So sichern Sie das Nexus 6P

Das Nexus 6P gibt es noch nicht lange und es gibt viele Tricks für das 6P. Ein besonders erwähnenswerter Trick ist die Sicherheit Ihrer Daten. Dieser Tipp allein ist möglicherweise einer der wichtigsten Tipps oder Tricks für jedes Android-Gerät. Ich werde verschiedene Methoden zum Sichern Ihres Nexus 6P und einige Methoden zur Fehlerbehebung behandeln.

Wenn Sie ein begeisterter Helium-Benutzer für alle Ihre Backups sind, kennen Sie möglicherweise bereits die Probleme, die das Nexus 6P mit dem Dienst zu haben scheint. Zum Glück gibt es eine Problemumgehung, die für einige Benutzer funktioniert hat, auf die wir hier eingehen werden.

verbunden: Android Backup

Methode 1: Helium-Backups

Helium ist ein beliebter Sicherungsdienst, der sowohl einen Desktop-Begleiter als auch eine Helium-Android-App zum Sichern Ihres Geräts verwendet. Während Helium in jeder Hinsicht sehr gut funktioniert, hatten viele Nexus 6P-Benutzer normalerweise einige Probleme, den Dienst erfolgreich zu nutzen.

Während der Schritte, die zur Verwendung von Helium erforderlich sind, erkläre ich Ihnen, was Sie auf dem Weg tun sollten, wenn Sie auf Probleme stoßen.

Dies erfordert außerdem sowohl einen PC als auch eine Möglichkeit, das Nexus 6P daran anzuschließen. Denken Sie also daran.

Schritt 1:

Der erste Schritt, der auf der Helium-Website erwähnt wird, ist die Installation der App auf Ihrem Gerät. Sie können die App über diesen Link in den Google Play Store herunterladen:

Download-at-Google-play7

Nachdem Sie Helium auf Ihrem Gerät installiert haben, starten Sie die App und lassen Sie sie erst einmal stehen.

Helium-App

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät ist Derzeit NICHT mit Ihrem PC verbunden. Wenn eine Verbindung besteht, schließen Sie Helium, trennen Sie die Verbindung, öffnen Sie die App erneut und lassen Sie sie im Leerlauf laufen NICHT auf OK klicken auf dem Startbildschirm.

Wenn Ihr Nexus 6P in diesem Schritt mit Ihrem PC verbunden ist, kann dies zu denselben Problemen führen, die mehrere Nexus 6P-Benutzer gemeldet haben.

Schritt 2:

Der nächste Schritt ist die Installation von Helium auf Ihrem PC. Wenn Sie es nicht über den obigen Link heruntergeladen haben, finden Sie es hier.

Kohlenstoff

Die Helium-Installation auf Ihrem PC ist die gleiche wie bei jedem anderen Programm. Stellen Sie sicher, dass Sie es starten und laufen lassen.

Schritt 3:

Nachdem beide Helium-Programme ausgeführt werden, können Sie Ihr Gerät jetzt an Ihren PC anschließen.

Helium-App

Sie können nun wie gewohnt den obigen Bildschirm durchlaufen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um die Helium-Sicherung auf Ihrem Nexus 6P durchzuführen.

Wenn dies nicht erfolgreich ist, Versuchen Sie die Schritte 1 bis 3 erneut. Es könnte einige Versuche dauern, bis die Helium-Methode funktioniert, aber nach einigen Versuchen sollte sie erfolgreich sein.

Methode 2: Titansicherung (Root erforderlich)

Wir haben Titan vollständig behandelt, aber es sollte noch einmal kurz erwähnt werden, wenn es nur um das Nexus 6P geht. Es wurden einige Fälle gemeldet, in denen Nexus 6P-Benutzer Probleme hatten, Titanium Backup ordnungsgemäß zum Laufen zu bringen. Wenn Sie jemals feststellen, dass Titan nicht richtig funktioniert, Versuchen Sie, eine beliebige Instanz des Programms zu löschen und neu zu installieren.

Titan

Dadurch sollten alle Backup-Probleme behoben werden, die mit dem Nexus 6P auftreten können. Wenn Sie Probleme mit der Verwendung von Titan haben, nachdem Sie unseren Artikel darüber gelesen haben, können Sie in den Kommentaren unten auf beiden Seiten Fragen stellen.

Methode 3: Integrierte Sicherung

Obwohl dies möglicherweise nicht die effizienteste Sicherungsmethode ist, kann das Nexus 6P bestimmte Daten sofort selbst sichern. Dadurch wird nicht alles gespeichert, wie es ein anderer Sicherungsdienst tun könnte. Wenn Sie jedoch keine zusätzlichen Anwendungen herunterladen oder einen Root ausführen möchten, entspricht dies möglicherweise Ihren Anforderungen.

Was kann dieses Backup?

Es ist sicherlich nicht alles, aber für sich allein kann das Nexus 6P sichern:

App-KontodatenWi-Fi-PasswörterGoogle-KontodatenFotos und VideosKontaktdaten

Wenn dies alles ist, was Sie sichern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Methode auszuführen.

Schritt 1:

Dieser erste Schritt befasst sich mit dem Sichern von App-Daten, jedoch nicht mit den Apps selbst. Dazu müssen Sie:

Navigieren Sie zum Startbildschirm und wählen Sie AppsVon hier aus gehen Sie zu die Einstellungen.Finden persönlich in diesem Menü und tippen Sie auf Backup-Reset darunter.

In diesem Menü können Sie die auf dem Bildschirm angezeigten Sicherungsfunktionen aktivieren, sofern sie nicht bereits standardmäßig aktiviert sind.

Schritt 2:

Als nächstes kümmern wir uns um Fotos und Videos. Dazu müssen Sie die Google Fotos-App öffnen und dann:

Tippen Sie auf die Speisekarte Symbol oben links. Wählen Sie die Einstellungen in diesem nächsten Menü Backup oder Sichern & Synchronisieren, schalten Sie alle Sicherungsoptionen um, die Sie aktivieren möchten.

Das sollte für Ihre Fotos und Videos reichen, aber eine Alternative könnte darin bestehen, sie auf Ihren PC zu kopieren, indem Sie die Dateien über ein Datenkabel übertragen. Sie können auch einen anderen Cloud-Speicherdienst wie Dropbox oder Google Drive verwenden, um Ihre Fotos und Videos zu sichern.

Schritt 3:

Zu guter Letzt werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihre Kontakte und Google-Kontodaten sichern und sichern können.

Navigieren Sie zu Ihrem die Einstellungen Wählen Sie als Nächstes in der App-Schublade oder an einem anderen Ort aus Konten und dann das Konto, mit dem Sie Informationen synchronisieren möchten. Es gibt verschiedene Optionen, die Sie hier synchronisieren können, aber das Kontrollkästchen für Kontakte synchronisieren ist das wichtigste für diesen Schritt.

Wenn Sie unter diesem Menü noch etwas synchronisieren möchten, tun Sie dies auf Wunsch.

Methode 4: Nandroid Backup

Nandroid Backups war schon immer ein hilfreiches Tool, mit dem Sie im Wesentlichen einen Schnappschuss Ihres Geräts erstellen und für die zukünftige Verwendung speichern können. Wir haben die vollständige Verwendung von Nandroid-Backups behandelt, aber ich möchte alle Bedenken eines Nexus 6P-Benutzers ansprechen, bevor er diese Methode verwendet.

Wiederherstellungs-Backup

In erster Linie Nandroid Backups benötigt keine Wurzel, aber es erfordert einen entsperrten Bootloader. Dies bedeutet, dass Ihr Gerät von allen Daten gelöscht wird, wenn Ihr Bootloader derzeit nicht entsperrt ist. Ein entsperrter Bootloader ist vor dem Rooten unerlässlich, daher ist das Rooten des Nexus 6P für den Prozess sicherlich von Vorteil.

Meiner persönlichen Meinung nach werden Sicherungsdienste nicht viel besser oder effizienter als Nandroid-Sicherungen. Wenn Sie nach einem Grund gesucht haben, Ihr Bootloader zu rooten oder einfach zu entsperren, sind Nandroid-Backups nicht der schlechteste Grund.

Fazit

Ähnlich wie bei jedem Android-Telefon gibt es mehrere Möglichkeiten und Methoden, um seine Informationen zu sichern. Unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden, habe ich Nandroid-Backups immer anderen Diensten vorgezogen. Zum Glück liegt die Wahl, genau wie bei jedem Android, bei Ihnen.

Haben Sie Probleme mit einer der oben genannten Methoden? Sie können Ihre Fragen in den Kommentaren unten hinterlassen, wenn Sie Hilfe benötigen.

Ausgewählte Bildquelle