So rooten Sie schnell Samsung Galaxy J3

Wenn andere Samsung-Handys zu teuer waren, ist das Samsung J3 eine kostengünstige Option. Es schafft es, unter 200 US-Dollar zu bleiben, und sieht mit der Option für ein stilvolles Metallic-Gold-Finish wirklich nicht schlecht aus. In Bezug auf die Leistung steht es jedoch nicht ganz oben auf der Liste. Es ist nicht schlecht; einfach nicht das beste.

Es kommt auch mit einem Lutscher anstatt eines frischen Marshmallows. Zum Booten ist das Telefon mit der üblichen Bloatware von Samsung ausgestattet.

Wenn Sie Ihr Samsung J3 rooten, haben Sie mehr Kontrolle über die Geschwindigkeit Ihres Telefons und können Ihr Telefon wirklich härter schieben. Sie können auch den Speicher Ihres Telefons optimieren, was zu einer besseren Leistung führt. Für ein einfaches, sicheres, unterstütztes und garantiertes Rooten aller Android-Geräte habe ich Once Click Root ausprobiert und es hat funktioniert. Apps, die Redundanz beseitigen und die Automatisierung verbessern, funktionieren auch auf gerooteten Telefonen besser.

Einige Beispiele für Apps, die Ihnen dabei helfen, diese Aufgaben zu erledigen, sobald Ihr J3 gerootet ist, sind:

Bevor wir anfangen:

Stellen Sie sicher, dass es sich bei Ihrem Gerätemodell um ein Samsung J3 handelt. Führen Sie eine vollständige Sicherung Ihres Android durch. Laden Sie die USB-Treiber herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer Sicherheit in dem die Einstellungen Menü aktivieren Unbekannte QuellenLaden Sie Ihr Telefon auf. Aktivieren Sie USB-Debugging.

Gehe zu Die Einstellungen.
Drücken Sie Über Telefon.
Tippen Sie auf Build-Nummer sieben Mal. Geh zurück zu Die Einstellungen.
Klicke auf Entwickleroptionen. Aktivieren USB-Debugging.

verbunden: So rooten Sie Android – alles, was Sie wissen müssen

Methode 1: Root mit Odin und CWM Recovery

TWRP ist ein weiteres großartiges Wiederherstellungsprogramm, wenn Sie nach einer Alternative zu CWM suchen. Ein kluger Entwickler hat herausgefunden, wie man den Qualcomm Snapdragon 410 ausnutzt. Dank MasterRt1994.

1. Laden Sie das Root-Paket herunter.

Laden Sie diese Dateien herunter und extrahieren Sie sie auf Ihren PC: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zip-Ordner und wählen Sie Alles extrahieren. Oder klicken Sie mit der linken Maustaste und drücken Sie die Taste Alles extrahieren Taste von Komprimierte Ordner-ToolsLaden Sie jetzt die SuperSU-ZIP-Datei herunter, extrahieren Sie jedoch nichts. Lassen Sie einfach die Datei intakt.

SuperSU

Odin

2. Schließen Sie J3 an

Schließen Sie Ihr J3 mit einem USB-Kabel an Ihren Desktop an. Das mit dem Samsung gelieferte Original-USB-Kabel funktioniert mit Sicherheit, sofern es in gutem Zustand ist.

3. Übertragen Sie SuperSU

Übertragen Sie die SuperSU-Datei aus dem Rooting-Kit in den Speicher Ihres Telefons.

Supersu Kettenfeuer

4. Download-Modus

Booten Sie in Download-ModusSchalten Sie Ihr Telefon aus. Drücken Sie gleichzeitig die Taste Lautstärke verringern, Startseite, und LeistungVerwenden Sie die Lautstärke erhöhen Knopf zum hineingehen Download-Modus.

5. Öffnen Sie Odin3.

Odin sollte Ihr Gerät identifizieren und Sie sollten eine sehen Hinzugefügt Nachricht im Odin-Fenster.

6. Setup für Root

Klicken Sie auf die Schaltfläche AP (oder PDA, abhängig von der Odin-Version) und wählen Sie die Datei .tar.md5 aus. Das Feld unter ID: COM sollte blau sein. Wenn dies nicht der Fall ist oder Sie das nicht sehen Hinzugefügt Nachricht, versuchen Sie, Ihr Samsung wieder zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass Re-Partition ist abgewählt.

Odin AP

7. Drücken Sie Start

Drücken Sie die Start-Taste, um mit dem Rooten zu beginnen. Sie sollten bald ein Grün sehen Bestehen Botschaft.

Odin Start

8. Starten Sie neu

Innerhalb von ein oder zwei Augenblicken sollte Ihr J3 automatisch neu gestartet werden. An diesem Punkt können Sie das USB-Kabel von Ihrem Gerät entfernen. Wenn Ihr Telefon nicht neu gestartet wird, führen Sie dies manuell durch Leistung Klicken Sie auf die Schaltfläche, bis Sie die Option zum Neustart erhalten.

9. Benötigen Sie eine Wiederherstellung?

Wiederholen Sie gegebenenfalls den Vorgang, um CWM oder TWRP zu installieren.

CWM-Wiederherstellung

10. Sobald Sie sich erholt haben

Jetzt ist es Zeit, das Telefon auszuschalten und Recovery neu zu starten. Drücken Sie die Taste Lautstärke erhöhen, Startseite, und Power-Tasten sollten Sie in nehmen WiederherstellungsmodusSobald das Samsung-Logo angezeigt wird, lassen Sie es los Volumen Schaltflächen zum Navigieren und die Leistung Schaltfläche, um eine Auswahl zu treffen.

11. Installieren Sie SuperSU

Verwenden Sie im Wiederherstellungsmenü die Lautstärketasten, um zur Option Installieren zu navigieren. Suchen Sie die SuperSU-Zip-Datei, die Sie zuvor auf die SD-Karte verschoben haben, indem Sie auswählen Wählen Sie zip von der SD-Karte.Ja, Sie möchten die Zip-Datei von der SD-Karte installieren.

12. Starten Sie neu

Berühren Sie nach Abschluss der Installation im Hauptwiederherstellungsmenü die Schaltfläche System jetzt neu starten. Jetzt sind Sie nicht nur gerootet, sondern verfügen auch über ein Wiederherstellungsprogramm und eine SuperUser-Stammverwaltung!

13. Überprüfen Sie Root

Öffnen Sie das Anwendungsmenü, um sicherzustellen, dass alles mit dem Root gut funktioniert. Sie sollten eine neue App namens SuperSU sehen können. Sie können auch eine App wie Root Checker herunterladen, um zu überprüfen, ob Ihr Samsung J3 erfolgreich gerootet ist.

Herunterladen: Root Checker

SuperSU

Methode 2: Root Samsung J3 mit Kingo Root

Einige behaupten, dass es jedes Samsung rooten kann. Ich kann zwar nicht dafür bürgen, aber ich kann bestätigen, dass viele Leute dies als einfaches und vielseitiges Werkzeug empfinden. Samsung wird (und das zu Recht) als eine sehr beliebte Marke angesehen, weshalb Samsung-Geräte große Anstrengungen unternehmen.

1. Laden Sie Kingo Root herunter

Laden Sie die Kingo Root-Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC. Für diese Methode ist Windows erforderlich. Wenn Sie mit einem Mac arbeiten, sollten Sie eine andere Methode wie Methode 1 verwenden.

Herunterladen: Kingo Root

Kingo Root

2. Öffnen Sie Kingo Root

Starten Sie die Kingo Root-Software, indem Sie auf das Desktop-Symbol doppelklicken. Es wird Sie wissen lassen, dass Sie nicht verbunden sind.

Nicht verbunden

3. Schließen Sie J3 an

Schließen Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel an. Kingo Root installiert den Treiber für Sie, falls Sie dies noch nicht getan haben. Lesen Sie unbedingt die Benachrichtigungen, bevor Sie fortfahren.

Hinweis: Bleiben Sie in Verbindung, bis wir fertig sind.

4. Wurzel

Klicken Sie auf die Wurzel Taste. Dies leitet den Root-Vorgang ein und kann einige Minuten dauern.

Kingo Button

5. Starten Sie neu

Klicken Fertig um Ihr Gerät neu zu starten. Ziehen Sie nicht den Stecker aus der Steckdose vom PC gerade noch. Warten Sie, bis das Telefon neu gestartet wird.

6. SuperUser-Zugriff

Gewähren Sie Ihrem Telefon und sich selbst SuperUser-Zugriff.

Kingo Root überprüft, ob Ihr J3 gerootet ist. Eine weitere nette Sache an dieser Rooting-App ist, dass Sie auch die Möglichkeit haben, die Wurzel mit nur einem Klick zu entfernen.

Supersu App

Methode 3: Root Samsung J3 mit Root Genius

Root Genius behauptet, jedes Samsung-Handy sehr einfach rooten zu können.

1. Laden Sie Root Genius herunter

Herunterladen: Wurzelgenie

Installation auf Ihrem Desktop. Sie müssen der Benutzervereinbarung zustimmen.

2. Starten Sie Root Genius

Öffnen Sie die Root Genius-Software. Sie sollten den Bildschirm unten sehen. Klicken Sie auf Loslegen Taste.

Wurzelgenie

3. Schließen Sie J3 an

Schließen Sie Ihr Gerät mit einem USB-Kabel an Ihren PC an.

Root Genius sollte Ihr J3 automatisch erkennen.

Verbinden

4. Rooten Sie jetzt

Drücke den Wurzel es Taste.

Dies startet den Root-Prozess. Es kann einige Minuten dauern.

5. Warten Sie darauf

Root Genius sollte Ihr J3 rooten und die KingUser-App installieren.

Ziehen Sie nicht den Stecker aus der Steckdose vom PC gerade noch.

6. Überprüfen Sie den Erfolg

Öffnen Sie Ihr Apps-Menü und stellen Sie sicher, dass KingUser vorhanden ist. Bestätigen Sie, dass Ihr J3 mit einer App wie Root Checker gerootet ist.

Superuser APK-Datei

Fazit

Das Rooten kann auch ein Upgrade auf Marshmallow und nachfolgende Updates viel schneller ermöglichen. Anstatt auf einen Dienstanbieter zu warten, um zu Ihrem Telefon zu gelangen, können Sie darauf zugreifen, sobald die Datei online verfügbar ist. Durch das Rooten können Sie auch unnötige Bloatware entfernen. Möchten Sie Ihr Telefon anpassen können? Betrachten Sie ein benutzerdefiniertes ROM.

Wenn Sie eine Methode verwenden möchten, die nur für Samsung entwickelt wurde, ist Methode 1 möglicherweise die beste Wahl. Die Root-Datei ist auch speziell für den Prozessortyp gedacht, den Ihr J3 enthält. Kingo Root und Root Genius sind beide darauf spezialisiert, Root für eine Vielzahl von Geräten bereitzustellen. Mit der Zeit werden wahrscheinlich mehr Optionen für den J3 verfügbar sein.

Bedauern Sie Ihre Wurzel? Lesen Sie den folgenden Artikel darüber, wie Sie ein Samsung entfernen können. Sie werden feststellen, dass der Vorgang zum Aufheben des Root-Vorgangs dem zum Rooten verwendeten ähnlich ist. Beachten Sie, dass das Entwurzeln Ihres Geräts nicht ohne Risiko ist.

Ausgewählte Bildquelle