So rooten und installieren Sie die TWRP-Wiederherstellung auf dem Moto G4 Plus

Moto G4 Plus ist jetzt über zwei Jahre alt. Das Gerät hat mit einem ausstehenden stabilen Oreo-Update fast das Ende seiner Softwareunterstützung erreicht. Wenn Sie dieses Gerät besitzen und Android Pie erleben möchten, können Sie ein benutzerdefiniertes ROM installieren. Um dies zu erreichen, muss jedoch TWRP Recovery auf Ihrem Telefon installiert sein. Daher werden wir Sie weiterleiten So rooten und installieren Sie die TWRP-Wiederherstellung auf dem Moto G4 Plus.

Das Moto G4 Plus verfügt über ein 5,5-Zoll-Display mit Gorilla Glass 3 und 1080p Auflösung. Es wird von einem 3000-mAh-Akku gespeist, der mit dem Turbolader in 15 Minuten 6 Stunden lang aufgeladen werden kann. Es ist in Octa Core Snapdragon 617 mit entweder 2 GB / 3 GB / 4 GB RAM eingebettet, je nach Speicherkonfiguration. Das Gerät verfügt über eine 16-MP-Kamera, unabhängig von 13 MP beim Moto G4. Nachdem wir mit einer grundlegenden Einführung fertig sind, beginnen wir mit unserer Anleitung zur Installation von TWRP Recovery auf Moto G4 Plus und zum späteren Rooten.

So installieren Sie die TWRP-Wiederherstellung auf dem Moto g4 Plus

Warnung

Wir sind nicht verantwortlich, wenn etwas schief geht. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen ordnungsgemäß befolgen.

Voraussetzungen

Aktivieren Sie die Entwickleroptionen, indem Sie sieben Mal auf die Build-Nummer in Über das Telefon tippen. Gehen Sie dann zu den Entwickleroptionen und schalten Sie das Debuggen von dort aus um. Informationen zum Entsperren des Bootloaders finden Sie in unserer Anleitung zum Entsperren des Bootloaders – Moto G4 Plus.

Schritte zum Installieren der TWRP-Wiederherstellung auf dem Moto G4 Plus

Laden Sie das neueste TWRP-Bild über den oben angegebenen Link herunter und kopieren Sie es in den ADB- und Fastboot-Treiberordner. Schalten Sie Ihr Telefon aus und starten Sie den Bootloader-Modus neu, indem Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste drücken. Schließen Sie das Telefon über ein USB-Kabel an Ihren Computer an. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung aus dem ADB- und Fastboot-Ordner, indem Sie einfach UMSCHALT + Rechtsklick drücken und dann “PowerShell-Fenster hier öffnen” auswählen.

Führen Sie nach dem Öffnen den folgenden Befehl aus, um die TWRP-Wiederherstellung auf Ihrem Gerät zu installieren.

    fastboot flash recovery 'FILE_NAME'.img

Wenn Sie nicht installieren möchten, sondern nur die TWRP-Wiederherstellung auf Ihrem Moto G4 Plus starten möchten, führen Sie stattdessen diesen Befehl aus.

    fastboot boot 'FILE_NAME'.img

Sie haben die TWRP-Wiederherstellung erfolgreich auf Ihrem Moto G4 Plus installiert.

Schritte zum Rooten von Moto G4 Plus

Laden Sie die Magisk-Zip-Datei über den oben angegebenen Link herunter und kopieren Sie sie in den internen Speicher oder die SD-Karte Ihres Telefons. Schalten Sie Ihr Moto G4 Plus aus und starten Sie die TWRP-Wiederherstellung neu, indem Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lauter-Taste drücken. Sobald TWRP auf Ihrem Gerät gestartet ist, gehen Sie zu Installieren, wählen Sie die heruntergeladene Magisk-Zip-Datei aus und fahren Sie mit der Installation fort. Gehen Sie nach Abschluss zu Neustart und wählen Sie das System aus, um Ihr Telefon einzuschalten. Das ist alles, Sie haben Ihr Moto G4 Plus erfolgreich gerootet.

Sie können überprüfen: Beste benutzerdefinierte ROMs für Moto G4 Plus

Wir hoffen, dass unsere Anleitung zur Installation der TWRP-Wiederherstellung auf dem Moto G4 Plus für Sie hilfreich war. Wenn Sie dennoch Zweifel oder Fragen haben, lassen Sie diese im Kommentarbereich unten fallen. Wir helfen Ihnen so schnell wie möglich weiter.