So rooten Sie Xiaomi Redmi Note 7 (Schritt für Schritt abschließen …

Die Xiaomi Redmi Note-Serie hat Xiaomi vor allem auf dem indischen Subkontinent zu einem echten Spielveränderer gemacht. Die Redmi Note-Serie hat Xiaomi geholfen, das führende Smartphone-Unternehmen in Indien zu werden. Die neueste Erweiterung der Redmi Note-Serie sind die Smartphones Redmi Note 7 und Redmi Note 7 Pro, die sich seit dem Start wie Hotcakes verkaufen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Xiaomi Redmi Note 7 rooten.

Das Redmi Note 7-Smartphone ist der Nachfolger des Redmi Note 6. Das Gerät wird mit Snapdragon 660 Soc und 3/4/6 GB RAM geliefert. Sie erhalten auch Onboard-Speicher von 32/64/128 GB. In Bezug auf die Kameraspezifikationen verfügt das Gerät über ein Dual-Kamera-Setup mit einem primären 48-MP-, 1: 1,8- (breit) 1/2-Zoll-Sensor und einem sekundären 5-MP-1: 2,2-Tiefensensor. Das Gerät ist in einem Premium-Design mit den Farboptionen Blau, Schwarz und Twilight Gold erhältlich.

Die Xiaomi Redmi Note-Serie ist auch bei Entwicklern beliebt. Aus diesem Grund bieten diese Geräte eine umfangreiche Sammlung an benutzerdefinierten Roms und anderen coolen Mods. Um diese Mods und Custom Roms zu flashen, müssen Sie zuerst Ihr Redmi Note 7-Gerät rooten. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um root zu werden.

Bedarf

Stellen Sie sicher, dass Sie einen entsperrten Bootloader haben. Gehen Sie zu den Entwickleroptionen auf Ihrem Redmi Note 7 und aktivieren Sie das Herunterladen und Installieren von USB-Debugging-Tools für Minimal Adb und Fastboot auf Ihrem PC. Herunterladen TWRP-Wiederherstellung für Redmi Note 7 und benennen Sie es in twrp.img um und kopieren Sie es in denselben Ordner, in dem sich Ihre ADB- und Fastboot-Tools befinden. Laden Sie die neueste Magisk ZiP-Datei herunter. (Kopieren Sie es in den internen Speicher des Telefons.)

So rooten Sie das Xiaomi Redmi Note 7

Schritt 1 – Starten Sie das Redmi Note 7 im Fastboot-Modus und verbinden Sie es mit Hilfe eines USB-Kabels mit Ihrem PC.

Schritt 2 – – Öffnen Sie nun ein Eingabeaufforderungsfenster oder die Windows PowerShell im selben Ordner wie Ihre ADB- und Fastboot-Tools (stellen Sie sicher, dass sich die Datei twrp.img in diesem Ordner befindet).

Schritt 3 – Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

fastboot flash recovery twrp.img

Schritt 4 – – Warten Sie, bis der Fastboot die Image-Datei kopiert und auf der Wiederherstellungspartition Ihres Geräts installiert hat.

Schritt 5 – Trennen Sie nun das Gerät vom PC.

Schritt 6 – Halten Sie nun gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lauter-Taste gleichzeitig gedrückt, um das Gerät im Wiederherstellungsmodus zu starten.

Schritt 7 – – Drücken Sie die Lauter-Taste weiter, aber hören Sie auf, die Ein / Aus-Taste zu drücken, wenn das Gerät vibriert.

Schritt 8 – – Lassen Sie jetzt die Lauter-Taste los, wenn Sie den blauen TWRP-Begrüßungsbildschirm sehen (das Gerät startet möglicherweise ein- oder zweimal automatisch, keine Sorge).

Schritt 9 – Wenn Ihr TWRP in chinesischer Sprache ist, scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie Sie es in die englische Sprache ändern können.

Schritt 10 – Tippen Sie nun auf die Schaltfläche Installieren und navigieren Sie zu der zuvor heruntergeladenen Magisk-ZIP-Datei.

Schritt 11 – Wischen Sie nun, um es zu installieren, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Schritt 12 – Starten Sie Ihr Redmi Note 7 neu.

Voila! Sie haben Ihr Redmi Note 7 jetzt erfolgreich gerootet.

Lesen Sie auch: So rooten Sie Xiaomi Redmi Note 4 und installieren TWRP Recovery

So ändern Sie die TWRP-Sprache von Chinesisch auf Englisch

Schritt 1. Rufen Sie das Hauptmenü auf, indem Sie den Schieberegler nach rechts wischen.

Schritt 2. Tippen Sie auf die 6. Schaltfläche.

Schritt 3. Tippen Sie nun auf das Globussymbol.

Schritt 4. Wählen Sie die englische Option.

Ich hoffe, Sie haben Ihr Xiaomi Redmi Note 7 erfolgreich gerootet. Wenn Sie beim Rooten mit dieser Methode Probleme haben, teilen Sie uns dies bitte über die folgenden Kommentare mit. Wir werden versuchen, Ihr Problem zu beheben.