So senden Sie Textnachrichten per E-Mail auf Ihrem Android

Warum sollten Sie eine SMS per E-Mail senden oder umgekehrt? Unabhängig davon, ob Ihnen immer das Guthaben ausgeht oder Sie sich selbst ein paar Nachrichten senden müssen, haben wir eine Liste mit drei Methoden erstellt, die Ihnen zeigen, wie Sie dies tun können.

Es kann alles ziemlich verwirrend erscheinen, aber es ist eigentlich nicht so schlimm, wenn Sie eine bessere Vorstellung davon haben, was Sie tun. Wenn Sie WhatsApp oder einen ähnlichen Messaging-Dienst nicht verwenden können, sollte eine der Methoden in dieser Liste ausreichen, um Ihren Anforderungen zu entsprechen.

Wenn Sie alternative E-Mail-Apps ausprobieren möchten, finden Sie hier eine Liste von 8 der besten Android-E-Mail-Apps, um Ihre Produktivität zu steigern. Wenn nicht, fangen wir an.

Methode 1: Eingabe der E-Mail in Ihre SMS-App (SMS an E-Mail-Nachrichten)

SMS_Email

Sie sollten in der Lage sein, E-Mails über die SMS-App auf Ihrem Android-Gerät zu senden.

Öffnen Sie die Messaging-App auf Ihrem Gerät und geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, anstatt wie gewohnt eine Nummer einzugeben.

Verfassen Sie Ihre Nachricht, tippen Sie auf Senden, und Ihr Mobilfunkanbieter sollte die Nachricht in eine E-Mail umwandeln.

Es ist unglaublich einfach, aber es scheint, dass die meisten Menschen keine Ahnung haben, dass ihr Android-Gerät überhaupt dazu in der Lage ist.

Dies ist die schnellste Methode, und wenn sie für Sie funktioniert, gibt es keinen wirklichen Grund, mit den anderen Methoden in der Liste fortzufahren. Es kann sich jedoch lohnen, sie zu überprüfen, wenn Sie nach anderen Funktionen oder einer anderen Methode zum Senden von Text suchen Nachrichten per E-Mail und umgekehrt.

Methode 2: Senden Sie sich und anderen eine SMS per E-Mail

Email_SMS

Sie können von Ihrem E-Mail-Konto aus Textnachrichten an die meisten Telefone senden, sofern Sie den richtigen E-Mail-Adresscode für Ihren Mobilfunkanbieter kennen. Wenn Sie beispielsweise eine Textnachricht an eine T-Mobile-Nummer senden möchten, müssen Sie nur die Nummer anhängen.

@tmomail.net

Hier ist eine Liste einiger der beliebtesten Carrier-Codes für E-Mail-SMS-Nachrichten.

(Sie müssen die Empfängernummer vor dem @ -Zeichen einfügen.)

Alltel @ message.alltel.comAT & T. @ txt.att.netNextel @ messaging.nextel.comSprint @ messaging.sprintpcs.comSunCom @ tms.suncom.comT-Mobile @ tmomail.netUS Cellular @ email.uscc.netVoiceStream @ voicestream.netVerizon @ vtext.com (nur Text) @ vzwpix.com (Bilder und Videos)

Um eine Nachricht mit dieser Methode zu senden, verfassen Sie die Nachricht in Ihrem E-Mail-Konto an die Adresse, an die Sie die Nachricht senden möchten.

Die Nachricht sollte zuerst die Nummer und dann den SMS-Code des Betreibers haben. Hier ist ein Beispiel;

0000000000@tmomail.net

Es sollte fast sofort gesendet werden, obwohl die Nachricht von einer anderen generischen Nummer gesendet wird, z. B. 101010002 für AT & T. (Aus diesem Grund kann es sinnvoll sein, Ihren Namen in die Textnachricht aufzunehmen, um Verwirrung für den Empfänger zu vermeiden.) Diese Methode funktioniert auf nahezu jedem Gerät, einschließlich älterer Telefone mit nicht intelligenten Funktionen. (Solange Sie den richtigen E-Mail-Code haben.)

Methode 3: Google Voice

Google_Voice_Logo

Google Voice ist eine praktikable Alternative, da Sie sich per E-Mail alles per E-Mail senden können, indem Sie von jedem Telefon aus eine SMS an Ihre Google Voice-Nummer senden.

Wie ihre Website sagt;

Sie können Textnachrichten mit Ihrer Google Voice-Nummer auf der Google Voice-Website, in der Google Voice-App, über Ihre SMS-Nachrichten-App oder über Hangouts senden und empfangen.

Internationale Textnachrichten: Derzeit unterstützt Google Voice das Senden von Textnachrichten an Telefonnummern in den USA und Kanada. Sie können jedoch Textnachrichten von überall auf der Welt empfangen. Derzeit unterstützt Google Voice nur Funktionscodes in den USA

Sie können sogar festlegen, dass alle an Ihre Google-Nummer gesendeten Textnachrichten an die mit Ihrem Google-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse gesendet werden. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie Ihre SMS-App aus der Gleichung entfernen müssen.

Wenn das so klingt, könnte es praktisch sein;

Öffnen Google Voice auf einem Computer.

Klicken die Einstellungen, oben rechts auf der Seite zu finden.

Öffne das Voicemail & Text Registerkarte, und finden Sie die Textweiterleitung

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option. Leiten Sie Textnachrichten an meine E-Mail weiter.

Klicken Änderungen speichern.

Sie sollten jetzt in der Lage sein, alle an Ihre Google-Nummer gesendeten Textnachrichten per E-Mail zu empfangen. Dies kann praktisch sein, wenn Sie im Urlaub sind oder wenn Sie Ihr Telefon aus irgendeinem Grund nicht normal verwenden können.

Sie können jedoch nur auf Textnachrichten von der E-Mail-Adresse aus antworten, an die die Nachricht ursprünglich gesendet wurde. Dies bedeutet, dass Sie nicht in der Lage sind, Nachrichten weiterzuleiten und zu beantworten, aber es sollte trotzdem ziemlich nützlich sein.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, finden Sie hier eine offizielle YouTube-Anzeige für den SMS-E-Mail-Dienst:

Fazit

Es ist im Allgemeinen einfach genug, eine normale Nachricht oder eine E-Mail von Ihrem Gerät aus zu senden. Es gibt jedoch eine Reihe verschiedener Apps und Methoden, mit denen Sie die Erfahrung besser an Ihre spezifischen Anforderungen anpassen können.

Hoffentlich sollten Sie jetzt in der Lage sein, SMS-Nachrichten per E-Mail sowie E-Mails über SMS zu senden. Hier finden Sie eine Liste alternativer Messaging-Apps für Android, wenn Sie etwas Neues ausprobieren möchten.

Wenn Sie automatische SMS-Nachrichten auf Ihrem Android-Gerät einrichten möchten, müssen Sie einige zusätzliche Schritte ausführen, um dies zu erreichen.

Wenn wir eine einfache Möglichkeit zum Senden von Textnachrichten per E-Mail verpasst haben oder Fragen zu einer der Methoden in dieser Liste haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit, oder Sie können uns über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Ausgewählte Bildquelle