So teilen Sie Ihre 3G- oder 4G-Verbindung mit anderen Geräten

Letzte Aktualisierung am 22. Juli 2020 um 03:25 Uhr von Aoife McCambridge.

Eines der schönen Dinge an der heutigen Technologie ist die Fähigkeit, sie fast überall hin zu transportieren. Die Portabilität von Geräten wie Laptops und Tablets ermöglicht es Ihnen, unterwegs mit Familie, Freunden oder der Arbeit in Verbindung zu bleiben, ohne zu umständlich zu sein. Das Problem bei diesen Geräten ist jedoch, dass die Internetverbindung im Gegensatz zu einem Smartphone nicht automatisch erfolgt. Zum Glück, solange Sie Zugriff auf ein Smartphone mit einem zuverlässigen haben 3G oder 4G Verbindung können Sie eine persönliche erstellen Hotspot Dadurch wird Ihr Gerät über WLAN mit dem Internet verbunden.


Warnung: Stellen Sie vor Beginn sicher, dass in Ihrem Datenplan noch genügend Daten vorhanden sind, um Ihre Verbindung freizugeben. Das Erstellen eines persönlichen Hotspots verwendet eine erhebliche Datenmenge und kann zu zusätzlichen Kosten führen, wenn Sie Ihre monatliche Zuweisung überschreiten.

So teilen Sie die Internetverbindung Ihres Smartphones

Der erste Schritt besteht darin, zu Ihren Telefoneinstellungen zu gehen und die zu finden Netzwerk Möglichkeit. Wählen Verbindung teilen. Abhängig von Ihrem aktuellen Betriebssystem kann der Name dieser Option geringfügig variieren.

Sobald Sie Ihre Freigabeoption aktiviert haben, stehen Ihnen drei Optionen zur Verfügung: Teilen über WiFi, über USB teilen, oder über Bluetooth teilen.

Ein Beispiel für Android-Geräte:


Teilen Sie das mobile Internet über WLAN

Diese erste Methode verwandelt Ihr Smartphone in einen WiFi-Zugangspunkt. Sie müssen die SSID oder den Namen und das Kennwort des WLAN-Netzwerks festlegen, um sie zu sichern. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie einfach von Ihrem anderen Gerät aus eine Verbindung zum neuen Netzwerk her.

Teilen Sie das mobile Internet über USB

Die USB-Option wird am häufigsten von Desktop-Computern verwendet, da diese im Allgemeinen keinen WLAN- oder Bluetooth-Chip besitzen. Wenn Sie diese Option auswählen, schlägt Ihr Smartphone verschiedene Verbindungsoptionen vor. (Eine Erinnerung daran, dass diese Optionen je nach aktuellem Betriebssystem geringfügig variieren können.)

Wie der Name schon sagt, ist die Keiner Mit dieser Option können Sie die Freigabe Ihres Netzwerks beenden.

Das Smart Sharing Die Option ermöglicht die Netzwerkfreigabe, sobald Ihr Smartphone über USB mit dem Computer verbunden ist.

Das Modem Mit dieser Option kann Ihr Telefon sein Netzwerk mit Ihrem PC teilen.

Das Internet-Relay Die Option ermöglicht eine Reverse-Sharing-Option, bei der Ihr Computer die Verbindung mit Ihrem Telefon freigibt.

Teilen Sie das mobile Internet über Bluetooth

Das Teilen Ihres mobilen WLANs über Bluetooth ist dem Teilen von WLAN sehr ähnlich. Um diese Option zu verwenden, stellen Sie sicher, dass die Bluetooth Die Option ist auf beiden Geräten aktiviert, die Sie verbinden möchten. Sobald diese Option aktiviert ist, sucht Ihr Telefon auf dem zweiten Gerät nach der Bluetooth-Verbindung.