicher, um Datenverlust während des Prozesses zu verhindern.Aktivieren USB-Debugging. Damit dies funktioniert, muss das USB-Debugging aktiviert sein. Wenn Sie es nicht aktiviert haben, muss es durchgeschaltet werden Entwickleroptionen im die Einstellungen durch Aktivieren des Kontrollkästchens USB-Debugging.Sichern Sie die Daten Ihres Telefons. Während des Root-Vorgangs können möglicherweise beliebige Datenmengen auf Ihrem Telefon verloren gehen, sodass die Sicherheit nicht schadet. Wenn Sie Ihr Telefon bereits aufladen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um es zu sichern.

Sie benötigen einen Computer zum Anschließen und ein USB-Kabel zum Telefonieren. Es gibt zwei Dateien, die Sie ebenfalls herunterladen müssen, aber ich werde diese in den folgenden Schritten durchgehen.

Das sollte es tun, aber ich muss mindestens noch einmal sagen, dass dies der Fall ist Dadurch erlischt Ihre Garantie sofort. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Garantie weiterhin gültig ist, kehren Sie jetzt zurück! Für diejenigen, die mutig genug sind, um fortzufahren, wartet in nur 30 Minuten eine brandneue Erfahrung auf Sie und Ihr Galaxy S5 mini.

Schritt 1:

Laden Sie alles herunter, was Sie brauchen.

Es gibt zwei Dinge, die Sie herunterladen müssen, um Ihr S5 mini zu rooten: Odin und die entsprechende CF-Autoroot-Zip von Chainfire. Wenn Ihr S5 mini beim Anschließen jedoch nicht auf Ihrem Computer angezeigt wird, müssen Sie auch Samsung USB-Treiber herunterladen.

Wenn Sie die Treiber nicht haben, können Sie sie hier herunterladen.

Samsung USB-Treiber

Nachdem Sie die Treiber installiert oder erneut bestätigt haben, dass Sie sie bereits haben, müssen Sie als Nächstes Odin und die richtigen Autoroot-Dateien herunterladen. Glücklicherweise sind die beiden Dinge, die Sie benötigen, in derselben Zip-Datei gepackt.

Zuerst müssen Sie das CF-Auto-Root-Repository besuchen.

Siehe Auto Root

Lesen Sie dort alle Informationen und Warnungen auf der Seite über Odin Flashable Devices sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie alles gelesen haben, lesen Sie es erneut. Es kann niemals schaden, beim Wurzeln zu vorsichtig zu sein.

Nachdem Sie absolut sicher sind, dass Sie alle Informationen durchgesehen haben, scrollen Sie unter Odin Flashable Devices nach unten, um weitere wichtige Regeln zu befolgen.

cf odin flashbar

Ich werde diese Regeln noch einmal durchgehen, während wir den Root-Prozess durchlaufen, aber behalten Sie sie vorerst im Hinterkopf. Als nächstes müssen Sie Ihre Modellnummer für Ihr Gerät herausfinden, da Sie diese benötigen, um die richtigen Dateien zu finden. Wenn Sie die falschen Dateien verwenden, wird Ihr Gerät beschädigt. Seien Sie also vorsichtig.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Ihre Modellnummer lautet, können Sie dies auf einfache Weise überprüfen. Navigieren Sie zuerst zu Ihrem DIE EINSTELLUNGEN, dann zu ÜBER und Ihre Modellnummer sollte dort angezeigt werden. Sobald Sie die Modellnummer haben, können Sie fortfahren.

Als Beispiel könnte die Modellnummer sein SM-G800F. Wenn dies der Fall wäre, würden Sie Strg + F für die Nummer eingeben oder einfach nach unten scrollen, um sie zu finden.

vgl. g800f

Dann klick Herunterladen um zu einer neuen Seite weitergeleitet zu werden, auf der Ihre Dateien in einer Zip-Datei unten verfügbar sind. Wenn Sie dem Chainfire-Entwickler ein oder zwei Dollar geben möchten, gibt es außerdem einen Spendenknopf in der Mitte der Seite. Es ist sicherlich nicht notwendig, aber es ist eine gute Möglichkeit, sich für die Wurzel zu bedanken.

cf Root-Datei herunterladen

Jetzt haben Sie alles, was Sie brauchen, um loszulegen.

Schritt 2:

Entpacken Sie die Zip-Datei.

Um alles zu bekommen, was Sie brauchen, müssen Sie es zuerst auspacken. Wenn Sie nicht über die erforderlichen Programme verfügen, laden Sie entweder 7zip oder WinRAR herunter.

Nach dem Auspacken der Zip-Datei sollten ähnliche Dateien angezeigt werden:

cf root entpacken

Sie möchten sie per Drag & Drop in einen Ordner ziehen, um bei Bedarf einfach darauf zugreifen zu können.

Siehe Stammordner

Nachdem Sie alles ausgepackt und organisiert haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3: Öffnen Sie Odin

Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon noch nicht mit Ihrem PC verbunden ist, und doppelklicken Sie auf die Odin-Anwendungsdatei, um loszulegen. Es ist keine Installation erforderlich und Odin wird sofort geöffnet, solange Sie dies zulassen.

Odin Main

Drücke noch nicht auf den Startknopf! Wir müssen einige Dinge sicherstellen, dass sie mit dem Programm und Ihrem Telefon in Ordnung sind, bevor wir fortfahren.

Schritt 4: Bereiten Sie Ihr Telefon vor.

Schalten Sie zuerst Ihr Telefon aus und warten Sie, bis es vollständig ausgeschaltet ist. Anschließend müssen Sie das Telefon im Download-Modus wieder starten. Um dies zu tun Halten Sie die Lautstärketaste, die Ein / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt alle gleichzeitig für höchstens zehn Sekunden.

Sie werden wissen, dass Sie es richtig gemacht haben, wenn Sie ein gelbes Warnschild am unteren Bildschirmrand sehen. Von hier aus drücken Sie die Lauter-Taste Fortschritte machen. Sobald Sie dies getan haben, sollte Ihr Bildschirm bestätigen, dass Sie sich im Download-Modus befinden.

Schritt 5:

Nachdem Sie Ihr Telefon eingerichtet haben, schließen Sie es mit einem USB-Kabel an Ihren PC an. Wenn Ihre Treiber ordnungsgemäß funktionieren, sollte Odin Ihr Telefon sofort erkennen. In einem der Felder unter ID: COM sollte etwas angezeigt werden, das signalisiert, dass Sie auf dem richtigen Weg sind.

Wenn Ihr Telefon problemlos angeschlossen ist, stellen Sie sicher, dass die Kontrollkästchen aktiviert sind Automatischer Neustart und F. Zeit zurücksetzen sind angekreuzt. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Re-Partition Kontrollkästchen ist leer. Jetzt sind Sie fast bereit, die Wurzel zu starten.

Schritt 6:

Wurzel starten!

Wenn alles verbunden ist, gehen Sie zum Dateien [Download] Abschnitt des Odin-Bildschirms und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben PDA. Als nächstes geben Sie die PDA Klicken Sie auf einen bestimmten Klick, um nach der Datei in Ihrem Ordner zu suchen, die mit endet tar.md5.

vgl. odin pda

Es sollte das einzige sein, was Sie im Ordner auswählen können. Sobald Sie es ausgewählt haben, klicken Sie auf Öffnen. Jetzt atme tief ein und hoffe, dass Loki Odin nicht von seinem Job ablenkt, wenn du schlägst Start zurück auf Odins Hauptbildschirm.

Jetzt müssen Sie sich nur noch zurücklehnen und ein paar Minuten warten. Wenn Sie möchten, können Sie aus Ihrer Garantie ein schönes Papiersegelboot machen. Ich kann garantieren, dass die Wurzel fertig ist, bevor Sie es überhaupt schaffen, sie seetüchtig zu machen.

Sobald die Wurzel fertig ist, sollten Sie ein großes Grün sehen BESTEHEN! über dem Abschnitt ID: COM des Hauptbildschirms.

Schritt 7:

Trennen Sie Ihr Telefon vom Computer und überprüfen Sie das Stammverzeichnis.

Sobald Sie den Pass von Odin erhalten haben, können Sie Ihr Telefon sicher trennen. Sobald Sie dies tun, sollte es automatisch neu starten. Wenn sich Ihr Telefon wieder einschaltet, sollte die Anwendung SuperSU auf Ihrem Gerät installiert sein.

Dies ist ein todsicherer Weg, um zu wissen, dass sich die Wurzel festgesetzt hat, aber wenn ja, zusammen mit dem riesigen grünen PASS! ist nicht genug, es gibt eine andere App, die Sie herunterladen können, nur um sicherzugehen.

Um zu überprüfen, ob Ihr Telefon gerootet wurde, können Sie den treffend benannten Root Checker von der Google Play Storefront herunterladen. Sie können es ganz einfach über die unten stehende Google Play-Schaltfläche herunterladen.

Google Play Button
Root Checker herunterladen

Nach der Installation können Sie Root Checker verwenden, indem Sie es öffnen und auf Verify Root tippen, um schnell zu bestätigen, ob Sie Ihr Telefon erfolgreich gerootet haben oder nicht. Nachdem Ihre Wurzel überprüft wurde, genießen Sie Ihr verwurzeltes Galaxy S5 mini!

Fazit

Wenn es um das Samsung Galaxy S5 mini geht, kann das Rooten etwas schwierig sein. Dank der automatischen Wurzel von Chainfire ist der Prozess jedoch leicht zu verstehen. So einfach es auch zu verstehen ist, ein Fehler könnte dennoch zu einem gemauerten Gerät führen.

Es ist äußerst wichtig, alle Anweisungen zum Verwurzeln sorgfältig zu befolgen, unabhängig von der verwendeten Methode. Trotzdem ist die Verwendung von Odin eine der wenigen vertrauenswürdigen Methoden, die ich kenne, um ein Galaxy S5 mini zu rooten, und die einfachste. Wenn Sie nach einer Möglichkeit gesucht haben, das Potenzial Ihres S5 mini auszuschöpfen, ist dies definitiv der richtige Weg, dies zu tun.

Nur weil der Mini etwas kleiner ist als sein großer Bruder, heißt das nicht, dass er nicht die gleiche Kraft freischalten kann.

Haben Sie Fragen zum Rooten Ihres S5 mini oder Ihres nordischen Lieblingsgottes, der in seiner Freizeit Telefone entsperrt?

Sagen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten! Wenn Sie einen Weg kennen, den S5 mini aufzubrechen, ohne in die nordische Mythologie einzutauchen, können Sie dies auch teilen!

Ausgewählte Bildquelle